Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

OKW: [b][size=5]0
[/size][/b]

Alles gute geht einmal zu ende, und heute ist es dieser Cache.[:(]
Er war der größte Nachtcache Thüringens mit 45 Stationen, rund 80km Wegstrecke (zu Fuß,Boot und Auto), und 12-50 Stunden Zeitaufwand.
Einen Stollen, einen Bunker, einen Mast, einen Schafstall, einen See, einen Wasserfall (wenn das Wetter passt), eine gigantische Aussicht, viel Wald, viele Rätsel und einige technische Spielerreien gab es zu erleben.
Der Cache hatte bei dosenzaehler.de 11 Monate den 1. Platz inne (von 9000 Caches), und ist auch heute noch in der Kategorie NC auf Platz 1.
Er war einer von nur 3 T5 NCs in Thüringen.
67 Logs 48 Favopunkte (80%) bis zu 4 teilige Logeinträge sprechen für sich.
Es konnten (zumindest für die die lesen können) 13 Din A4 Seiten voll mit Story "erlebt" werden, bei Perry Rhodan ein Flug nach Wanderer zu ES, ein Auspruch aus einem klingonischen Gefangenenlager, der Hilferuf eines romulanischen Warbirds und vergebliche Asimilierungsversuche der Borgkönigin galt es bei einer Zeitreise zu erleben.
Auf der einen Seite hatte ich das letztes Jahr schon angekündigt das Ende des Jahres Schluss ist, da der Cachewartungsaufwand riesig ist (ich mach das in der Regel alles allein), andererseits tut es einem in der Seele weh dieses Geocachetechnische Monster in die ewigen Jagdgründe zu schicken.
Es gab viele schöne Stunden zu erleben bei diesem Cache. Angefangen vom Betatest, über die Beobachtung der FTFler, über verirrte Bootsfahrer denen ein Licht dann den richtigen Weg zum Ufer gewiesen haben, eines plötzlich 10m entfernt auftauchenden TJs, und und und... es gab dutzende Erlebnisse, und anderen Schnulli Schnulli Schnulli ... [;)]
Bedanken möchte ich mich bei allen die mir in irgend einer Art und weise geholfen haben, besonders bei den Teams Eschi und DuoTS, die so nett waren und die Dosen für mich eingesammelt haben (so spart man sich das fotografieren der Stages, man nimmt sie einfach mit, aber nicht bei anderen Caches so machen).
Wenn ich in den nächsten Tagen Lust und Zeit finden sollte schreib ich mal noch etwas ausführlicher über den Cache, was es alles an Stage gab und so...
Vielleicht wird die ein oder andere Location nächstes Jahr wieder auftauchen, falls mir nicht jemand zu vor kommt.
In diesem Sinne, schön wars by by Tag und Nacht [:(]

More
Mystery Cache

Tag und Nacht (LP/NC/UV/H²O)

A cache by OKW Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/28/2011
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Du findest die Seite des Tagebuches deines vor 40 Jahren verschollenen Großvaters indem steht das es auf der Erde einen Ort gibt wo ein Zeitportal existieren soll. Und ein paar Hinweise wo dieses Portal zu finden ist.
Gehe um die Mittagsstunde, an einem Tag des neuen Mondes, zu den Koordinaten die dir das Rätsel verrät dort beginnt dein Abenteuer durch Raum und Zeit.

Tagebuchseite deines Großvaters:
Ich werde meine Erkenntnisse meiner Suche in meinem Tagebuch niederschreiben um sicher zu gehen das, falls mir etwas passiert, jemand anderes meine Arbeit fortsetzen kann.
Die Suche nach dem Geheimnis des Zeitportals wird mich in tiefe Täler, auf hohe Berge und in tosende Gewässer führen, ich werde beweisen das ich würdig bin das Geheimnis von Raum und Zeit zu ergründen.
In einem alten Buch habe ich ein merkwürdiges Rätsel gefunden, ich zerbreche mir schon seit Tagen den Kopf aber ich kann es nicht lösen. Es sind sehr merkwürdige Schriftzeichen und es scheinen verschiedene Sprachen zu sein von denen ich noch nie etwas gehört habe. Einige Schlüsselwörter standen auch mit bei dem Rätsel, sie sollen mir wohl die Lösung näher bringen. Auf weiteren Seiten dieses mysteriösen Buches standen noch eine Karte und einige Tabellen die nicht ganz vollständig sind. Ich werde beides in mein Tagebuch abzeichnen.


An den angegeben Coordinaten befindet sich nichts.
Der Cache sollte definitiv nicht allein gemacht werden, Gruppen von 2-4 Leuten sind am sinnvollsten.
Er besteht aus über 40 Stationen (in Worten vierzig).

Der erste Teil sollte am Tag absolviert werden, und ist auch für (größere) Kinder geeignet (wenn diese 8km "wandern" durchhalten). Der "Nacht" Teil ist definitiv nichts für Kinder, siehe Attribute.Es gibt einige Tools beim "Nacht" Teil die nur Nachts funktionieren (Reaktivlicht oder ähnliches), so das ihr garnicht erst am Tag versuchen solltet den "Nacht" Teil zu machen.

Auf der "Tagebuchseite" befindet sich oben das Starträtsel welches ihr komplett lösen müßt.
Da stehen auch einige Tabellen die ihr im laufe des Caches ausfüllen solltet. Ihr solltet keine Station überlaufen, da euch sonnst eine Bonuszahl entgehen könnte.

Die Reflektoren. (nur "Nacht" Teil)
Weise zeigen euch den Weg.
Gelbe zeigen an das eine Stage in 10m Umreis ist (es gibt nicht überall einen gelben)
Rote zeigen einen Stage in weniger als 50cm Entfernung.
Blaue Reflektoren, werden an einigen Stationen verwendet und werden vor Ort erklärt.
Achtung bei Stage 7 und 15 ändert sich die Minute in den Ostkoordinaten.

Was ihr benötigt:
Die "Tagebuchseite" mit gelösten Starträtsel, ausgedruckt, und alles was ihr zum lösen gebraucht habt.

GPS (eines mit Karte ist sehr hilfreich)

Kompass

Zollstock oder Bandmaß (1m genügt)

Pinzette (spitz)

UV-Lampe

9 Volt Block

Lampen (Kopflampe ist fast schon Pflicht, sagt nicht ich hätte euch nicht gewarnt), eine starke Handlampe kann auch nicht schaden, Lampe wird auch schon am Tag benötigt.

Digitalkamera (eine Handykamera reicht meist aus, I-Phone geht nicht)

Schlauchboot (das ist kein Witz ich meine das ernst, ich würde da nicht versuchen zu schwimmen)

Verpflegung, Ersatzbatterien (oder glaubt ihr das GPS und Lampenbatterien über 9h durchhalten?)

NEU... UKW-RADIO Stereo währe empfehlenswert (und Kopfhörer), das Radio eines Handys ist ausreichend

Zu guter letzt hat sich gezeigt wenn es ein paar Tage zuvor geregnet hat sind Gummistiefel einfach ein muss.

Das Schlauchboot müßt ihr nicht die ganze Zeit rumschleppen, nur vergessen dürft ihr es nicht.

Weiterhin solltet ihr den "Nacht" Teil nicht bei Vollmond (oder ein paar Tage früher und später) angehen, da doch der eine oder andere Jäger im Wald hocken könnte.
Vollmondnächte für 2013 währen:

22.07.2013
21.08.2013
19.09.2013
19.10.2013


Neuerungen 2013:

Ha Ha Ha, lasst euch überraschen...


Neuerungen 2012:

Insgesammt wurden 3 Stages umgebaut, und ihr braucht jetzt zusätzlich noch ein UKW-RADIO

Bonuscache zum Hauptcache ist:
GC31PNC Tag und Nacht Bergbonus.

Für Stage 1 gibt es hier noch den GEOCHECKER.
Für den Startpunkt des Nachtteils gibt es auch einen GEOCHECKER.

Viel Spass wünscht OKW

P.S. Spoilerlogs werden von mir sofort kommentarlos gelöscht.

Additional Hints (Decrypt)

Fgntr 1: hagra
Fgntr 4: Anab (jvrqre srfg trtra qvr Fpuenhor qeüpxra)
Fgntr 14: Uäaqr uvagre qvr Buera (HI)
Fgntr 20: Vue oenhpug zvaqrfgraf 2 Trtrafgäaqr iba qre Yvfgr mhz yöfra qre Fgntr (+ HI)
Fgntr 22: Zhaq unygra jraa qre Purs fcevpug...
Fgntr 33: Rva Rvpuuöeapura fntg jb rf ynat trug
Fgntr 35: avpug tyrvpu qrz Ersyrxgbe anpu ynhsra refg zny hzfrura
Fgntr 36: no uvre oenhpug vue xrvar Uvysr zrue
Svany : Nz Sryfra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

  • Tagebuchseiteoben Links ist das Starträtsel, rechts daneben ein paar Tips.

161 Logged Visits

Found it 66     Didn't find it 2     Write note 78     Archive 1     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 77 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:47:08 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:47 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page