Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

EarthCache

Amethystvorkommen Maissau/Amethyst deposit Maissau

A cache by outwachler Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/20/2011
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

english version available

Eintritt kostenpflichtig!

Amethystvorkommen  Maissau


Deutsch

Vorkommen

Der Maissauer Amethyst ist eine echte Rarität, ein so genannter „Gang- oder Bänder-Amethyst“. Insgesamt gibt es nur etwa zwanzig Regionen weltweit, die Bänderamethyste guter Qualität hervorbringen; das unvergleichliche Violett des Amethysts findet man nur in den allerwenigsten Vorkommen so wie hier in Maissau.Das Amethystvorkommen in Maissau weist einen gesicherten Verlauf von ca. 400 m auf, davon sind ca. 40 m im Schaustollen aufgeschlossen zugänglich, zeigt eine maximale Breite von 2 m und steht nahezu senkrecht.

Entstehung

Die Entstehung des Maissauer Amethyst vollzog sich vor etwa 280 Millionen Jahren in der Tiefe eines Urgebirges. Hier setzten sich an den Wänden einer riesigen Kluftspalte mehrere Schichten Quarzkristalle ab. Reiner Quarz besteht aus Silizium und Sauerstoff, in sehr kleinen Mengen finden sich darin Spurenelemente, z.B. Eisen, Aluminium u.a. Das Muttergestein Maissauer Granit  enthält radioaktive Partikel, die ionisierende Strahlung aussenden. Diese Strahlung bewirkte im Zusammenspiel mit den Spurenelementen eine unterschiedliche Färbung der Quarzschichten, im Laufe vieler Jahrmillionen entstand das charakteristische Zackenmuster im Maissauer Amethyst. Amethyste entstehen hydrothermal bei einer Temperatur zwischen 100° und 250° C. Durch die Druckverhältnisse in Gesteinsschichten verdampft Wasser auch bei weit über 100°C nicht (hydrothermale Lösung).

Quelle: "Amethystwelt Maissau"

Um die Fragen beantworten zu können, musst du den Schaustollen besuchen. Der Eintritt ist kostenpflichtig.

Die Amethyst Welt Maissau ist ganzjährig geöffnet! Entnimm die Details der Öffnungszeiten bitte der Homepage
Täglich von 10.00-17.00 Uhr
Mai bis September bis 18.00 Uhr
Jänner nur Freitag bis Sonntag 9.00-17.00 Uhr
Amethystader NUR MIT FÜHRUNG zu besichtigen!
Führungen:
- November bis März: täglich 11.00 Uhr und 14.00 Uhr, Wochenende und Feiertag stündlich ab 10.00 Uhr.
- April bis Oktober: täglich, stündlich ab 10.00 Uhr, bei Bedarf auch 1/2-stündlich.
- Letzte Führung 1 Stunde vor Betriebsschluss.
- Dauer der Führung ca. 1 Stunde.
- Gruppen ab 20 Personen gegen Voranmeldung auch außerhalb der fixen Führungszeiten. (Gruppenpreis gültig ab 20 Personen).
- Führungen für Gruppen in tschechischer oder englischer Sprache nach Voranmeldung möglich.

Amethyst Park und Shop freier Eintritt.

Eintrittspreise
Erwachsene € 11,00
Gruppen, Pensionisten, Studenten, BH € 9,00
Behinderte € 9,00
Kinder bis 6 Jahre gratis
Kinder/Schüler bis 15 Jahre € 7,00
Schülergruppe (pro Schüler) € 7,00
Familienkarten:
2 Erwachsene + 2 Kinder € 22,00
1 Erwachsener + 1 Kind € 11,00
www.amethystwelt.at



Beantworte folgende Fragen:

1.    Wie viele Amethystquerschnitte hängen im Schaustollen aus?

2.    Woher stammt die Geode? (siehe Foto)

Geode

3.    Erhitze einen Amethyst ca. 2 Minuten auf mindestens 400°C. Eine Möglichkeit ist z.B. mit einer Lötlampe. Welche Veränderungen kannst du dabei beobachten? Beschreibe deinen Versuchsaufbau und Farbe, Konsistenz, etc. des Steins nach dem Versuch. Welche chemische Reaktion bewirkt die Veränderung?
ACHTUNG:
- führe Versuche mit offener Flamme ausnahmslos im Freien durch!
- sorge für eine feuerfeste Unterlage!
- Verwende Schutzkleidung (Schutzbrille, Handschuhe) und stell einen Feuerlöscher bereit.

Optional: Bitte mach ein Foto von deinem Experiment.

Bitte sende mir die Antworten und logge diesen EarthCache. Du brauchst nicht auf meine Antwort zu warten.
Wenn es etwas mit den Antworten nicht stimmt, werde ich dich kontaktieren. Bitte gib keine Hinweise auf die Antworten in deinem Log.



Amethyst deposit Maissau


English


Deposit

The Maissau Amethyst is a genuine rarity, a so-called ‘banded- or striated amethyst’. There are no more that 20 regions in the world that produce striped amethysts of good quality, and one has to look a long way to find stones of a colour comparable to those found in Maissau.

The Amethyst deposit in Maissau has a tangible length of 400 meters, of which 40 meters are visible in an open gallery. It has a max. breadth of 2 meters and stands in an almost vertical position

Evolution

The evolution of the Maissau Amethyst took place some 280 million years ago in the depths of an ancient mountain range. It was here that layers of quartz crystals were deposited on the walls of a gigantic crevasse. Pure quartz consists of silicon and oxygen, and also contains very small quantities of trace elements, e.g. iron, aluminium, among others. The mother rock, Maissau granite, contains radioactive particles that transmit ionised rays. In conformance with the trace elements, these rays produced varying colours in the quartz layers, and in the course of many millions of years the characteristic jagged pattern of the Maissau Amethyst took shape.

Source: "Amethystwelt Maissau"


Opening Times
Amethyst World Maissau is open the whole year round. Please check detailed informations on homepage
Daily from Oct. – April from 9am – 5pm. From May to Sept. from 10am – 5pm.
Guided Tours only.
First guided tour at 10.00 pm. Tours every hour on the hour, or by request. Groups (minimum 20 persons).
Last guided tour one hour before closing.

Entry Prices
Adults 11,- Euros
Groups, Pensioners, Students, Social Workers 9,- Euros
Invalids 9,- Euros
Children under 6 yrs free
Children & Students under 15 yrs 7,- Euros
School Groups 9,- Euros
Family Card (2 adults + 2 children) 22,- Euros
Family Card (1 adult + 1 child) 11,- Euros

Guided tours every hour on the hour or by arrangement, groups min. 20 persons.

 

 Answer following questions: 

1.    How many amethyst-profiles can you see in the jewelery house?

2.    Where do the Geode come from? (see photo)

Geode

3.    Heat up an amethyst approx. 2 minutes on at least 400°C. A possible way is e.g. with a blowtorch. Which changes do you observe, besides? Describe your experiment set-up and colour, consistency, etc. of the stone after the attempt. Which cemical reaction causes the change?
ATTENTION:
- carry out attempts with open flame
outside whitout exception!
- provide for a fire-resistant base!
- use protective clothes (protection goggles, gloves) and provide a fire extinguisher.


Optional: Please take a picture of your experiment.

Please send me your responses to the logging tasks, then go ahead and log this EarthCache.
You do not need to wait for my response to post your log. If there is a problem with your log or logging tasks,
I will contact you. Please do not include any information in your log that may spoil the logging tasks for others.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

284 Logged Visits

Found it 275     Write note 3     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 162 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/12/2018 6:39:44 AM Pacific Daylight Time (1:39 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page