Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Der Schatz des Husaren / Treasure of the Hussar

A cache by CachingFoX und Waldkauz1977 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/24/2014
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

[DE] Ein Kurzmulti (Stage + Final) an der Rüsselbachquelle; für den Ihr ca. 15-30min braucht und nur wenige Schritte vom Parkplatz entfernt ist. Ideal zum Auslaufen, nach einem Besuch beim Froschkönig und/oder Casimir. Bei Nässe kann es sehr rutschig sein!
[EN] A short multi (one stage + final) to the source of the Rüsselbach. To find the cache it takes 15-30 minutes. Be careful, the underground is slippy after rain!

Der Schatz des Husaren
The Treasure of the Hussar



Die Sage erzählt, dass am 20. Oktober 1806 ein Husar in vollem Galopp aus dem Seelachwald zwischen Oberrüsselbach (damals Göppelsbühl), Lilling und Oberndorf heraus sprengte. Dicht hinter ihm befand sich eine Schar feindlicher Reiter.



ln seiner Not trieb der Husar sein Pferd noch mehr an und drückte ihm die Sporen hart in die Flanken. Doch er ahnte nicht, dass die weite Hochebene bald an einem hohen Absturz enden würde.

Zum Glück witterte sein Pferd die Gefahr, setzte zu einem gefährlichen Sprung an und schaffte es, wieder sicher zu landen. Schnell ritt der Husar weiter und versteckte sich unter der Felswand in einem Wäldchen.

Die feindlichen Reiter trauten sich den Sprung nicht zu und versuchten die Verfolgung über das Dorf Oberrüsselbach fortzusetzen, was ein ziemlicher Umweg war.

Sie fanden den Husaren jedoch nicht mehr und mussten ihre Suche bald aufgeben. Sobald die Verfolger verschwunden waren, kam der Husar aus seinem Versteck heraus und ritt zu der Stelle, an der sein Pferd nach dem Sprung aufgekommen war.
Überrascht nahm er zur Kenntnis, dass klares Wasser aus dem Boden sprudelte, und sich ein kleines munteres Bächlein bildete. So entstand, laut Sage, bei dem Aufprall der Hufe die Quelle des Rüsselbaches.

Was die Sage aber nicht überliefert hat, ist dass der Husar einen Schatz mit sich trug, weswegen ihn die feindlichen Reiter verfolgten. Damit sein kostbarer Besitz den feindlichen Reitern nicht in die Hände fiel, hat der Husar seinen Schatz hier ganz in der Nähe versteckt.
Der Husar hat an der Stelle, wo sein tapferes Pferd mit den Hufen aufgekommen ist und nun die muntere Quelle des Rüsselbachs sprudelt, einen Hinweis zu seinem Schatz versteckt. Du findest den Hinweis, wenn du den wagemutigen Sprung ebenfalls vollziehst und 23m in Richtung 304° zur Quelle hinabspringst - weniger Wagemutige nehmen die Stufen hinab zur Quelle. Achtung, die Stufen sind bei Nässe teilweise sehr rutschig.

[EN] EN There is a local saga, which explains the origin of the source from Rüsselbach, a small stream. On October 20th 1806 a Hussar try to escape from his haunters on this horse. The Hussar on his horse jumps down a slope and hide away from his haunters. The horses of the haunters don't have the heart tojump down the slope and follow the Hussar. So the haunters lost the Hussar and ground-off. Afterwards, the Hussar comes out of his hiding place and see that on the pitch point of his horse a small stream of water comes out. On this point you'll find a glue to the treasure of the Hussar. Please don't take the direct way (circa 23m/304° - but the positioning is bad in this terrain) and jump down to the source, there is a small path with some stairs. Be careful after rain, the path will be slippy.

Viel Spaß beim Suchen und Finden wünschen Euch
CachingFoX und Waldkauz1977

Additional Hints (Decrypt)

[EN][Short introduction also available in description of the waypoints]
[DE][Stage 1] Rvtragyvpu fbyygr rf xyne frva. Nore Nhtra nhs haq teüaqyvpu fpunhra!
[EN][Stage 1] Vg fubhyq or pyrne. Ohg, bcra lbhe rlrf naq ybbx pnershyyl!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

111 Logged Visits

Found it 102     Didn't find it 5     Publish Listing 1     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 4/22/2018 11:11:27 AM Pacific Daylight Time (6:11 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page