Skip to Content

<

Das Mettener Bockerl

A cache by JohnDeg Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/06/2011
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Das Mettener Bockerl               

Parkplatz: keine Angabe

Difficulty: 3,5 / Terrain: 2

 Mystery:  N48° 50.385´ E012° 56.990´

Dosengröße: Regular / 1,6 Liter Inhalt

Zu loggen auf:
geocaching.com  
 GC2VHX1

Sonstiges: ein Cache mit geschichtlichem Hintergrund


Und wie immer bei einem Mystery gilt: die eingangs genannten Koordinaten haben im direkten Sinn nchts mit der Cache-Suche zu tun...

 

Die Geschichte zum Mettener Bockerl:

Die Gemeinde Metten war in der Vergangenheit nicht nur bekannt wegen der dort gelegenen Benediktiner-Abtei, sondern auch für die Steinbrüche im Tal des Mettenbachs (einen könnt Ihr Euch auch mal bei
GC1C91X anschauen).
Um den in Metten gewonnenen Granit besser abtransportieren zu können, gab es zum Ende des 19. Jahrhunderts somit auch Bestrebungen, eine Bahnverbindung nach Deggendorf anzulegen,
Treibende Kräfte waren dabei der Mettener Bürgermeister Menzinger und auch die Benediktiner-Abtei. Nicht zuletzt wegen den Benediktinern hieß die neue Bahnstrecke im Volksmund zunächst "Paterbahn" - und erst später wurde es das "Mettener Bockerl".

Aber erst mal weiter in der Geschichte:
Wie es sich damals gehörte, wurde ein Antrag auf eine Konzession zum Bau und Betrieb dieser Eisenbahnstrecke beim Kgl. Staatsministerium des Kgl. Hauses und des Äußeren gestellt.
Diese Konzession wurde der neu gegründeten Aktiengesellschaft "Lokalbahn Deggendorf-Metten" dann auch erteilt. Der Bau begann und am 17.10.1891 konnte der Betrieb aufgenommen werden.
Beteiligt an dieser AG waren u.a. das Kloster Metten, die Stadt Deggendorf und die Lokomotivfabrik Kraus & Cie., München.
Dem ersten Aufsichtsrat gehörten neben anderen auch die in Deggendorf immer noch bekannten Persönlichkeiten, wie der Apotheker Dr. Sell (
Sell´sche Apotheke im Stadtmuseum) und der Kaufmann Anton Krauth an (LINK) - Jahre 1880 - 1918 anklicken.

Die Gesellschaft hatte allerdings immer wieder mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen, und so wurde die Strecke 1928 von der Regentalbahn AG übernommen. Letztendlich wurde der Zugverkehr aber 1991 eingestellt und die Strecke 1993 endgültig stillgelegt und abgebaut.

 


Und nun zu den Fragen zu diesem Cache:.

1) Wann wurde der Aktiengesellschaft "Lokalbahn Deggendorf-Metten" die Konzession zum
    Bau und Betrieb der Bahnstrecke erteilt.
    Addiere die einzelnen Ziffern aus Tag.Monat.Jahr(4-stellig) zur Zahl
= A

2) Wann war auf der Strecke der letzte Güterzug unterwegs - addiere die einzelnen Ziffern
    aus Tag.Monat.Jahr(4-stellig) zur Zahl
= B     

3) Beim Bau der Eisenbahnstrecke waren auch ausländische Arbeitskräfte beteiligt -
    aus welchem Land kamen diese - Anzahl der Buchstaben des Landes
= C

4) In welchem Mettener Gasthaus wurden die Arbeiter, die die Bahntrasse bauten,
     verpflegt.Gesucht ist der heutige Name.
    Anzahl der Buchstaben des Namens (ohne Zusatz Gasthaus / Gasthof)
= D                     
    (Und diese Frage mußte ganz einfach sein, denn dieses Gasthaus wurde auch mal von
    Gabi´s Großmutter geführt)
    
Achtung: die Lösung ist leider im Internet nicht mehr auffindbar -
    es war der Grabmeier-Keller

An den Koordinaten

N48° 50.(A*5+B*6+C*4+D*2)    E12° 55.(A*2+B*8+C*13+D*9)

 

seht Ihr in ca. 10 Meter Entfernung einen sogenannten Hektometerstein - addiert die darauf enthaltenen 4 grossen Ziffern zur Zahl X   

Den Cache findet Ihr dann von Eurem Standort mit Peilung:

(20*X+3)° wahr und einer Entfernung von (23*X+6) Meter

 

Ach, ja - und um an den Cache ranzukommen braucht Ihr noch das hier:

 

 


Und noch ein Hinweis:

Logs, die mit Text und/oder Foto das Final spoilern, fliegen erst mal ohne Vorwarnung raus...

.... und schließt bitte wieder ab!


Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Suche - happy hunting!

Gabi & Reinhard
 

Unsere private Homepage:

  

 

 

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

144 Logged Visits

Found it 136     Didn't find it 1     Write note 6     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 4 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.