Skip to Content

This cache has been archived.

Amor war da ;-): Du hast ausgedient ;-)

More
<

Des Königs Loren

A cache by Amor war da ;-) Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/16/2011
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Des Königs Loren


Die oben angegebenen Koordinaten führen nicht direkt zum Cache, sondern auf einen Parkplatz in der Nähe des Bildes. Der genaue Standort muss über das Bild bestimmt werden ;-)
Hier wohnt der König ;-)

Der 1886 in Weitmar geborene Knappschaftsbeamte Heinrich König trat 1918 der SPD bei und wurde Ende 1919 Beigeordneter des Amtes Weitmar und stellvertretender Amtmann.

Nach 1925 widmete sich König ganz der Kommunalpolitik. Mit der Eingemeindung Weitmars (1926) wurde er in die Bochumer Stadtverordnetenversammlung gewählt. Später übertrug man ihm den Fraktionsvorsitz der SPD und wählte ihn zum Bochumer Parteivorsitzenden.

In der Nacht vom 10. zum 11. März 1933 war das Haus Heinrich Königs Ziel eines Überfalls von SA- und SS-Angehörigen. Es kam zu einem Schusswechsel, bei dem ein SS-Mann verletzt wurde. König wurde schließlich überwältigt und der Polizei übergeben. Die SA glaubte wohl an seine Verurteilung wegen Widerstandes und Körperverletzung; das Gericht billigte ihm jedoch Notwehr zu. König floh, um sich einem erneuten Zugriff der SA zu entziehen, in das unter Völkerbundverwaltung stehende Saargebiet.

1935 emigrierte er - vor der Rückgliederung des Saargebietes - weiter nach Frankreich, ließ sich im südfranzösischen Agen nieder. Im Februar 1943 spürte die Gestapo König auf, verhaftete ihn und brachte ihn nach Bochum. Hier starb er am 7. Mai 1943 nach schweren Misshandlungen durch die Gestapo im Gerichtsgefängnis.

Im März 1946 wurde Heinrich König vom Friedhof Freigrafendamm auf den Kommunalfriedhof Weitmar umgebettet. Der Gedenkstein wurde 1976 enthüllt.
Wenn man zum Haupteingang des Hauses geht, dessen Hinweisschild oben abgebildet ist, steht gleich links neben dem Eingang des Königs Lore. Dort erhält man den nächsten Hinweis ;-) Zum Loggen bitte Stift mitbringen. Alle Stationen können mit einem Rollstuhl angefahren werden. Für das "Heben" benötigt man dann allerdings Hilfe.

DDC Bochum

TheBochumer

trombosestrumpf

und für die Banner-Liebhaber hier noch etwas.
und hier der HTML-Code fürs Profil:
<a href="http://coord.info/GC2W2X9"> <img src="http://imgcdn.geocaching.com/cache/large/e465f3f4-1a8c-46a4-9707-0f66d7f861cf.gif?rnd=0.3340402" height="150" ></a>

Additional Hints (Decrypt)

Zvg rvare HI-Ynzcr svaqrg zna nyyrf erpug fpuaryy ;-)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

116 Logged Visits

Found it 100     Didn't find it 4     Write note 5     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.