Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

Maxwell-Smart: Da das Listing seit längerem disabelt ist, es seit längerem keinen Cache zu finden gibt bzw. die erbetene Wartung nicht vorgenommen wurde, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht und neue Caches blockiert.

Wenn Du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst Du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen. Mangels Wartung archivierte Caches werden nicht mehr aus dem Archiv geholt.

Maxwell-Smart
Reviewer in Deutschland

More

Traditional Geocache

Luzies Geburtstagsschatz

A cache by Preisselbeere Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/5/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Diesen Cache haben wir mit unserer Tochter anlässlich ihres 8. Geburtstags versteckt.Unweit des Zeltplatzes in Markgrafenheide kann man mit Fahrrad oder zu Fuß in das angrenzende Naturschutzgebiet Hüttelmoor aufbrechen. Es empfielt sich auf jedenfall der Gebrauch von Zecken- und Mückenschutz. Dann kann man entspannt die vielen Vogelarten beobachten, z.B. von einer kleinen Aussichtsplattform, an der ihr auf alle Fälle vorbei kommt.

Hier handelt es sich um ein Naturschutzgebiet, die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden.


Und nun noch ein paar Informationen rund um das Gebiet (Quelle Wikipedia):

Im Moorbereich wachsen Strandsimse, Straußgras, Kamm-Segge und Sumpf-Haarstrang. Die zahlreichen Gräben werden von Schilf gesäumt.Typische Pflanzenarten der Randbereiche sind Schaumkraut, Sumpf-Segge, Erlen und Eschen. Kiebitz und Bekassine brüten im Naturschutzgebiet, vereinzelt kommen Rotschenkel, Hohltauben, Mittel- und Schwarzspechte vor. Kreuzottern leben in diesem Gebiet.

Ab dem Jahr 1975 wurde die Grünlandnutzung ohne Rücksichtnahme auf den Status als Naturschutzgebiet intensiviert. Die Flächen wurden durch ein Schöpfwerk entwässert, das Grünland umgebrochen und Gräser angesät. Seit 1990 wird versucht. diese Eingriffe rückgängig zu machen und die Flächen nach den Maßgaben einer naturschutzgerechten Grünlandnutzung zu bewirtschaften.

Der Cachepate ist AndreundSteffi aus Markgrafenheide, die immer mal nach dem Rechten sehen können.

Additional Hints (Decrypt)

Vue züffg avpug ubpu uvanhf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

406 Logged Visits

Found it 395     Didn't find it 1     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 18 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:32:58 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:32 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page