Skip to Content

<

Geopold

A cache by styrian bastards Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/14/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Klettercache auf den Leopold-Klettersteig auf dem Burgfelsen der Riegersburg.


Cache nur zwischen April und Oktober zugänglich,
in den Wintermonaten verwehren schwere Eisentore den Zutritt. Eine alternative Möglichkeit wäre nur der Zustieg über den Kletterfelsen.

In Kooperation zwischen Familie Forstner (Kletter- und Erlebnispark Riegersburg / Kletterhalle FF) und Dr. Prinz Emanuel v.u.z. Liechtenstein wurde an der südlichen Seite der Riegersburg dieser Klettersteig in den vulkanischen Fels gebaut. Benannt nach dem kleinen Sohn des Herren Liechtenstein, Prinz Leopold.
Am 30. April 2011 offiziell eröffnet, lockt der recht einfache Leopold Klettersteig auf die Riegersburg zahlreiche Besucher.

Um den Cache zu finden, muss man den Klettersteig in Schwierigkeit C durchsteigen, nicht zu vergessen: mit angemessener Ausrüstung (Sitzgurt, KS-Set, Helm)!
Außerdem sollte man eine Taschenlampe oder zumindest eine Lichtquelle dabei haben.
Wem das kraxeln Spass macht (also hoffentlich allen) der kann noch ein Auge auf den Geoblau werfen.


CACHE
stage 1
Im Steig bei der Abzweigung nach unten zur Variante D nimmt man diese in den ersten Metern, und zählt die Eisentritte, die in den Fels getrieben wurden:
   ca.   5 Tritte - X = 0 / Y = 3
   ca. 10 Tritte - X = 8 / Y = 1
   ca. 15 Tritte - X = 5 / Y = 2

stage 2
                     N47 00.(Y-2)Y(X+1)    E15 56.XX6
hier ist die Frage nach der Farbe in der Dunkelheit zu beantworten, dazu muss man seine Nase schon ganz reinstecken:
   grauer Fels - A = 0 / B = 4
   roter Lehm - A = 1 / B = 5
   grünes Moos - A = 3 / B = 6

final
und hier findet man das Objekt der Begierde:
                      N47 00.A(Y*2)(B-1)    E15 5B.(Y*Y)7A


KLETTERSTEIG

Beste Jahreszeit Juni bis Oktober


Ausrichtung Süd Ost


Zustiegszeit ca. 10 Minuten


Durchstiegszeit ca. 30 Minuten
+30 Minuten für die Verlängerung (blau)
+10 Minuten für die D-Draufgabe (rot)



Klettersteigschwierigkeit 
C (optionale Verlängerung D)



Der Klettersteig ist 170m lang und zählt offiziell zu den mittelschweren Klettersteigen (C), was allerdings durch seine perfekte Sicherung, unproblematische Umsteigstellung und der Kürze des Steigs relativiert ist. Wer möchte, kann die Variante im Schwierigkeitsgrad D dazumachen (weitere 60m).

Der Steig führt von der ersten Wegkehre des Burgaufgangs bis hinauf in die historische Burgtaverne, wo man direkt in den Gastgarten aussteigt, nachdem man sich protzig mit einer für die Kletterer montierten Glocke auf sich aufmerksam macht und sich gemütlich ein Gipfelbier (oder auch Gipfeleis) zuführen kann. Optional steht natürlich auch der in der Burgumgebung gelesene Burgwein zur Auswahl. Doch nicht zu viel schlemmen, sonst kann es problematisch werden beim nächsten Stage.

Additional Hints (Decrypt)

[stage2:] vaqbbe

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.