Skip to Content

<

Münchner Hausberge: Blomberg

A cache by telexer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/28/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Wenn ich mir so die Kennzeichen der Autos ansehe, die hier recht oft parken, dann sind viele Münchner hier unterwegs;-)
Also paßt doch hier eine Dose in die Serie "Münchner Hausberge" her.
Auch wenn ich unter Berg etwas anderes verstehe, mit mehr Fels. Aber eine schöne Wanderung ist es allemal!

Als Vorschlag mal 3 Varianten, wie ihr zu der Box kommt.

Variante1:
Am Parkplatz der Blombergbergbahn parken (kostet inzwischen 2 Euro für den ganzen Tag) und zu Fuss einen Wanderweg nach oben Richtung Blomberghaus. Kurz vor dem Blomberghaus entweder den Wanderweg ein kleines Stück Richtung Bergstation der Bahn folgen und dann beim Wegepunkt (ABZW2) einer nur noch leicht erkennbaren Fahrspur nach in den Wald. Oder aber bei der Bergwachthütte hinter der Bank an der Wegegabelung einen kleinem Pfad (ABZW1) folgen. Der führt euch direkt zum Cache.
Diese Strecke beträgt etwa 3,7 bzw. 3,3 km, je nachdem ob ihr erst mal den Weg Richtung Bergstation nehmt oder den Pfad durch den Wald geht.
Das ganze sollte in einer Stunde zu schaffen sein. Allerdings sind auf dem Schild zu Beginn des Weges 1,5 bis 2 Stunden angegeben.

Variante 2:
Für die etwas faulen bzw. diejenigen, die nicht mehr so gut zu Fuss unterwegs sind, mit der Bergbahn nach oben fahren.
Von dort ein klein wenig abwärts Richtung Blomberghaus und beim Wegepunkt (ABZW2) der nur noch leicht erkennbaren Fahrspur in den Wald folgen.

Variante 3:
Mit dem Auto bis nach Wackersberg zur Waldherralm fahren. Dort gibt es einen Parkplatz.
Nun über eine Forststraße, die dann zu einem Wanderweg / Steig wird Richtung Heiglkopf folgen. Hierbei könnt ihr auch gleich noch den Cache unterhalb des Heiglkopfes "im vorbeigehen" mitnehmen;-). Über den Heiglkopf dann Richtung Bergstation Blombergbahn. Dort vorbei und abwärts Richtung Blomberghaus und beim Wegepunkt (ABZW2) der nur noch leicht erkennbaren Fahrspur in den Wald folgen.
Ihr könnt aber auch vom Heiglkopf kommend den linken Weg nehmen (vermutlich mit Blomberghaus ausgeschildert). Ihr stoßt dann kurz vor dem Wegepunkt ABZW2 auf den Weg Bergstation / Blomberghaus. Von dort ein klein wenig abwärts Richtung Blomberghaus und beim Wegepunkt (ABZW2) der nur noch leicht erkennbaren Fahrspur in den Wald folgen.

Es gibt aber sicherlich noch viel mehr Strecken dorthin:-)

Das mit der Bergbahn hat aber auch einen Nachteil. So ist bei schönem Wetter dort oben die Hölle los! Am besten also frühmorgens, abends oder bei schlechtem Wetter raufgehen;-)
Ich hatte heute beim legen des Caches die beiden letzten Punkte auf meiner Seite, so dass es sehr ruhig war;-)
Und trotz des Wetters am Cache eine Genauigkeit von 2 Metern. Also sollte es auch ohne Spoilerbild mit der Suche / dem finden klappen.

Nun viel Spaß beim suchen:-)))

PS. Wenn ihr die Fische seht, seid ihr verdammt nah dran;-)



Erstinhalt:
Bitte in der Box lassen:
- Stashnote
- Logbuch
- Bleistift
- Spitzer
- Kugelschreiber

Für den Erstfinder:
- Einen FTF-Pin

Tauschobjekte:
- 2 Untersetzer
- Taschenlampe
- Mini-Knickleuchtstäbe
- Korrekturroller
- Entklammerer
- 2 Magnete

Additional Hints (Decrypt)

Nz Shffr rvar Onhzrf; Fcbvyreovyq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

840 Logged Visits

Found it 824     Didn't find it 3     Write note 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 54 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.