Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Dieses Event ist nun länger als einen Monat her, weshalb es jetzt Zeit für die Archivierung ist (das sollte ein Owner binnen vier Wochen bitte selbst tun).

Besten Dank für alles! Eventuell noch im Cache eingeloggte Trackables können natürlich weiterhin geloggt werden.

Mit freundlichen Grüßen,
ApproV (geocaching.com - Volunteer reviewer for Germany)

[url=http://www.gc-reviewer.de/guidelines-uebersichtsseite/]Das geocaching.com-Regelwerk in Deutsch[/url]

More
<

Allgäuer Bergerlebnis-CITO auf dem Söllereck

A cache by TEAM WILDES ALLGÄU Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Sunday, 23 October 2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Allgäuer Bergerlebnis-CITO in O'stdorf
rund um den Familienberg Söllereck

Ein Event für Jung und Alt
 

Das CITO-Team

Vielen Dank für Eure Hilfe beim CITO!

Das Gruppen-Foto, aufgenommen und zur Verfügung gestellt von Alte Lady, gibts hier in Originalgröße.

Was erwartet Euch:

Vor der Wintersaison wollen wir die Wanderwege im Wandergebiet des Söllerecks vom Unrat befreien. Abwechslungsreiche Wanderwege mit traumhaften Ausblicken auf die Allgäuer und Kleinwalsertaler Bergwelt führen z. B. zum Freibergsee, der Skiflug-Schanze, ins Kleinwalsertal oder über den etwas anspruchsvolleren Gratweg zum Söller- und Schlappoldkopf bis zum Fellhorn oder der Kanzelwand.

Wir treffen uns am Sonntag 23. Oktober 2011 um 10:00 Uhr bei jedem Wetter an den angegebenen Koordinaten. Ab 9:00 Uhr könnt Ihr mit der Söllereckbahn zu stark verbilligten Preisen auf den Berg fahren, falls ihr nicht schon beim Hüttenevent (GC32FMM) dabei wart.
Nach der Einteilung in die verschiedenen Gruppen und Ausgabe der "Deuter Drecksäcke" startet die Müllsammelaktion entlang der Wanderwege zurück zur Talstation der Söllereckbahn. Dort könnt ihr euch ab 15:00 Uhr ins Logbuch eintragen und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Genaueres erfahrt ihr noch rechtzeitig vor dem Event, da wir noch am Planen sind.

Ablauf am Sonntag 23. Oktober:

  • ab 9:00 Uhr Bergfahrt mit der Söllereck Bahn zu stark verbilligten Preisen
    (Die Fahrkarte kann nur einmal für eine Berg- und Talfahrt erworben werden)
  • 10:00 Uhr Treffpunkt an den angegebenen Koordinaten
    Einteilung der Gruppen und Ausgabe der "Drecksäcke"
  • 10:00 - 15:00 Uhr Cache In and Trash Out entlang der Wanderwege am Söllereck
  • ab 15:00 Uhr "Trash-Party", Abschluss Foto, Logbuch, ... an der Talstation der Söllereck Bahn
    (wir sind hier noch am Planen, aber ihr kennt ja Allgeier01 seine Eventabschlüsse!)

Mögliche Wanderwege bzw. Gruppen:

Das Söllereck erschließt ein Wandergebiet mit traumhaften Ausblicken auf die Allgäuer und Kleinwalsertaler Bergwelt.
Wir werden noch ein paar Döschen entlang der Wanderwege auslegen.

Es ist jedem Cacher freigestellt, welchen Weg er von der Bergstation zur Talstation wählt, wir schlagen jedoch folgende Wege vor:

  1. Naturerlebnisweg (bis Hochleite) + Edmund-Probst-Weg:
    Bergstation Söllereck Bahn - Hochleite - Freibergsee - Skiflug Schanze - Talstation Söllereck Bahn
    reine Wanderzeit ca. 3 1/4 Std.

    Schöne Wanderung (auch mit einem Kinderwagen gut zu begehen) über Feuchtwiesen und Bergwälder mit herrlichen Aussichten. Viele spannende und informative Stationen zum Söllereckgebiet und der heimischen Tier- und Pflanzenwelt. Vorbei am Freibergsee und der Skiflug-Schanze geht es über einen leichten Wanderweg zurück zur Talstation der Söllereck Bahn.
  2. Bergstation Söllereck Bahn - Riezlern:
    reine Wanderzeit ca. 2 Std.
    Gemütlicher Wanderweg über die Schrattenwang- und Mittelalpe zum Bergstüble. Mit Kinderwagen empfiehlt sich der Abstieg über Unterwestegg. Alle anderen führt der Weg weiter nach Riezlern. Herrliche Ausblicke auf die Walser Berge und ins Kleinwalsertal. Zurück gehts mit dem Walserbus (10- bzw. 20-Minutentakt) oder auf dem Breitachweg zur Talstation der Söllereck Bahn.
  3. Anderl-Heckmair-Gedächtnis-Pfad:
    Bergstation der Söllereck Bahn - Fellhorn - Kanzelwand
    reine Wanderzeit ca. 3 - 4 Std.

    Von der Bergstation leicht ansteigend gehts zur Söllereralpe. Ab hier in Serpentinen durch Alpenrosenhänge zum Söllereck (1706 m). Weiter gehts über eine abwechslungsreiche Gratwanderung über den Söller- und Schlappoldkopf zum Fellhorn oder der Kanzelwand. Zurück gehts mit dem Bus zur Talstation der Söllereck Bahn.
  4. Schönblickweg:
    Bergstation Söllereckbahn - zur Talstation:
    reine Wanderzeit ca. 1 Std.

    Auf zum Teil steilem Abstieg (Fahrstraße) geht es hinab zur Talstation.

Was solltet Ihr mitbringen:

Auch hier sind wir noch am Planen und hoffen möglichst viele Sponsoren zu finden, die uns unterstützen.

Ein Highlight haben wir schon sicher, es wird keine gewöhnlichen Müllsäcke geben, sondern gesponsorte "Drecksäcke".

Handschuhe und ggf. Greifer bitte erst mal selber mitbringen.

Da der CITO in alpinem Gelände stattfindet, bitten wir Euch entsprechend ausgerüstet zu sein, das heißt

  • auf folgende Ausrüstung solltet Ihr auf gar keinen Fall verzichten
    • bequeme, strapazierfähige Bekleidung
    • gutes, festes, eingelaufenes Schuhwerk (jegliche Art von Turnschuhen haben - zumindest in alpinem Gelände - nichts verloren)
    • Rucksack mit breiten Tragegurten und wenn möglich mit einem Lüftungssystem am Rücken
    • Brotzeit, Getränk
    • Sonnenmütze
    • Regenbekleidung
    • Mobiltelefon
    • Wanderkarte bzw. GPS mit Topo-Karte
    • Cacher Grundausstattung
  • zusätzliche Ausrüstung sollte bei keiner Wanderung im alpinen Gelände fehlen
    • zusätzliche warme Bekleidung (Mütze, Handschuhe,... wer weiß wie es Ende Oktober aussieht?!?)
    • Sonnenbrille und -creme
    • Wander-/ Bergstöcke (zum Entlasten der Knie beim Bergab gehen und ggf. zum Aufpicksen von Müll)
    • Erste-Hilfe-Set mit evtl. Blasen-Pflaster
  • das richtige Schuhwerk für die Wanderung
    • leichte Wanderstiefel / Trekkingschuhe
      Sie eignen sich bei einer relativ festen Sohle gut für Tagestouren im flachen bis leicht hügeligen Gelände.

Anmeldung:

Meldet euch einfach mit einem Will-Attend Log mit folgendem Inhalt an:

  • Personenzahl:
  • favorisierter Wanderweg (1-4):

Sponsoren:

Vielen Dank schon vorab unseren Sponsoren, die da sind:

  • Tourismus Oberstdorf
    Die Cito-Teilnehmer erhalten einen von Tourimus Oberstdorf gesponserten Deuter Umwelt-Drecksack.
    Mit diesen Drecksäcken wird das Projekt Bergwaldoffensive unterstützt.
  • Söllereckbahn
  • ...

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen, bis bald.
Nehmt den CITO bitte auf Eure Watchlist, dass Ihr immer auf dem aktuellen Stand seit.

TEAM WILDES ALLGÄU
(Allgeier01, OskarZuFuss, Lunkelbaer + Dani)

Das Event wird bei jeder Witterung durchgeführt.

free counters

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

70 Logged Visits

Write note 2     Archive 1     Will Attend 31     Attended 33     Publish Listing 1     Announcement 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 22 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.