Skip to Content

<

Die Räuber vom Glockenhof

A cache by WuPe Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/17/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Räuber vom Glockenhof

Hans Gatterer war Glockengießer an der Ellbögner Hochstraße, daneben aber auch Räuber, der mit seinen wüsten Gesellen die reichen Kaufleute ausraubte und umbrachte, wenn sie mit ihren Wagenladungen am Glockenhof vorüberkamen. Die Räuber übten ihr blutiges Handwerk viele Jahre aus, brachten viel Geld und Gut zusammen und verscharrten die Leichen im Rosengartl. Die Mordtaten der räuberischen Glockengießer kamen durch eine Haller Näherin auf, die von den Männern zum Flicken bestellt worden war. Sie irrte sich in der Zeit und kam so schon vor dem Morgengrauen zum Glockenhof. Dort hörte sie durch einen erleuchteten Fensterspalt die Räuber vom Überfall dieser Nacht reden, sah sie Geld zählen und stieß neben dem Hause auf einen bespannten Wagen, in dem erstochene Kaufleute lagen. Die Räuber kamen vor den Richter. Die Gesellen wurden aufgehängt, der Meister enthauptet.

Auf der marterähnlichen Holztafel stehen die Verse: Hochberühmt und kunsterfahren, lange Zeit gar sehr geehrt, starb vor dritthalb hundert Jahren ein Verbrecher durch das Schwert. Glockengießer und daneben Räuber war er, welche Schmach. Führte hier ein wüstes Leben, bis man ihm das Urteil sprach. Bei des Urteils trauriger Kunde bat er nur um eine Gunst: Einmal noch vor seiner Stunde, wollt er zeigen seine Kunst. Eine Glocke sollte werden, die zu Mils mit lautem Schall tät vermelden wann auf Erden er sein Leben schloß zumal. Und die Glocke ward vollendet, meisterhaft der Guss gelang. Ihre ersten Klänge sendet sie zu Meisters letztem Gang. Und es hört´s der Glockengießer, ist zufrieden, geht zum Tod, stirbt durch Henkershand als Büßer ausgesöhnt mit Welt und Gott. (nach Josef Praxmarer)

1994 wurde zum 10-jährigen Jubiläum der Tulfer Dorfbühne "Die Räuber am Glockenhof" unter der Regie von Rolf Parton uraufgeführt und lockten über 10.000 begeisterte Besucher an. Alle 2 Jahre finden am Glockenhof, einem der schönsten Freilichtspiel-Plätze Tirols, Theateraufführungen statt.

Inhalt:

  • Logbuch
  • Kugelschreiber
  • kleine Tauschgegenstände
  • Stempel Tinkerbell

Wenn möglich, bitte den Logeintrag mit dem "Tinkerbell-Stempel" abstempeln.

Kleines Geschenk für FTF

HAPPY CACHING!

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

361 Logged Visits

Found it 337     Didn't find it 12     Write note 11     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 13 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.