Skip to content

<

Stadtbummel Nord

A cache by soeoekefamillisch Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 05/05/2012
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Herzlich willkommen zu Celles Stadtbesichtigung Nord!

Mit diesem Cache könnt Ihr die Celler Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern erkunden und ein paar Details entdecken, auf die man vielleicht sonst so nicht achtet. Somit ist der Cache für jeden geeignet, der gerne durch ein hübsches Städtchen schlendert!
Damit der zeitliche Aufwand nicht so groß ist, führt dieser Spaziergang nur durch den Nordteil der Altstadt. Lasst Euch nicht von der Anzahl der Fotos schocken - der reine Foto-Weg ist in weniger als einer Stunde erledigt. Wer auch noch den Süden erkunden möchte, schaut sich GC38E3H an.
Parken könnt Ihr am besten auf dem Schützenplatz (im hinteren Teil kostenlos!) - siehe "Additional Waypoints".
Die Strecke ist für Rollstuhlfahrer geeignet; am Final braucht man Unterstützung.

Nun zur Aufgabe: Folgt der Wegbeschreibung (wer möchte, druckt sich den Stadtplan aus), sucht nach den Foto-Details, die Ihr an Häusern der Altstadt entdecken könnt, und beantwortet die entsprechende Frage.

StadtbummelNord

Los geht's - viel Spaß!

Begebt Euch zu den Start-Koordinaten 52° 37.507 und 10° 04.806. Von dieser Stelle aus seht Ihr das Oberlandesgericht und die ersten beiden Bilder.

A = Baujahr des Hauses

B = Hausnummer

Biegt nun in die Kalandgasse ein, in der sich die ehemalige Lateinschule von 1602 befand. Alle Häuser weisen reiches Schnitzwerk auf. Schaut Euch genau um und Ihr entdeckt die nächsten drei Bilder. Hier ist auch noch der Tradi "Kalandgasse" versteckt.

C = Hausnummer

D = Psalm mal Hausnummer (genau gucken!)

E = Hausnummer links mal Hausnummer rechts vom Motiv

Am Ende dieser Gasse biegt ihr links in die Straße "An der Stadtkirche" ein und folgt ihr bis zum "Markt". Auf dem Weg werdet Ihr die nächsten drei Motive finden.

F = Hausnummer

G = Aus wievielen Unterteilungen besteht die Scheibe über der Tür?

H = Hausnummer

Die Partnerstadt-Pyramide lasst Ihr links liegen und macht Euch geradeaus auf den Weg in die "Neue Straße" - doch nicht zu schnell, sonst bleibt Euch vielleicht das nächste Motiv verborgen.

I = Hausnummer

Im weiteren Verlauf bis zur Straße "Am Heiligen Kreuz" könnt Ihr zwei weitere Bilder entdecken. Eines zeigt stilisierte Ranken mit kleinen Blättern und einer Halbrosette, wie sie sich in verschiedenen Ausführungen oft an Celles Häusern befinden.

K = Hausnummer

L = Hausnummer

Jetzt biegt Ihr rechts ab, folgt der Straße "Am Heiligen Kreuz" bis zur Zöllnerstraße und haltet auf dem Weg Ausschau nach den nächsten beiden Bildern. Das zweite Motiv zeigt ein gotisches Treppenfries mit rechteckigen Stufen. Sicher entdeckt Ihr hier auch das ältestdatierte Haus Celles.

M = Anzahl dieser Ornamente mal Hausnummer

N = Baujahr des heutigen Hauses

Nun geht Ihr die Zöllnerstraße entlang und sucht die nächsten Fotos.

O = Anno?

P = Renoviert?

Q = Hausnummer

R = Was bleibt der immer, der sich nicht selbst befiehlt? Buchstabenanzahl mal Hausnummer

S = Wie soll der Balken sein, egal, ob die Zeiten gut oder schlecht sind? Buchstabenanzahl

T = Jahreszahl auf dem Haus

Dort, wo die Zöllnerstraße endet und die Stechbahn beginnt, stoppt Ihr und schaut Euch nach dem nächsten Motiv um.

U = Buchstabenanzahl rechts vom Motiv

Gleich habt Ihr es geschafft! Die letzten Bilder könnt Ihr auf der Stechbahn entdecken, die früher ein Turnierplatz war. Außerdem könntet Ihr der 1308 als St. Marienkirche geweihten Stadtkirche einen Besuch abstatten, den Turm mit 234 Stufen erklimmen, einen Blick in die ehemalige Hofapotheke werfen, die nun ein Café ist, oder über das in den Boden eingelassene Hufeisen laufen (soll Glück bringen - obwohl dort Herzog Otto der Großmütige 1471 bei einem Turnier tödlich verunglückt sein soll).

V = Buchstabenanzahl der Stadt

W = Hausnummer

X = Summe der Jahreszahlen über dem Eingang

Y = Buchstabenanzahl links vom Motiv


Jetzt ist es soweit - macht Euch an's Rechnen!

Für die Nordkoordinate 52.3X.XXX addiert Ihr zunächst A bis S.
Zu dieser Summe addiert Ihr (B mal C plus U) und Ihr erhaltet X.XXX.

Für die Ostkoordinate 10.0Y.YYY addiert Ihr zunächst T bis Y.
Von dieser Summe subtrahiert Ihr (F mal S mal H minus F) und Ihr erhaltet Y.YYY.



Ergänzung Mai 2017: Aufgrund des Baus von Flutmulden für den Hochwasserschutz musste das Final leider verlegt werden. Korrigiert die errechneten Koordinaten (für die auch der Geochecker gilt) wie folgt:
Nord: minus F mal I und Ost: minus W.

Das Final ist, da stadtnah, ziemlich muggellastig. Wir versuchen es aber einfach mal - gebt Euer Bestes!




Additional Hints (No hints available.)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.