Skip to Content

<

Lago di Feldmoching

A cache by exilpfaelzer Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/1/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Feldmochinger See liegt im Norden Münchens, zwischen Karlsfeld und Feldmoching. Zusammen mit dem Lerchenauer See und dem Fasaneriesee bildet Feldmochinger See die sog. "Dreiseenplatte". Hierbei handelt es sich um Baggerseen, die zur Kiesentnahme für Bauarbeiten in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts dienten.
Der Feldmochinger See ist mit seinen ca. 16,5 Hektar der drittgrößte See im Münchner Stadtgebiet und ist maximal knapp 6 m tief.
Das Gewässer wird aus drei Frischwasserquellen gespeist, mit dem Kaltenbach hat der See einen natürlichen Abfluss.

Am Nordufer des Sees befindet sich eine offizielle Grillzone, hier grillen bei schönem Wetter ganze Gruppen nebeneinander. Im westlichen Teil ist eine offizielle FKK-Zone angelegt, hier kann man aber auch selbstverständlich mit Kleidung auf dem Weg entlang gehen - man wird auch nicht blöd angeschaut o.ä. Die Nudisten befinden sich i.d.R. in unmittelbarer Ufernähe bzw. auf den Hügeln abseits des Weges.
Der See eignet sich im Sommer hervorragend zum Baden bzw. einfach mal die Seele baumeln lassen. Das Wasser ist sehr sauber und von der Qualität gut. Außerhalb der Badesaison kann man hier auch einfach mal nur spazieren gehen oder eine kleine Radlrunde drehen.
Die Naherholungsanlage ist gut zu erreichen, mit der MVV-Buslinie 172 kann man das Gewässer direkt an der Haltestelle "Feldmochinger See" erreichen. Auch mit dem Fahrrad oder Auto kann man gut dorthin gelangen.

Der Cache:
Es handelt sich um einen klassischen Multi, bei dem einige Fragen an den jeweiligen Stationen zu klären sind. Es ist ein Rundweg, der ca. 2,5 km lang ist und entspannt zu laufen ist. Für Rollstuhlfahrer kann es leider etwas schwierig werden, da der Weg im Wesentlich nicht geteert o.ä. ist. Dies kann je nach Wetterbedingung zu etwas Schwierigkeiten führen. Kinderwägen sollten i.d.R. aber durchkommen - lediglich am Final sind die letzten Meter nur schwer möglich.

Die Längen- und Breitengrade sowie die Dezimalminuten sind bei allen Station angegeben. Die Rechenaufgaben ergeben jeweils die Dezimalstellen – wenn z.B. „6“ das Ergebnis für die Dezimalminuten errechnet wird, dann ist  „006“ anzusetzen.

Parkmöglichkeiten findet ihr z.B. bei N 48° 12.983 / E 11° 30.842. Während der Badesaison sind die Parkplätze teilweise kostenpflichtig, bitte Beschilderung beachten.

Station 1
N 48° 12.977
E 11° 30.882

Die Gemeinde tauscht jahreszeitbedingt den Hinweis aus, welche Version gerade gilt ist schnell ersichtlich – im Zweifelsfall siehe Hint.


Sommerversion:

Vor welcher Gefahr wird hier gewarnt?
- Wasservögel (A = 7)
- Steilufer (A = 2)
- Radfahrern (A = 4)

Winterversion:

Zähle die Umlaute, die zum ersten Vokal zugehörig sind? (A=Anzahl der entsprechenden Umlaute)


Station 2
N 48° 12. 924 + A * A
E 11° 30. 806 - A

B = Anzahl der Module des Bewegungsparks?

Station 3
N 48° 12. 880 + A * B
E 11° 30. 727 - B

C = (Anzahl der Kopfsteinpflastersteine vor der Bank) / 2

Station 4
N 48° 12. 790 + A * C
E 11° 30. 667 + C / B

Welche Kennung muss man bei einem Notruf angeben?
D = Iterierte Quersumme (Kennung)

Station 5
N 48° 12. 760 + D
E 11° 30. 590 + D - B

Auf welche Freizeitbeschäftigung wird hier hingewiesen?
- Frisbee spielen (E=53)
- Boule spielen (E=58)
- Rodeln (E=54)

Zwischen Station 5 und Station 6 nicht wundern wenn im Sommer Nudisten sind - ist hier offiziell erlaubt. Die FKK'ler halten sich aber i.d.R. direkt im Uferbereich auf, man kann getrost den Weg weitergehen.

Station 6
N 48° 12. 718 - E
E 11° 30. 580 + E / A

Wie weit ist der nächste Notruf entfernt?
F = Entfernung in Metern

Zwischenstation
N 48° 12. 600 - D
E 11° 30. 764 - F

Einfach mal hochgehen und nur den Blick schweifen lassen....

Station 7
N 48° 12. 654 + C + F
E 11° 30. 834 + A + F

Karl ist ...
- Dipl.Kfm. (G=1)
- Dipl.Inf. (G=2)
- Dipl.Ing. (G=3)

Station 8
N 48° 12. 792 + C - G
E 11° 31. E * G - 160

H = Quersumme der Postleitzahl von Weilheim in OB

Station 9
N 48° 12. 900 + H
E 11° 31. B + C + H

I = Wie weit ist es zum Marienplatz? (km)

Station 10
N 48° 13. 756 - E * I
E 11° 31. I - 1

J = An welche Hausnummer muss man adressieren, wenn man hier jemanden anschreiben will?

Final
N 48° 13. (A + B + C + D + E) - 61
E 11° 30.  1101 - (F + G + H + I +J)

 

Additional Hints (Decrypt)

Fgngvba 1: Fbzzre: "Onqra..." / Jvagre: "Rvfsyäpur..."
Fgngvba 2: Ovggr tranh qra Nhstnoragrkg yrfra ;-)
Fgngvba 6: Vz Seüuwnue/Fbzzre tts. grvyjrvfr iba Orjhpuf ireqrpxg
Fgngvba 7: Nhsxyrore
Fgngvba 10: Nyyrf Thgr xbzzg iba bora
Svany: Hagre Fgrvara

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

325 Logged Visits

Found it 291     Didn't find it 6     Write note 16     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 1     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 7     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 33 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.