Skip to Content

This cache has been archived.

Rheininsel: (RZ) - Die Polizei berichtet, dass bei einer Routine-Personenkontrolle der Erpresser gefasst werden konnte. Nach ersten Ermittlungen konnte aber die Beute der Erpressung nicht Sichergestellt werden und daher ist zu vermuten, dass der Erpresser noch einen Komplizen hatte.
Nach Hinweisen aus der Bevölkerung hat dieser Komplize anscheinend die Beute sich geschnappt und sich ins Ausland abgesetzt - die weiteren Ermittlungen laufen noch.


Alles hat einmal ein Ende, so auch dieser Spaß hier. Wir danken allen Besuchern dieses Caches für die Erfolgreiche Jagd auf den Erpresser, auch wenn dieser in der Zwischenzeit mehrfach wieder entwischt war, so konnte er ja nun wie in der Zeitungsmeldung zu lesen war, endgültig geschnappt werden.


Da der Fall wohl noch nicht endgültig gelöst ist, so sollten interessierte diesen Cache nicht von der Watchlist nehmen, denn später KÖNNTEN Infos hier nochmals kommuniziert werden. ;-)

Grüße und Danke!
Chneemann und Rheininsel

More
<

CSI: Koblenz - die Lösegeldübergabe

A cache by Rheininsel & Chneemann Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/15/2011
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Ein Multi-Team-Cache welcher auch ein "Serviceteam" erfordert.

Bei diesem Fall sind einfach Top-Ermittler gefragt, Anfänger und Pseudo-Ermittler haben bei diesem Fall - so ihr Chef - einfach keine Chance - also ein ganz klarer Fall für's CSI: Koblenz!

Bei diesem Cache geht es direkt am Anfang von 0 auf 100%!
Wenn die Teams nicht direkt volle Leistung bringen,
dann ist der Einstieg auch direkt der Ausstieg,
das sollte jedem bewusst sein!

Jedes Team ist von dem anderen abhängig und wenn einmal der Wurm
drin ist, dann wird es für andere schwerer!

Richtet euch darauf ein, das es 6 - 6 1/2 Stunden dauern wird,
aber die Zeit vergeht wie im Flug!

Bei Schnee sollte man diesen Cache nicht machen!

Der Erpresser hat uns mitgeteilt, dass die Lösegeldübergabe
Werktags (Mo - Sa / nicht feiertags und nicht 24.12.!)
um Punkt 18:00 Uhr beginnen muss.



Sollte es zu einem Fehlschlag der Ermittlungen kommen, so kann es zu finanziellen Schäden für die Teammitglieder kommen, ohne das das Lösegeld am Ende übergeben werden kann. Eine Erstattung dieses Schadens ist ausdrücklich von der Finanzverwaltung ausgeschlossen. Die Aussenteams sollten sich gegen um 17:40 Uhr in der Nähe der Start-Koordinaten aufhalten (N50 21.043 E7 35.376).

Gewisse Verspätungen sind eingearbeitet, aber falls es einmal zu viel wird, so ist unter Umständen ein scheitern vorprogrammiert!

Bei einem Wasserstand am Pegel Koblenz über 5,00 Meter sollte dieser Cache NICHT gemacht werden, da einige Stationen dann nicht erreicht werden können!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

244 Logged Visits

Found it 171     Didn't find it 6     Write note 54     Archive 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 23 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.