Skip to Content

<

Dresdner Kirchen: Stephanuskirche

A cache by Raubritter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/20/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dresdner Kirchen: Stephanuskirche

Die heutige Stephanuskirche wurde 1873 als 2. Schule in Kleinzschachwitz erbaut. Sie war in dieser Funktion der Nachfolgebau des heutigen Putjatinhauses, das bedingt durch die rasch wachsende Einwohnerzahl als Schule zu klein wurde. Auch die "Neuen Schulgebäude"waren ein Teil der putjatinischen Stiftung. Ab 1886 zeigte sich, dass auch die neuen Schulgebäude bald aus allen Nähten platzten. Deshalb wurden 1886 in Zschieren und 1898 in Großzschachwitz neue Schulen errichtet. Nachdem auch in Meußlitz und Kleinzschachwitz neue Schulgebäude entstanden, wurden die bisherigen Gebäude für eine neue Nutzung frei.

1897 wurden die Gemeinden von Groß- und Kleinzschachwitz, Meußlitz, Zschieren und Sporbitz, die bis dahin noch zur Kirchegemeinde in Dohna gehörten selbstständig.

1899 kaufte der Kirchenvorstand die Gebäude der ehemaligen Schule, die auch vor der Gemeindegründung mit für kirchliche Zwecke genutzt wurden. Bis 1901 nutzte man noch die Gebäude als Schule und Kirche. Danach entstanden in den Schulgebäuden Gemeinderäume und Wohnungen, die Turnhalle wurde zum Kirchenraum umgebaut.

Durch mehrere Anbauten erhielt sie ihr heutiges Erscheinungsbild. Generationen von Gemeindeglieder bemühen sich seither, die auch für die Geschichte der Ortschaft Zschachwitz wichtigen historischen Gebäude mit Leben zu erfüllen und baulich zu erhalten.

Quelle: www.stephanuskirche.org und wikipedia

Nun aber zum Cache:

Station +
Koordinaten:
Aufgabe
Variable
Lösung

St.1 bei
N 51° 00.106
E 013° 51.054

Zähle für A die kleinen runden „Fenster“ im mittleren Fenster über dem Hauteingang!

A
St.2 bei
N 51° 00.096
E 013° 51.049

Wann wurde die Fürstliche Poutiatinische Stiftung gegründet: Die Jahreszahl ist BCDE!

B
   
C
   
D
   
E
St.3 bei
N 51° 00.087
E 013° 51.042

An dieser Stelle seht ihr einen Psalm. Welche Nummer hat er? (FG,XX)

F
   
G
St.4 bei
N 51° 00.091
E 013° 51.064

Hier nun die letzte Station. Die Anzahl, der von außen sichtbaren Ebenen am Brunnen, sei H.  

H

Das Final findet ihr bei:

N 51° 0(G-E+1).(G-H) (E+(2*D)) (C)       

 

E 013° 5(D-B).(A+B-C) (D) (F)

 

Passt bitte beim Suchen und Loggen auf; daSs ihr nicht gesehen werdet, denn hier können recht unverhofft Muggel auftauchen. Auch sollte man vorher überlegen zu welcher Zeit man hier auf Suche geht. Z.B. Sonntagvormittag  wäre eben nicht besonders glücklich gewählt.

Dann kann ich euch nun noch viel Freude beim Suchen wünschen!

 

 

Additional Hints (Decrypt)

Fnexbcunt, fpujre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

604 Logged Visits

Found it 588     Didn't find it 2     Write note 11     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.