Skip to Content

This cache has been archived.

CacheGrylls: da sich hier nur beschwert wird und ich nicht alle 3-4 wochen ne neue dose legen will, weil irgendwelche schwachmaten meinen sie bräuchten eine oder ein logbuch mach ich hier endgültig dicht.

dose liegt weiterhin, bis zum verschwinden#

danke an die finder

More
<

TB/GC Hotel Feucht Airfield

A cache by CacheGrylls Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 06/07/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

TB/GC Hotel Feucht Airfield im Gewerbepark


Standort Nürnberg-Feucht:

[1] Im Lorenzer Reichswald östlich von Nürnberg liegt bei Feucht das 224 ha umfassende Areal der ehemaligen Muna Nürnberg-Feucht. Unter anderem wurde hier die Dicke Bertha sowie Sprengköpfe für die "Vergeltungswaffe V2" und die "Hochdruckpumpe V3" gefertigt. Nach der Einnahme der Muna am 17. April 1945 sammelten die Amerikaner Wehrmachts-Bestände aus Munitionszügen und Beutemunition in der Muna. Sie wurde in Ammo Collecting Point Feucht umbenannt. Seit am 4. Mai 1946 bei der Explosion der von den Alliierten gesammelten Munitionsreste der Großteil der 130 Bauten zerstört wurde, ist das Gelände ein verlassenes unbewachtes militärisches Sperrgebiet. Lediglich das Muna-Fertigungsgebiet (49° 22' 53? N, 11° 10' 53? O) wurde in ein amerikanisches Treibstofflager umgewandelt. Nördlich des Muna-Geländes entstand nach 1960 das Feucht Army Airfield, welches nach dem Abzug der US Army 2002 bis 2004 in einen Gewerbepark umgewidmet wurde.

[2] Im westlichen und südlichen Teil (von der US-Army FASA und Nato Site 23 genannt) der Muna wird der Boden mit seinen Rüstungsaltlasten seit 2006 mit Beton versiegelt.

[3] Anstatt den Boden zu sanieren, ist dies auf dieser Wiese notwendig, da das Risiko zu hoch ist, die teils mit Giftgas bestückte Munition aus dem Boden zu entfernen und dabei Giftgas freizusetzen. Zum Grund- wasser hin ist das Gebiet durch eine wasserundurchlässige Tonschicht abgegrenzt.

Poison gas shells are still in the ground of the area south of Feucht Airfield. They had been collected there just after the end of WWII and were scattered in the whole area after a big explosion in 1946. To avoid contamination of the ground water, the whole area will be sealed with a concrete wall in the underground. Costs are estimated in two-digit million Euro.

_____________________________________________________

Bitte mindestens ein TB / GC drin lassen, sonst verfehlt der Cache sein eigentlichen Sinn!!!!!!!!! Ausserdem soll das Traden auch anderen noch Spass machen.

Er is leicht zu finden, aber doch recht viel Betrieb da. Soll heißen aufpassen beim heben :)

!!!Viel Spass beim suchen und traden!!!.

Erstinhalt:
-Travel Bug
-Coca Cola Fan-Set
-GIGABYTE Aufkleber
-neuer Bleistift
-Post it! Block

Bitte drinlassen!
-Logbuch
-Kugelschreiber

Additional Hints (No hints available.)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.