Skip to Content

<

Eifel Genuss - Bonus

A cache by Lealileinchen Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 08/25/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Bonus

Nun ist es vollbracht!

Alle Stationen wurden entsprechend erwandert und alle 10 Buchstaben mit den entsprechenden Zahlen wurden notiert. Der Bonus führt uns an eine Stelle in den Wald, an der sich das Rotwild auch sehr wohl fühlen mag. Deswegen haben wir auch unser Rezept für einen Hirschbraten hinzugefügt.
Nun aber noch viel Spaß beim loggen und vielleicht schaut ihr ja auch mal bei dem kühnen Heinrich dem V vorbei….

Der Cache

Das solltet ihr haben:

A = ___ ; B = ___ ; C = ___ ; D = ___ ; F = ___ ; G = ___; H = ___ ; I = ___ ; K = ___ ; L = ___

und nun könnt ihr rechnen...

N 50. S RP
E 006. U TQ

P = H - (A x A)
Q = D + (B x I) - K
R = A + G
S = C + F - L
T = I x K
U = C x (I + L)


 

Hausrezept aus unserer Eifelküche : Hirschbraten

1 Kg Hirschbraten
6 Zwiebeln
3 Nelken
3 Lorbeerblätter
5-6 Wacholderbeeren
1/8 l Weinessig
Salz, Pfeffer
Butter zum Braten
2 El Rübenkraut und 2 El Preiselbeeren
ca. ¼ Liter Rotwein
Mehl


Zubereitung:
Den Hirschbraten am Abend vor dem Verzehr in eine Schüssel legen. 1 Zwiebel in Scheiben schneiden und mit den Nelken, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren zum Fleisch geben. Ca.1/2 Liter Wasser mit dem Essig vermischen (muß leicht sauer schmecken) und über das Fleisch gießen. Es sollte ganz bedeckt sein. Am nächsten Tag das Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben und mit den Zwiebeln in Butter kräftig anbraten. Mit etwas Sud und dem Rotwein aufgießen und ca. 90 Minuten im Ofen bei 180°C schmoren lassen. Das Fleisch entnehmen und das Lorbeerblatt entfernen und den Sud pürieren. Ggf. etwas Mehl mit Wasser verrühren und zugeben, bis die gewünschte Konsistenz der Sauce erreicht ist. Mit Rübenkraut und Preiselbeeren abschmecken. Das Fleisch in Scheiben schneiden und in die Soße geben. 10 Minuten ziehen lassen.
Mit Salzkartoffeln und Rotkohl servieren.

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

152 Logged Visits

Found it 144     Didn't find it 4     Write note 3     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 8 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.