Skip to Content

This cache has been archived.

ApproV: Da es hier seit Monaten keinen Cache zu finden gibt, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Rätsel um das Brose-Schloss

A cache by mwelli Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/25/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Rätsel um das Brose-Schloss - oder - Ein schneller Cache im Brosepark


Kleiner Rätselmulti im Park. Die Lösung erfolgt vor Ort. Keinen Internetrecherche erforderlich.
Suchzeit ca. 20 min.

Viel ist leider nicht mehr zu sehen vom ehemaligen Ensemble des Brose-Schlösschen. Bereits 1764 wurde das erste Haus an dieser Stelle als Alterssitz für den Küster Palm erbaut. Der kranke Küster wohnte bereits bei seinem Sohn, als der Bankier Engel 1789 das Haus und den dazugehörigen Garten erwarb. Er baute ein kleines Herrenhaus und eine Orangerie, dem Küster-Palm-Haus ähnlich. Der Bankier Christian Wilhelm Brose - dessen eigentliches Wohn- und Geschäftshaus damals in der Klosterstr. 87 stand, also genau dort wo heute der Fernsehturm auf dem Alexanderplatz steht - war häufiger Gast und kaufte nach dem frühen Tod von Engel im Jahr 1818 das Anwesen. Sein Interesse galt vor allem dem Garten. Er stellte einen Gärtner ein und legte dem Zeitgeschmack entsprechend einen Garten im englischen Stil an.
Nach dem Tod Broses 1870 nutzten die Kinder und Enkel das Anwesen noch weiter bis 1920 die Gemeinde Niederschönhausen den Park und das ehemalige Schlösschen von ihnen erwarb. 1933 wurde das Anwesen dann durch die SA besetzte, die es als S.-A.-Heim, Sturm 15/12 nutzte.
Im zweiten Weltkrieg wurden alle Gebäude bis auf das ursprüngliche Küster-Palm-Haus so stark beschädigt, dass sie 1950 abgetragen werden mussten.
1985-1987 wurde der Park mit seinem wertvollen Baumbestand dann wieder hergerichtet. Das Küster-Palm-Haus musste jedoch 1988 ebenfalls wegen Baufälligkeit abgerissen werden. Es wurde allerdings bereits Mitte der 90er Jahre wieder mit Sponsoren- und Senatsmittel rekonstruiert. Heute wird das Brosehaus vom Freundeskreis der Chronik Pankow e. V. genutzt. Der Park, der nunmehr als Brosepark bekannt ist, dient sowohl den Anwohnern als Erholungsgebiet als auch dem angrenzenden Max-Delbrück-Gymnasium als provisorischer Sportplatz.


Ehemaliges Brose Schlösschen um 1900
 

Brosepark mit dem Küster-Palm-Haus um 1900
 

Skulptur am heutigen Eingang zum Brosepark
Cachebeschreibung:

Parke Dein Cachemobil in einer der angegebenen Straßen (ggf. ist die Parkplatzsuche schwieriger als die Cachesuche) oder komme am Besten gleich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (z.B. Straßenbahn M1, Haltestelle Kuckhoffstr.).
Dieser kleine Rätselmulti startet an den angegebenen Koordinaten und führt Dich über eine Zwischenstation durch den Brosepark zum Cache (Tupperbox ca.16x10x12cm), der auch Platz für kleine Travelbugs bietet.
Am Start findest Du eine beleuchtete Infotafel zur Geschichte Niederschönhausens und des Broseparks. Auf ihr findest Du ganz unten rechts eine Telefonnummer, die Du zur Berechnung der Final-Koordinaten benötigst. Notiere Dir daher diese Nummer (siehe unten).
Jetzt musst Du einen im Brosepark positionierten Gegenstand finden, dort die Koordinaten ermitteln und diese ebenfalls notieren (siehe unten). Der gesuchte Gegenstand befand sich bis 1971 auf dem "Pankower Anger" und wurde 1976 hier im Brosepark positioniert. Wenn Du die Infotafel am Startpunkt gelesen hast, müsstest Du jetzt wissen was zu suchen ist und wo Du es findest.
 

Telefunnummer:    
 ______
A
 
 ______
B
 
 ______
C
 
 ______
D
 
 ______
E
 
 ______
F
 
 ______
G
 
 ______
H

 
Gegenstand bei:   N 52 35.  
 ______
I
 
 ______
J
 
 ______
K
  /  E 13 24.  
 ______
L
 
 ______
M
 
 ______
N

Du hast die Telefonnummer und die Koordinaten des zu suchenden Gegenstandes notiert?
Dann kannst Du jetzt wie folgt die Final-Koordinaten berechnen:
 
Cachekoordinaten:    N 52 35.  
 ________________________________
(I+A-B)*100 + (J+D)*10 + (K-E+F)
  E 13 24.  
 ________________________________
(L+H-F)*100 + (M+G+H)*10 + (N+B+G)

 

Und nun viel Spaß beim Suchen und hoffentlich Finden des Caches bei den errechneten Koordinaten.

Wenn Du den Cache gefunden hast, schaue Dir bitte die Cache-Konstruktion VOR dem Bergen des Caches genau an und achte bitte auf freilaufende Muggel, die es hier in zwei- und vierbeiniger Form im Überfluss gibt. Der Cache lässt sich leicht aus der Konstruktion entnehmen, falls Du ihn etwas abseits loggen willst. Verstaue den Cache anschließend bitte wieder genauso, eventuell ist dazu etwas Kraft nötig.

Inhalt des Caches beim Legen:
Zum Verbleib:
  • Logbuch
  • Bleistift und Anspitzer
  • Geocaching-Flyer zur Info
Für die Erstfinder:
  • laminierte FTF-Urkunde für den Ersten
  • ein Minimodellbausatz Star-Wars (als Prämie)
  • 4 weitere Urkunden für die nächsten vier Finder
Zum Eintauschen:
  • Ministempelkissen
  • Spielzeugauto

PS: Da dies erst mein zweiter Cache ist, würde ich mich über ausführliche Logeinträge mit Verbesserungsvorschlägen (und natürlich auch Lob) freuen.

 

Additional Hints (Decrypt)

Ireyvre avpug qra Snqra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

103 Logged Visits

Found it 90     Write note 3     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 5     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.