Skip to Content

This cache has been archived.

schluchtenhaxler: Ich war heute auf der Runde und es ist traurig wie "nachhaltige" Forstwirtschaft das Bild im Wald verändert![:(] [:O].

Nicht nur, dass HI weg ist, es wird auch überall am 2 Teil abgeholzt.
Da die Dose sowieso auch weg ist archiviere ich den cache.

Danke an alle Besucher und alle die mir die Finals schicken können noch loggen wobei H=9 I= 9

Sorry aber dort macht es nur mehr begrenzt Spass zu biken.

Keep on caching schluchtenhaxler

More
<

Eselritt

A cache by schluchtenhaxler Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/05/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

25.3. Version 2.0 Berechnung angepasst und Stage 9 geändert

Dies ist ein Cache im Rahmen der Eselserie. Es handelt sich dabei um die Hausrunde meines Bruders NoDoc ein "Master of Eselriding" aber leider ein "Cacheknofl".
Caches mit ihm zu finden ist nicht leicht, daher hab ich einen mit ihm gelegt.

Die Sterne beziehen sich auf die Absolvierung der Runde mit einem geländetauglichen Esel, allerdings auch zu Fuß ist es eine Herausforderung. Es erwarten Dich 21 km, und 750 Höhenmeter. Du solltest mit dem Esel 3 Stunden ohne längere Pausen einplanen. Zu Fuß kann ich es dir nicht sagen.

Die schönen Eselritte von Gilgamesch haben mich inspiriert diesen Cache zu legen, danke an ihn auch dafür.

Du brauchst:   Einen geländegängigen Esel(=Mountainbike)
                        gute Kondition
                        gutes fahrtechnisches Können
                        Helm und Handschuhe
                        gefüllte Trinkflasche

Ich weise darauf hin, dass jeder Cacher selbst für seine Gesundheit verantwortlich ist und selbst abschätzen muss ob er alle Abschnitte dieses Caches fahrtechnisch beherrscht. Dies gilt vor allem für den Downhill-Abschnitt "Hameau verkehrt"(Reference Point 10). Dieser Teil ist offiziell eine SCHIEBESTRECKE und bei nassem Untergrund wirklich schwer!

Nun aber genug der Warnungen, zum Startpunkt gelangst du mit dem Cachemobil und parkst es bei
N48°12.907'  E016°16.610'.
Öffentlich kommst du mit dem Bus 146 B zum Ausgangspunkt.

Alle Punkte und Stages liegen direkt an der Strecke, leicht zu erkennen, und stören daher nicht das Fahrvergnügen, das bei diesem cache im Vordergrund stehen soll.
Alle möglichen Richtungsänderungen sind als Reference Points erfasst.
Die Strecke führt auch an anderen Dosen vorbei und bietet auch für Punktegeier einen durchaus lohnenden Tag.

Wir empfehlen Bikern die Punkte vorher in einem Track zu verwandeln es macht dann viel mehr Spaß!!!

Allen Anderen sei gesagt, dass es viele Möglichkeiten gibt den Cache zu absolvieren aber wählt eine möglichst CO2 schonende. Der Wienerwald und die Menschen die rund um ihn wohnen werden es euch danken.

Der Start: N48°12.942'  E016°16.640'

Um schöne Singletrails bergab zu fahren muss der Eselhirte, erraten, erst mal bergauf.
Folge dem Waldweg bis zur Wiese, quere diese und reite bei
 N48°13.083' E016°16.480' links weiter nun folge der weiß rot weißen Markierung bis zur

STAGE 1 -- N48°13.057' E016°15.887' -Die Kreuzung

Wie viele Minuten braucht man nach Hütteldorf? Zahl ist A
Bis wie viele Tonnen darfst du die Kleingartenanlage befahren? Zahl ist B
Welche Geschwindigkeitsbegrenzung herrscht hier? Zahl ist C

Nachdem du dir die Zahlen notiert hast fahre weiter Richtung Hütteldorf und
bei N48°12.990 E016°15.821 links und bei N48°12.960 E016°15.842 rechts, weiter durch den Wald und halte dich wieder bei N48°12.906 E016°15.812 rechts und immer bergauf bis du deinen ersten Anstieg bei N48°12.911 und E016°15.704 erreicht hast.
Die Belohnung für deine ersten Anstrengungen folgt sofort!

Jetzt Dämpfer und Gabel öffnen, und links geht's bergab auf einem schönen durchaus anspruchsvollem Singletrail den du bei N48°12.865 E016°15.439 gerade folgst bis zur

STAGE 2  N48°12.810 E016°15.106 - Unter Spannung

Hier suche nach drei Zahlen im Dreieck und nenne Sie
                D
             E    F

Es folgt ein kurzes Straßenstück biege bei N48°12.872 E016°14.961 links ab und reite weiter bis du bei
N48°13.272 E016°14.314 wieder in den Wald kommst.
Den Weg dorthin kannst du dir selbst aussuchen, ich empfehle die Strecke
Knödelhüttenstraße-Mittelstrasse-Haspelmeistergasse-Forstmeistergasse-Langwiesgasse-Nikolaus-Pytty -Gasse, da auf dieser Strecke weniger Autos fahren.

Folge der Weiß-Blau-Weißen Markierung bis zur

STAGE 3-- N48°13.462 E016°14.187 - Schwarz auf Weiß

Eine Zahl ist eindeutig erkennbar, nenne sie G

Nach der kleinen Pause folge weiter der Markierung bis N48°13.742 E016°13.992 dort treibe deinen Esel nach links weiter über einen netten Weg durch Wald und über die Lichtungen bis zur

STAGE 4 --N48°13.426 E016°13.214  Der Stein der Weisen

Nenne die zwei Zahlen HI.

Bevor wir den zurückgelegten Weg nach rechts in den Wald verlassen solltest du wieder
deine Gabel und vielleicht Dämpfer öffnen. Ab gehts durchs Bärlauchfeld
(natürlich nur im Frühjahr)bis du bei N48°13.444 und E016°12.806 kurz inne halten solltest.

Hier beginnt nun das Teilstück Hameau verkehrt, also Sattel runter und rein ins Vergnügen.
!!!!DIESER TRAIL IST NUR FÜR GEÜBTE ESELREITER UND OFFIZIELL EINE SCHIEBSTRECKE!!!

!!!!!!!!SOLLTE ES GEREGNET HABEN ODER LAUB LIEGEN ******!!!!!!!!!!!!

Ich erinnere daran, dass jeder Cacher für sich selbst verantwortlich ist!

 

Nach diesem Teufelsritt folgt nun der längste Anstieg dieser Runde.
Bei  N48°13.481 E016°12.607 trennt sich der Spreu vom Weizen.

Je nach Kondition des Reiters kannst du nun den Weg zur Sophienalpe wählen:
Gute Kondition über die Mostalm
der Spreu folgt der Forststraße mit der gelben Makierung.

Ich habe mich für Spreu entschieden denn es warten noch einige Kilometer auf dich.

Spreu und Weizen treffen sich wieder bei

STAGE 5- N48°14.618  E016°13.530 - Die Warnung

Vor welchen Hindernissen wird hier gewarnt? Die Anzahl der Buchstaben ist J.

Reite weiter auf die Sophienalpe und quere die Wiese bei N48°14.835 E016°13.897
und weiter bis du bei N48°14.946 E016°14.366 rechts entlang der Straße hältst.

Pass auf wenn du mit deinem Esel über die Straße reitest und kurz anhältst bei

STAGE 6 N48°15.016 E016°14.747  Magische Zahl

Nenne die Quersumme der Zahl K

Nun ist es wieder Zeit deine Federungen zu aktivieren, und freue dich, wenn du bei
N48°15.109  E016°14.902 rechts der blauen Markierung folgst denn jetzt heißt es
"Let it flow". Ein schöner langer Singletrail führt dich zu

Stage 7 N48°14.842  E016°15.781  Der Wegweiser

Wie viele Minuten braucht man zum Schwarzenbergpark? Nenne die Zahl L

Reite weiter bis N48°14.827 E016°15.840 und dort rechts. Den Weg durch den Park bergab findest du sicher leicht alleine, quere bei der Wassertränke (Flasche auffüllen) die Straße bevor du zur

Stage 8 N48°14.642 E016°16.193  Kommunikationspunkt

kommst.

Suche die Standortzahl und errechne solange die Quersumme bis du eine einstellige Zahl erhältst.
Nenne die so erhaltene Zahl M.

Mit aufgefüllten Wasserspeicher machen wir uns weiter auf den Weg biegen bei
N48°14.284 E016°16.011 links ab und queren beim Gasthaus Hanslteich die Straße zur

STAGE 9 N48°14.249  E016°16.158  Kalter Hansl

Wie viele Minuten musst du zum Hansel gehen N

Nun beginnt der letzte Anstieg, Reiter und Esel sind schon müde trotzdem musst du weiter, folge den Farben von Rapid ,Grün Weiß, bergauf bis du bei N48°13.845 und E016°15.535 links abbiegst.
Der Weg bis hierher kann nach einem Regentag sehr herausfordernd sein.

Folge dem Weg weiter bis zur Kreuzeichenwiese, gratuliere du hast den letzten Berg erklommen.
Wähle bei N48°13.495  E016°16.248 den Stadtwanderweg 4 bergab bis

 

Stage 10 N48°13.135 E016°16.528 - Wintersport

Wie viele Gebote kannst du hier lesen? Die Anzahl ist O

Gratuliere Eselhirte, du bist hoffentlich gesund angekommen!
Nun hast du alle Variablen zusammen, deine Belohnung für den langen Ritt findest du bei

N(A+G)°(L-N+D).(C-I)(H-B)(N)                    E(E)(G-M)(J-D)°(K+O+B-I+1).(N)(F-D)(G/2)

A___/ B___/ C___/ D___/ E___/ F___/ G___/ H___

I___/ J___/ K___/ L___/ M___/ N___/ O___

Bitte achte auf Spaziergänger und tarne die Dose wieder gut.

Nachdem du die Dose gefunden hast erwartet dich das letzte finale Highlight der Runde, die Abfahrt auf der Rodelbahn. Sie führt dich wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Yes we Canyon and keep on caching

Muggl Nodoc/Tschuni Schluchti/Schluchtenhaxler


Additional Hints (Decrypt)

Oehqre Onhz yvrtraq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

69 Logged Visits

Found it 50     Didn't find it 3     Write note 12     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.