Skip to Content

<

Kurfürstliche Entenjagd

A cache by 3 aus 21 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 8/31/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Eine Geocaching-Reise in die Geschichte des Großen Tiergartens.
A geocaching-trip into the history of the Tiergarten.

Der Große Tiergarten
image002
Zu Beginn seiner fast 500 jährigen Geschichte diente der damals vollständig umzäunte Große Tiergarten, wie er auf dem abgebildeten Plan von 1656 noch zu erkennen ist, dem Kurfürsten von Brandenburg als Jagdrevier, aus dem das darin ausgesetzte Wild nicht entfliehen konnte. Während der Regierungszeit Friedrich des II., der kein Freund der Jagd war, wurden jedoch im 18. Jahrhundert erste Veränderungen vorgenommen um das einstige Jagdgebiet zu einem Lustpark für
die Bevölkerung
umzugestalten. Hier ein Plan aus dem Jahre 1793
800px-Plan_Tiergarten_Berlin,_1793
Mit verändertem Zeitgeschmack wurde die, an barocke Vorbilder angelehnte Parkanlage Mitte des 19. Jahrhunderts jedoch wieder stark verändert. Peter Joseph Lenné wurde beauftragt, den Tiergarten in einen englischen Landschaftspark umzugestalten. Sein Konzept bestimmt bis heute den Charakter der Parkanlage. Der Plan aus dem Jahre 1835 zeigt einen Teil des Entwurfs dieser Umgestaltung.
Der 210 ha große Park im Herzen Berlins ist nach wie vor ein beliebtes Erholungs- und Ausflugsgebiet für Berliner und Touristen. Charakteristisch für den Park sind die weiten, von kleinen Wasserläufen durchzogenen und mit Baumgruppen bestandenen Rasenflächen, die Seen mit kleinen Inseln ,sowie zahlreichen Brücken . 20110816_243

Dieser Cache soll an die Anfänge des Großen Tiergartens erinnern, denn nun lädt das ehemals kurfürstliche Revier, wieder zur Jagd ein...zumindest Geocacher !
Waidmanns Heil bei der “Kurfürstlichen Entenjagd” !
*
ENGLISH VERSION :
"Kurfürstliche Entenjagd“ /
„Electoral Ducking“

The Großer Tiergarten is a wonderful park in the centre of Berlin. It was originally designed as a hunting area for the elector of Brandenburg.
King Fredrick II. Of Prussia decided to change the forest into a public park in 1742.
In the middle of the 19. Century the famous landscape gardener, Peter Joseph Lenné was instructed to change the park into a landscape garden.
In the Tiergarten you can follow long winding pathways with lush plant life and beautiful statues. It is a peaceful place to get away from the busy Berlin streets. This cache should remind of the origin of the Tiergarten as a hunting area. So the hunting is allowed again… only for geocachers, naturaly ! Good Luck !

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

6,746 Logged Visits

Found it 6,567     Didn't find it 50     Write note 94     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 17     Owner Maintenance 7     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 198 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.