Skip to Content

This cache has been archived.

Havarius:
Leider wurde der Cache bis heute nicht gepflegt/wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß

Havarius
Volunteer Reviewer for Geocaching.com

More
<

Auf den Spuren der Skulpturen

A cache by geovim Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/26/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Nicht allzu langer Multicache in sonnigen und schattigen Lagen Lipburgs

Geeignet bei Regen und Sonne, für Wanderer und Biker(die ohne Motor). Länge ca 2,5 km gesamt

April 28 2016: Da da Finaldose gerne von Wildschweinen heimgesucht wurde, habe ich sie neu plaziert und die Cachebeschreibung entsprechend angepasst.


April 28 2016: Dankenswerterweise sich die Hinweisschilder an den Skulpturen erneuert worden

Auf den Spuren der Skulpturen

Dieser Cache ist den Skulpturen gewidmet, die der Badenweiler Bildhauer Gerd Helmers "nicht nur für die Menschen, sondern auch für die Natur geschaffen hat". Der Künstler will mit diesen Skulpturen "der ausgebeuteten Natur etwas zurückgeben"
Der komplette Weg führt von Lipburg nach Badenweiler. Der Cache zweigt an einer Stelle vom Skulpturenweg ab.


START: Wir starten in Lipburg bei

N 47° 47.246 E 7° 39.505



Station 1:

Folge nun dem Rene´ Schickle Weg und achte auf die Skulpturen entlang des Weges

Bald kommst du an diese Skulptur, die du dir genauer anschauen sollst.
[Skulptur 1]



Mit wieviel Schrauben ist die Skulptur am Sockel befestigt?: A= .......



Station 2:

Folge dem Weg Richtung Badenweiler entlang weiterer Skulpturen, bis Du zu dieser Skulptur kommst.

[Skulptur 2]
Suche hier nach B



Station 3:

Suche nun auf dem Weg Richtung Badenweiler diese Skulptur.

[Skulptur 2]


Suche hier nach C
Peile von hier (A+4B+C) m in Richtung ( 2B+2C )°



Station 4:

Du findest einen Baum mit Baumgeschwür. An seinem Fuße findest du Informationen zur nächsten Station
[Baumgeschwür]


Du musst jetzt den Skulpturenweg verlassen. Bei der nächsten Station
findest du ein Wappen der Region.

Station 5:

Welche Jahreszahl DEFG trägt es?


Nun findest Du bei


N 47° 47.[A+D][C+D+F][E/F]
 
E 7° 39.[E+G][D+F] [B ]
 

A B C D E F G R S T U V
             
>

einen Codestein.

Du findest in seinem Inneren und auf seinem Äusseren mehrfach die gleiche fünfstellige Zahl RSTUV.

Peile nun

(U+V+T)*R Meter

in (S+T+U)*V Grad.

Dort wirst du fündig

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

135 Logged Visits

Found it 108     Didn't find it 4     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 4     Post Reviewer Note 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.