Skip to content

<

Rätselhaftes Wiederitzsch - Teil II

A cache by Organisator Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/01/2011
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size:   micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Cache richtet sich an meine große Leidenschaft dem Rätseln und ist die Fortsetzung zum Cache „Rätselhaftes Wiederitzsch – Teil I“ (GC1WATD).

Auch bei diesem Cache werden wieder verschiedene Rätseltypen vorgestellt und ihr könnt diese auch gleich mal ausprobieren bzw. müsst, wenn ihr den Cache finden wollt.

Damit der Kopf auch immer frische Luft hat, zum Kühlen nach einem anstrengenden Rätsel *grins*, habe ich eine Route durch Leipzig Wiederitzsch gelegt. Diese Route ist für Fahrräder optimal, aber eignet sich auch für Fußgänger und Kinderwagen. Der Gesamtweg beträgt ca. 3 km. Den Zeitansatz kann ich schlecht vorhersagen, da es abhängig vom Lösen der Rätsel ist.

Nachfolgend findet ihr jeweils die Koordinaten der Station, eine Erläuterung zum Rätseltyp und die entsprechenden Hinweise für die Lösung des Rätsels. Begebt euch zum Startpunkt und schaut euch den Ort entsprechend den Hinweisen an. Damit erhaltet ihr die fehlenden Zahlen zum Lösen des Rätsels an der Station. Mit der Lösung des Rätsels erhaltet ihr die fehlenden Koordinaten für die folgende Station und das finale Rätsel.

Kleiner Park – Station 1
N 51 23.929 E 012 22.575

Man oh man da sind aber viele Löcher im Netz! Wie viel hast du gezählt? (ABC Löcher)

Pfeile

Schwierigkeit: leicht - mittel

Füllen Sie gezielt Zahlen so in die abgebildeten Pfeile ein, dass die Zahl in jedem Pfeil angibt, auf wie viele unterschiedliche Zahlenwerte dieser Pfeil zeigt.


Als Ergebnis nach dem Rätseln erhaltet Ihr D und E.

Sportplatz – Station 2
N 51 24.(D-E)(D+E)(C-E) E 012 22.(A+B)(2*D)(E)

Welche „Hausnummer“ findet sich groß am Tor wieder? (FG)

Campixu

Schwierigkeit: mittel

Ähnlich wie bei Nonogrammen müssen Sie auch bei den Campixus Kästchen schwarz ausmalen oder als frei markieren, um schließlich ein Lösungsbild zu erhalten. Dieses wird eindeutig durch die Zahleninformationen und die dick umrandeten Formen bestimmt.

Die erste Zahl gibt an, wie viele Kästchen in der betreffenden Zeile oder Spalte schwarz sind. Die zweite Zahl gibt an, wie viele schwarze Blöcke (Gruppen) sich in der betreffenden Zeile bzw. Spalte befinden. Dabei ist ein Block eine Aneinanderreihung von schwarzen Kästchen (der Mindestlänge 1). Zwischen zwei Blöcken muss mindestens ein Kästchen frei sein, um sie zu trennen.

Für jede umrandete Form gibt es nur eine Möglichkeit, sie zu füllen. Entweder sind alle Kästchen der Form schwarz oder alle Kästchen sind frei.

Es ist H Uhr am Vormittag.

Tischlerei – Station 3
N 51 24.(H-C-G)(B-D-E)(B) E 012 22.(A+A)(A)(C-F)

Wie viel Kundenparkplätze stehen entsprechend dem Schild zur Verfügung? (I Parkplätze)

Waben-Nonogramm

Schwierigkeit: mittel

Jede Zahl steht für die Länge eines Kästchen-Blocks (= Aneinanderreihung von zusammenhängenden schwarzen Kästchen). Die Reihenfolge der Zahlen entspricht genau der tatsächlichen Reihenfolge der Kästchen-Blöcke. Die Länge und die Abfolge der Blöcke sind also bekannt, nicht jedoch deren genaue Position. Zwischen zwei Blöcken muss sich stets mindestens ein freies Kästchen befinden.


J>K

Hotel – Station 4
N 51 24.(J-I-K)(I+K)(E) E 012 22.(K)(J-D)(G+K)

Wie viele Sterne sind hier vergeben? (L Sterne)

Die Hotelbewertung ist nicht mehr da. Zwei Sterne sind zu wenig und vier zu viel.

Kropki

Schwierigkeit: schwer

In jede waagerrechte Reihe und jede senkrechte Spalte ist jede Zahl von 1 bis 8 genau einmal einzutragen.

Steht zwischen zwei Felder ein blauer Kreis , so muss in einem Feld das Doppelte der Zahl des anderen Feldes stehen.

Steht zwischen zwei Felder ein roter Kreis , so unterscheiden sich die beiden Zahlenwerte in diesen Feldern genau um 1.

Steht zwischen den Feldern kein Kreis, so darf keine der beiden Bedingungen zutreffen.


Als Ergebnis nach dem Rätseln erhaltet Ihr M und N.

Ortseingang – Station 5
N 51 24.(H-N)(M-K)(D+N) E 012 22.(M)(N-M-K)(J)

Wie viele „i“ sind auf der gelben Seite (Seite ohne Strich) zu sehen (O)? (O)

Kuromasu

Schwierigkeit: schwer

Schwärzen Sie einige Felder des Diagramms. Ein Feld mit einer Zahl ist immer weiß. Die Zahl gibt an, wie viele weiße Felder man insgesamt sieht, wenn man von diesem Feld nach Norden, Süden, Osten und Westen schaut, bis der Blick von einem schwarzen Feld oder dem Rand des Diagramms verstellt wird (das Feld mit der Zahl wird dabei mitgezählt). Schwarze Felder dürfen nicht waagerecht oder senkrecht benachbart sein. Alle weißen Felder müssen einen einzigen zusammenhängenden Bereich bilden.

Aus jedem grauen Feld muss entweder ein weißes oder ein schwarzes Feld werden.


Als Ergebnis zählt die Anzahl der schwarz markierten Felder (PQ).

Cache - Finale

So nun nur noch schnell einsetzen und ab zum Cache.

NN 51 23.(D+K+P+Q)(N+Q)(H) E 012 22.(A+E+Q)(L+P+Q) (F+O+P)

Viel Spaß beim Rätsel, erkunden von Wiederitzsch und beim Loggen!

Organisator

Additional Hints (Decrypt)

Svanyr: qnehagre - zntargvfpur fpujnemr Svyzqbfr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.