Skip to Content

This cache has been archived.

Fred Bull: Nachdem alle ihren Besuch auch im Internet eingetragen haben, nehmen wir die Seite gleich zur Seite und archivieren sie. Das Jahr ist rum, es war herrlich. Mein erstes Jahr und gleich sehr erlebnisreich. Wenn's so weitergeht, bin ich sehr zufrieden. Gesundheit und Glück, das hatte ich zuweilen sehr viel. Möge es so bleiben.

More
<

2. Kufsteiner Glühwein8smarkt auf der Festung

A cache by "Weihn8s(s)tierchen" Fred Bull Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Sunday, 18 December 2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Original Weihnachtszauber  auf der Festung Kufstein
 

Heuer findet das erste Mal ein Cacher-Treffen auf der Festung Kufstein statt. Der dortige Weihnachtsmarkt (unter dem Titel "Weihnachtszauber Kufstein") ist auf der Josefsburg unter der mobilen Bedachung und in den Kasematten  untergebracht. Ein Erlebnis der besonderen Art auf historischem Boden.
Die Kasematten (geplant und errichtet von Johann Martin Gumpp) dienten vor rd. 270 Jahren der Verteidigung und Versorgung der Festung. Hier waren unter anderem eine Kriegsbäckerei und Kasernen untergebracht.

 
ACHTUNG: ÄNDERUNG: WICHTIG!!!!!!

Wir treffen uns am

18.12.2011 um 15:00 Uhr

beim Kassahäuschen neben dem Rathaus. Coords: N47° 34.941 E012° 10.174. Grund: Siehe Eintrittspreise eine Zeile drunter.

Aufsteigen auf die Festung kann man über das Rathaus zum Kassahäuschen beim Orgelspieltisch. N47° 34.941 E012° 10.174. Eintritt für Nichtkufsteiner € 7,50, ab 10 Personen € 5,00. Für Kufsteiner gilt: Ausweis mitnehmen, in dem drinsteht, dass man in Kufstein wohnt, z.B. die Festungscard (gibt's für Kufsteiner im Rathaus).

Es gibt noch zwei andere Möglichkeiten, auf die Festung zu kommen: bei der alten Stadtpolizei bzw. beim Café Kink (hinterer Aufstieg) und mit dem Festungslift in der Römerhofgasse. Aber um einen Gruppentarif zu ergattern, wäre es gut, wenn wir uns alle um Punkt 15:00 Uhr beim Kassahäuschen oberhalb des Rathauses (Orgelspieltisch) treffen würden.

Oben wärmen wir uns dann mit Glühwein oder Punsch auf. Anschließend schauen wir uns die Handwerker in den Kasematten an.  Man kann alles Mögliche kaufen, vom gedrechselten Weihnachtsbaum über Kinderspielzeug, Bienenwachskerzen, Glaskunst, Walkpatschen, Laubsägearbeiten und sonstige Weihnachtsdeko bis hin zu Käse, Speck und Schnaps aus Tiroler Betrieben. Für Kinder gibt es eine Ecke mit einer Basteltante. Auch ein Engerlpostamt ist in den heimeligen Gängen untergebracht. Im Hof der Josefsburg sind dann wieder die Glühweinstandln, wo man...............

Da Glühwein bekanntlich Alkohol enthält, gibt es für Autofahrer zwei Möglichkeiten: Kinderpunsch trinken oder Auto zu Hause lassen. Man kann sowieso nicht mit dem Auto auf die Festung fahren. Zumindest der Normalsterbliche. PARKEN kann man gratis bei den P1 und P2-Coords.

Übrigens:
wie bei meinen anderen Events gibt es auch diesmal einen neuen Cache. Nein, eigentlich sind's zwei: "Festung Kufstein #1" und "Festung Kufstein #2". Diese zwei Caches werden genau um 14:00 Uhr von El Krawallo veröffentlicht. Sie sind aber nicht innerhalb der Festung zu finden.
Ihr könnt also kurz vor dem Event noch geschwind einen FTF einheimsen. Oder STF. Oder TTF. Was auch immer. Wenn ihr mal Zeit habt, lest die Beschreibung bzw. Geschichte. Ist sehr interessant und findet man nicht so leicht.
 

Wer sonst nochmal auf die Festung will: Termine für den Weihnachtszauber auf der Festung Kufstein hier

Ein Event-Cache by

 

Additional Hints (Decrypt)

Jraa zna avpugf svaqrg, xnaa qnf na qre snyfpura Uöur yvrtra. Qvr Xheira yvrtra trbtensvfpu qvpug orvfnzzra.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.