Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

Multi-cache

Eine Liebesgeschichte in 11 Teilen

A cache by MariaBenni Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/20/2011
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Kurzbeschreibung

Dieser Cache lässt euch eure eigens gewählte Geschichte erleben, je nach Lust und Laune. Nehmt euch ein bisschen Zeit für diesen Cache, ihr müsst ein bisschen in der Innsbrucker Innenstadt umherlaufen. Aber zum Glück gibts in der Nähe der Stationen immer wieder was zum Erfrischen :-)


Eine Geschichte nach Wahl

Wenn ein Pärchen zur Trauung vor dem Standesbeamten und/oder vielleicht vor dem Traualtar steht, so verbindet beide Partner meist schon ein lange Geschichte.
Wenn auch allen Paaren gleich ist, dass sie sich kennenlernen, verlieben, zusammenkommen und gemeinsam Dinge unternehmen wie romantisch Essen gehen oder Geocaching betreiben, so erlebt es jedes Paar anders.

Dieser Cache erzählt die Geschichten vieler Paare - vielleicht die von euch selbst. Sind auch die Teile der Geschichte thematisch vorgegeben, so habt ihr in jedem Teil die Wahl, wie der jeweilige Teil aufallen soll. So könnt ihr mit Glück eure eigene Liebesgeschichte erleben.

Anmerkung am Rande

Dieser Cache ist dem Team falk_krissi gewidmet. Zu welchem Anlass, das müsst ihr selbst erraten :-)

Hinweise zum Cache

Dieser Multicache ist etwas anders als die, die wir kennen. Ihr habt - wie bei jedem Multicache - eine bestimmte Anzahl von Stationen aufzusuchen. Der Unterschied zu anderen Caches ist, dass ihr bei jeder Station aussuchen könnt, welchen von drei möglichen Orten ihr für eure persönliche Geschichte wählt.

Um den Cache zu lösen, müsst ihr immer nur zu einer der drei Locations gehen, die zur Auswahl stehen. Wir hindern aber niemanden daran, alle zu machen - sei es nur, um eine errätselte Zahl zu überprüfen.

Die ganze Tour und der Cache sind rund um die Uhr erreichbar, ihr müsst an keiner Stelle Eintritt oder sonst etwas bezahlen, allerdings können wir es euch an einigen Locations wirklich empfehlen :-)

Eine Bitte zum Schluss, dann geht es mit dem Cache los: Wenn ihr den Cache absolviert habt, würde es uns freuen, wenn ihr eure persönliche Geschichte (also, welche Stationen ihr gewählt habt) ins Log schreibt.

Viel Spaß beim Suchen wünschen
   Maria und Benjamin vom Team MariaBenni
   (vormals Team Die Maria)

Die Geschichte

Ihr dürft in der Geschichte für [1:___________] und [2:___________] jeweils die gewünschten Namen einsetzen.

Nachdem die Geschichte so allgemein gehalten ist, dass jeweils ein beliebiges Geschlecht eingesetzt werden kann, mussten wir bei allen Bezugen zu einer beider Personen immer statt "er" oder "sie" die Form "er/sie" verwenden, was den Text leider etwas schwieriger zum Lesen macht (dafür aber viel vielseitiger!). Am besten, ihr druckt den Text aus, tragt überall eure Namen ein und streicht überall die falsche Form.

1) Vorgeschichte

[1:___________] steht in Innsbrucks Zentrum und blickt gen Norden, wo die Nordkette auf ihn/sie herabschaut. Ein leichter Wind umweht [1:___________], als er/sie alleine, in Gedanken versunken, hier steht und starrt.

Wie schön wäre es, denkt er/sie bei sich, zu zweit diesen Berg hinaufsehen zu können oder, noch besser, zu zweit in der Nacht oben zu sitzen, und in der Weite des Sternenhimmels und den Armen des Partners versunken auf die nächste Sternschnuppe zu warten. Und sich etwas wünschen zu können.

Doch keine Sternschnuppe kreuzt den Himmel, während er/sie hier verharrt, und der leichte Wind, den er/sie spürt, ist nur Innsbrucker Fön und keine kühle, nächtliche Bergluft. Er/Sie macht sich auf den Weg, die steinernen Blicke der Figuren auf der Säule im Rücken hinter sich lassend.

Wie viele steinerne Figuren ohne Flügel befinden sich auf dem Monument?
Zahl A: ____

2) Das Kennenlernen

[1:___________] und [2:___________] lernen sich hier kennen:

In der Schule In einem Club Mit Freunden bei einem Bier


N47° 15.9(A+2)7 E11° 23.A36


N47° 16.1(A-1)6 E11° 23.73(A+1)


N47° 16.11(A-1) E11° 23.A69

Auf dem Weg in die Schule denkt er/sie an [2:___________]. Seit Jahren schon kennen sie sich - als Schulkollegen versteht sich - aber irgendwie verspürt [1:___________] in letzter Zeit mehr, wenn er an [2:___________] denkt. Es kann nicht sein - oder doch? - "bin ich verliebt?", denkt er/sie bei sich.

Versunken in diesem Gedankenstrom schreitet [1:___________] durch das eiserne Schultor. Irgendwann wird sich vielleicht die Gelegenheit ergeben, um mehr mit [2:___________] zu reden, irgendwo außerhalb der Schule.

Vielleicht bei einer Party? Vielleicht beim Ausgehen, zufällig, in der Stadt? Doch diese Gelegenheit lässt noch auf sich warten.

Für den Abend gestylt passiert [1:___________] die Innenstadt um zum Club zu gelangen. Er/sie möchte heute tanzen, den Frust der Woche abschütteln, kurz gesagt: Spaß haben. Tief im Inneren schlummert auch die Hoffnung, nicht nur jemanden zum Tanzen zu finden.

Die Musik ist laut, die Beine fügen sich dem Beat. Während des Tanzens erfassen [1:___________]s Augen plötzlich am Rand der Tanzfläche den Blick eines ihn musternden Menschen. Zu lange verweilt er/sie mit den Augen, zu lange vergisst er/sie den Takt und stolpert ob der Ablenkung. Ungeachtet des Missgeschicks nähert sich die mysteriöse Person und lächelt und beginnt zu tanzen.

Nach ein paar Songs hält [1:___________] inne und bedeutet seine(r) mysteriöse(n) TanzpartnerIn, von der Tanzfläche zu kommen. Er/sie würde ihn/sie gerne auf einen Drink einladen. Gemeinsam gehen sie vor die Tür, um die frische Abendluft zu atmen und sich vorzustellen. Er/sie heißt [2:___________], erzählt er/sie ihm/ihr, als sie vor dem Club am Geländer der Terrasse stehen und auf das Reiterstandbild von Erzherzog Leopold V. und die anderen Figuren am Brunnen blicken1.

Der Nacht verfliegt und zu später Stunde verabschiedet sich [2:___________] freundschaftlich mit zwei Küsschen auf die Wangen und macht sich auf den Heimweg. [1:___________] verschnauft kurz und verschwindet ebenfalls in die kühle Nacht. Am Weg nach Hause denkt er/sie noch lange über [2:___________] nach, und wo und wann sie sich wiedersehen könnten.

"Die Zeit wird schon kommen", denkt [1:___________] und macht sich zum vereinbarten Treffpunkt zu seinen/ihren Freunden auf. Bis jetzt konnte er/sie noch nicht den/die Richtige(n) finden.

Die Bar ist voll, und [1:___________] findet seine/ihre Freunde an einem großen Tisch. Während er/sie auf eines der vielen Biere, die das Lokal anbietet, wartet, stellt er/sie sich den unbekannten Feunden von Freunden vor, die ebenfalls am Tisch sitzen.

Im Laufe des Abends vertiefen sich die Gespräche mit [2:___________], der/die neben ihm/ihr sitzt und eine unbekannte Anziehungskraft auf [1:___________] ausübt.

Der Abend vergeht, und man verabschiedet sich mit einem "Servus, vielleicht sieht man sich mal wieder bei einem Bier!", und [1:___________] macht sich alleine auf den Heimweg.

Zähle die kugelförmigen Enden ganz oben an den Eisenstäben des Tors. Zähle die metallenen Lebewesen am Brunnen. Achtung: Es sind mehr, als du vielleicht auf den ersten Blick siehst! Welche Zahl enthält der Name des Lokals?


B = Anzahl - 4


B = (Anzahl – 1) / 2


B = Zahl - 3

Zahl B: ____

3) Der Funke schlägt über

Es ist Abend, [1:___________] spaziert in die Stadt. Mit einem Kribbeln im Bauch und voll der Hoffnung, [2:___________] vielleicht "zufällig" wiederzusehen.

Sie kommen zusammen

Bei einem Konzert Auf einer Party Mit Freunden beim Wein


N47° 16.0A2 E11° 23.7B4


N47° 16.11(B/2) E11° 23.(A+1)32


N47° 16.17A E11° 23.5B9

[2:___________] erzählte doch, dass er/sie gerne auf Konzerte geht und, dass ein interessantes anstehen würde. [1:___________] hofft, sich richtig zu erinnern und wirft sich in die Menge.

Die Band ist gut, aber sein/ihr Blick schweift unablässig ab von der Band gleitet über die Menschenmenge, auf der Suche nach ihm/ihr.

"Hallo", begrüßt [2:___________] ihn/sie plötzlich. Er/sie steht vor [1:___________], welche/r sichtlich überascht ein leises "Hi auch" hervorstammelt.

Nach dem Konzert, in dem sie in den Liederpausen ein paar Worte gewechselt und bei manchen Songs ein wenig mitgeshakt haben, gönnen sie sich einen Drink und setzen sich vor das Haus, auf eine kreisrunde Bank, in deren Mitte ein Baum steht.

Das Gespräch zwischen ihnen versiegt schön langsam und die Blicke werden schüchtern und mustern zB den Baum und die Bank bis ins letzte Detail, während sich ihre Hände finden und sie näher aneinander rutschen, bis sie den Atem des anderen spüren. Und, kurz darauf, des anderen sanfte Lippen auf den eigenen.

Da war doch diese Party, von der [2:___________] erzählt hat. Diese startet heute am späteren Abend in einem Szenelokal. [1:___________] stylt sich, betritt das Lokal unter dem mehreckigen Eingangschild und wirft sich ins Getümmel.

Der harte Bass gibt den Rhythmus an, wie von selbst folgt der Körper dem Takt. Nicht lange wartet [1:___________], bis er/sie [2:___________] sieht und ihn/sie antanzt.

Die elektrischen Beats als romantisch zu bezeichnen wäre weit hergeholt, doch ungeachtet dessen nähern sich ihre Körper im Tanz, bis sie näher nicht sein könnten. Eng umschlungen blicken sie sich am Ende des Liedes an, lächeln, schließen die Augen und küssen sich.

Ein gutes Glas Wein mit Freunden: Es gibt nicht vieles, was besser ist, denkt sich [1:___________] als er/sie sich auf den Weg in die Stadt macht. Mit einem Kribbeln im Bauch denkt er/sie daran, wie toll es doch wäre, wenn [2:___________] heute dabei wäre. Wenn dem so wäre, dann... Er/sie bricht den Gedankengang ab. Dann was? Fühlt [2:___________] überhaupt das gleiche Kribbeln? Besteht die Chance, dass es so ist?

Versunken in unromantischen und zweifelnden Gedanken betritt [1:___________] das Lokal und setzt sich zue seinen/ihren Freunden an den Tisch.

[2:___________] ist hier. Nervös begrüßt er/sie ihn/sie, wobei ihre Blicke ein paar Momente länger als normal aufeinander verweilen.

Mit der Zeit leert sich das Lokal, unbemerkt von [1:___________] und [2:___________], die tief in ein Gespräch vertieft sind. Auch die Freunde verabschieden sich langsam und es bleiben nur sie beide am Tisch übrig.

Bei einem letzen Glas Cannonau blicken sie sich über die Gläserränder tief in die Augen, während sich ihre Beine unter dem Tisch treffen. Ihre rotweinfarbenen Lippen folgen kurz darauf.

Wie viele Beine hat die Bank um den Baum vor dem Eingang? Wie viele Klingeln gibt es rechts von der Eingangstüre? Am wievielten Tag der Woche hat die Bar geschlossen?


C = Anzahl + 1


C = Anzahl - 3


C = Anzahl

Zahl C: ____

Einander verliebt in die Augen blickend verabschieden sie sich, und versprechen sich, am nächsten Tag etwas gemeinsam zu unternehmen. Müde und glücklich fallen sie in ihre Betten und erwarten den nächsten Morgen.

4) Der Tag danach

Das Telefon läutet früh. Viel zu früh, bedenkt man die Uhrzeit, zu der [1:___________] am Vortag eingeschlafen ist. Wer will heute, am frühen Samstag morgen, etwas von ihm/ihr?

Nach einem schnellen Blick aufs Display des Telefons ist jeder Anflug von Unmut verflogen. "[2:___________] ruft an", steht hier, über dem Namen lacht ihm/ihr ein schnell gemachtes Foto vom vorherigen Abend entgegen.

"Hallo, bist du schon wach?" - "Ja, ich konnte nicht mehr schlafen. Hab ich dich geweckt?" - "Nein, nicht wirklich. Nur ein bisschen. Wie geht es dir?" - "Gut, danke! Wenn ich an gestern Abend denke..."

"Mir geht es auch so", erwidert [1:___________] und unterdrückt sich ein Gähnen. "Wollen wir uns später treffen?" - "Auf jeden Fall! Wie wäre es mit (einem) ...?"

Theaterstück Spaziergang im Park Kaffee und Kuchen mit Freunden


N 47° 15.9(C-1)1 E 11° 23.(A-1)BA


N 47° 16.2(B/4)3 E 11° 23.C6A


N 47° 16.02(B-1) E 11° 23.A(C-1)3

"Ach ja, Theater war ich schon ewig nicht mehr" antwortet [1:___________]. "Wann wollen wir uns treffen?

Wie sich [1:___________] und [2:___________] zur vereinbarten Zeit treffen und in die Augen sehen, läuft die letzte Nacht im Schnelldurchlauf vor ihren geistigen Augen vorbei. Sie küssen sich und betreten das Theater durch die Tür, über der groß der Name des Theaters prangt.

"Eine tolle Idee", freut sich [1:___________]. "Treffen wir uns um 3 beim Eingang?"

[2:___________] wartet schon, als [1:___________] um 14:59 das Eingangstor erreicht. Sie nehmen sich in die Arme, entschwinden für kurze Zeit in ihre eigene, private Realität, die nur zwei Verliebte schaffen können.

Zurück in der Wirklichkeit spazieren sie Hand in Hand durch das Eingangstor, das Schild, das einen besonderen Stein im Park beschreibt rechts liegen lassend.

"Ich finde, es wäre an der Zeit, dass unsere Freunde erfahren, was gestern passiert ist!", meint [1:___________]. "Natürlich", lacht [2:___________], "würdest du nicht gerne ihre großen Augen sehen, wenn sie es erfahren?"

Natürlich hatte [2:___________] recht, die erstaunten Blick der Freunde wären sicher unvergesslich. "Trommeln wir beide auf 3 Uhr unsere Freunde zusammen, wollen wir uns vielleicht schon kurz davor treffen?" - "Sicher, was meinst du? Bis später, Bussi!"

[1:___________] und [2:___________] sollten nicht enttäuscht werden, die Augen der Freunde sind wirklich groß und ihre Fragen zum letzten Abend suchen jedes Detail zu ergründen.

Wie viele Buchstaben hat das große Wort auf der Tafel über der Tür über dem Namen des Theaters. Der Veranstalter eines Kongresses spendierte einen Stein für diesen Park. Wann war dieser Kongress? Wie viele Köpfe befinden sich an der linken Hauswand der Konditorei?


D = (Anzahl - 1) / 2


D = Ziffernsumme(Jahr) * 2


D = Anzahl + 1

Zahl D: ____

Später, viel später gehen die beiden frisch Verliebten gemeinsam zu [1:___________] nach Hause um sich bei einem Glas Prosecco auf der Couch zu verkuscheln.

5) Gemeinsam erleben

Eine glückliche Beziehung lebt davon, dass man Dinge, die man gerne tut, zusammen mit dem Partner tun kann. So gehen auch [1:___________] und [2:___________] immer wieder (ins) ...

Museum Kino Mit Freunden Geocachen


N 47° 1(B-2).02A E 011° 23.B(D-1)9


N 47° 1(A+1).1A(D/2) E 011° 23.D1B


N 47° 16.0(D/2)6 E 011° 23.B(D+1)5

Auf den Spuren vergangener Kultur begeben sich [1:___________] und [2:___________] ins Museum, von dessen Fassade viele große Geister auf sie herabblicken.

Hand in Hand erkunden sie die bedeutenden und umfassenden Sammlungsbestände von der Kunstgeschichte über die Archäologie, Geschichte und die Naturwissenschaften und Musik, die dieses Museum zu einem Museum von internationalem Rang machen2.

Unschlüssig, welchen Film sie sich ansehen sollten stellen sich [1:___________] und [2:___________] vor dem Eingang des Kinos auf, und betrachten die Glaspanele , hinter denen die Plakate der laufenden Filme hängen.

Heute ist ihnen nach gemütlicher Unterhaltung und sie entschließen sich, eine leichte Komödie anzusehen und sich von einer großen Tüte Popcorn begleiten zu lassen.

Viele sind der Sucht Dosen zu finden verfallen und täglich werden es mehr. Auch [1:___________] und [2:___________] suchen - auch gerne mit Freunden - versteckte Schätze in Städten, Wäldern und auf Bergen.

Der Cache, den sie sich heute vornehmen, wurde zu Ehren eines kulturellen Bauwerks gelegt. [1:___________] und [2:___________] verfolgen still ihre Suche nach der versteckte Dose.

Wie viele benannte steinerne Köpfe schauen auf euch herab? Wie viele Glaspanele finden sich links und rechts vor der Eingangstür, mit und ohne Plakate? Auf wie vielen Füßen steht das Objekt, an dem der Cache zu finden ist (oder wäre, falls er deaktiviert ist)?


E = Ziffernsumme(Anzahl / 2)


E = Ziffernsumme(Anzahl) / 2


E = Anzahl * 2

Zahl E: ____

6) Dinner for two (oder so ähnlich)

Mit dem Partner essen zu gehen - sei es zu einem feinen Dinner oder auf ein bodenständiges Gericht im Lieblingsgasthof - gehört zu den schönen Momenten einer Beziehung.

Immer wieder gönnen sich auch [1:___________] und [2:___________] den Luxus eines feinen, gemeinsamen Abendessens, heute fällt die Wahl auf...

Kreative, marktfrische Küche3 Thailändische Küche Pizza mit Freunden


N 47° 1A.(B+1)C7 E 011° 23.A(E-2)D


N 47° 1(C-1).0(E*2)B E 011° 23.D9C


N 47° 1(A+1).(E-2)B5 E 011° 23.D(C-1)(B-1)

[2:___________] reserviert noch schnell einen Tisch für zwei für den Abend, das kleine Lokal ist ja immer voll gefüllt. Durch die aus mehreren Glaselementen bestehende Eingangstür straßenseitig betreten sie das Haus und stehen schon vor der Lokaltür.

Von der handgeschriebenen Karte wird die Aperitifempfehlung des Tages geordert, während die darunter geschriebenen Vor- und Hauptspeisen entziffert werden. Die Mischung aus teils bodenständig, teils mediterran und teils asiatisch angehauchten Kreationen lässt die Auswahl nicht einfach werden.

Später, viel später, nach einer der exquisiten Nachspeisen und ein bis zwei Gläsern gutem Wein schreiten die beiden satt und glücklich in die Nacht.

"Hmmm, endlich wieder mal Thai", freut sich [1:___________], während er/sie sich fertig zum Ausgehen macht. "Bist du fertig?" hört er/sie [2:___________] aus dem Vorraum rufen. "Ich hab' Hunger!"

Flotten Schrittes spazieren sie in die Stadt, in das Lokal ihrer Wahl. Die gute Auswahl an thailändischen Speisen inspizieren die beiden bei einem Singha Bier genauer, um sich dann spontan bei der Ankunft des Kellners zu entscheiden. Bei den vielen guten Möglichkeiten kann man nicht alle genau abwägen - es hilft nur, sich für eine zu entscheiden.

Eine Nachspeise muss einfach sein, danach tragen die beiden ihre gut gefüllten Bäuche nach Hause.

"Ein Tisch für 8 Personen für heute Abend. Habt ihr noch einen frei?" - "Moment, ich denke schon." antwortet die Stimme am Telefon. "Ach ja, hier wäre noch einer am Fenster im Erdgeschoß. Passt das?" - "Super, danke, den nehmen wir. Bis 8 dann!"

Heute ist mal wieder einer der Tage, an dem man sich - einfach so - zum Essen gehen trifft. Ohne Grund. Was, unterm Strich, eh einer der besten Gründe ist.

Ein Glas Wein. Mit Pizza oder einem der anderen delikaten Gerichte von der sehr differenzierten Speisekarte findet jeder etwas für seinen Geschmack.

[2:___________] und [1:___________] fühlen sich wohl in so einer Runde, mit ihren Freunden in einer fröhlichen Runde gemeinsam zu feiern. Und danach zu zweit romantisch heimzuspazieren.

Wie viele Steinsegmente (inklusive dem mit Kopf) hat der Eingangsbogen? Wie viele einzelne Glasflächen hat das Fenster links neben der Eingangstür? Links neben der Tür befindet sich ein großes Glasschild mit dem Namen des Lokals. Wie viele Buchstaben befinden sich auf der oberen Glasplatte?


F = (Anzahl - 1) / 4 + 1


F = Anzahl + 1


F = Anzahl - E

Zahl F: ____

7) Etwas Gutes zwischendurch

[1:___________] und [2:___________] schlapfen fröhlich durch die Innenstadt Innsbrucks, als [2:___________] zu [1:___________] meint: "Weißt du was, ich hätte jetzt total Lust auf was Gutes. Wollen wir (auf) ...?

Ein Eis Ein Fladenbrot mit Hähnchen und Soße Mit Freunden zum Strudelessen


N 47° 16.(E-1)0F E 011° 23.(F-1)B(C-D)


N 47° 1A.(B+1)(D-E*2)9 E 011° 23.FD0


N 47° 1F.(E-1)(B-C)3 E 011° 23.FDE

"Ja! Weißt du was, wir lassen uns Eisrosen machen4!" Gesagt, getan, schlendern die beiden zur Eisdiele ihrer Wahl, die im Winter feine Süßwaren anbietet.

Der Engel, der das Logo ziert, hält eine Eistüte in der Hand, doch wie viele Kugeln kann man erkennen? [2:___________] ist sich noch immer nicht ganz sicher, als er/sie von [1:___________] in die Seite gestupst und gefragt wird, welches Eis er/sie doch gerne hätte.

"He, gute Idee!" [1:___________] schließt sich dem einmaligen Vorschlag an und sie besuchen die Hühnchenfladenbude der Wahl.

Während [2:___________] die mit Hähnchen und vielen, guten Saußen gefüllten Fladenbrote bestellt, betrachtet [1:___________] den links neben der Tür stehenden Schriftzug aus drei Worten mit Punkten dazwischen. Wie lange man nur auf so was starren kann, wenn man auf was zum Essen wartet.

"Hey, wir haben schon lange nicht mehr gestrudelt", scherzt [1:___________]. Wo sind denn alle? "Ich ruf sie schnell mal an - wart kurz", koordiniert [2:___________]. Während er/sie telefoniert, spazieren die beiden in Richtung des Cafés mit den Strudeln.

Auf den Tischen in der belebten Gasse nehmen sie Platz, während schön langsam die Freunde eintrudeln. Jeder probiert einen anderen Strudel, dazu einen Espresso, einen Cappuccino oder ein Bier.

"Wann verlobt ihr euch eigentliche einmal?" fragt einer der Freunde lachend. Wie oft sie diese Frage schon gehört haben? Wahrscheinlich hunderte Male. Aber irgendwann wird der Tag wirklich kommen, denken die beiden bei sich. "Ach, wir haben Zeit" antworten sie, wie aus einem Mund.

Wie viele Eiskugeln kann man auf der Eistüte des Engels erkennen? Wie viele Punkte zählt ihr zwischen den drei Worten unter dem Namen am Logo? Wie viele Buchstaben hat die Kaffeemarke, die in diesem Lokal angeboten wird?


G = Anzahl


G = Anzahl - D


G = Anzahl

Zahl G: ____

8) Die Verlobung

Es ist nun einige Zeit ins Land gezogen und [2:___________] und [1:___________] sind glücklicher denn je. Der Gedanke sich formell und "für immer" zu binden ist bisher nicht nur einmal aufgetaucht.

Jeder der beiden grübelt für sich. Soll ich es wagen? Soll ich ihn/sie fragen? Wird er/sie es tun? Wann? Wie?

Unterm Sternenhimmel Beim noblen Dinner Mit Freunden beim Cocktail


N 47° 1F.(A-G)(E/2)5 E 011° 2(A-E).G7(C-F)


N 47° 1F.1(A-G)A E 011° 2(C-D).FC1


N 47° 1(D+1).9(G+E)(F+E+1)E 011° 2(G-1).A3D

Es ist spät am Abend, als [2:___________] und [1:___________] das Lokal verlassen, in dem sie zuvor gespeist haben. Man spürt einen kühlen Wind, der durch die Altstadt bläst, als sie zwischen den alten Gemäuern Hand in Hand in Richtung Inn spazieren.

[1:___________] hat es so geplant. Sie würden essen gehen und danach, am Heimweg, würde er/sie mit [2:___________] auf der Brücke anhalten, den Inn hinabschauen und ihn/sie fragen.

Im Rücken die umstrittene, bronzene Skulptur5auf der anderen Straßenseite, stehen sie beide am Geländer und schauen flussabwärts. Beruhigend fließt das Wasser des Inn unter ihren Füßen vorbei, während sie die zwei leuchtenden Nadeln bewundern, die eine Brücke tragen6.

Während [2:___________] zufrieden alles Hektische um ihn/sie dumpf im Hintergrund geschehen lässt, umarmt [1:___________] ihn/sie von hinten und flüstert ihm/ihr ins Ohr: "Weißt du, was ich gerne wissen würde?" [2:___________] dreht seinen/ihren Kopf fragend um und meint leise "Nein?" - "Willst du mich heiraten?", flüstert [1:___________] fast. [2:___________] dreht sich ganz um, schaut ihm/ihr tief in die Augen und sagt, bevor sich ihre Lippen treffen, leise: "Ja. Das will ich."

Irgendwann entscheidet sich [2:___________], es zu tun. Verlobungsringe hat er/sie besorgt und in der Tasche verstaut, gut versteckt vor den Blicken des Partners. Nervös und mit einem Kribbeln im Bauch spaziert [2:___________] neben [1:___________] her, auf dem Weg zum Dinner.

Sie wollten sich wieder einmal etwas Feines gönnen. Diesmal sollte es etwas außergewöhnliches sein, seit der Neueröffnung im Frühjahr 2011 sollen hier kulinarische Highlights in bekanntem Ambiente angeboten werden7.

[1:___________] scheint nichts zu ahnen, das ist Essen einmalig, die Stimmung gut. Mitten im Gespräch unterbricht [2:___________] [1:___________] und meint: "Du, etwas ganz anderes..." Währenddessen hält er/sie den Ring für den Partner schon unterm Tisch in der Hand. "Willst du, also, möchtest du... mich heiraten?". Nervös, die Augen weit geöffnet, den Ring in der offenen, zu [1:___________] gestreckten Hand, harrt er/sie der Antwort.

Es sind wohl nur wenige Sekunden, bis [1:___________] mit "Ja, das will ich" antwortet, sich den Ring an den zitternden Finger der linken Hand stecken lässt und leise flüstert: "Ich liebe dich". [2:___________] schaut ihn/sie noch kurz regungslos an und plötzlich kehrt er/sie in die Realität zurück und erwidert: "Ich dich auch", während ihm/ihr eine Träne herabkullert.

Auf der Dachterasse zu sitzen und Cocktails zu trinken gönnt man sich nicht jeden Tag. An diesem schönen Sommertag sitzen [1:___________] und [2:___________], wie schon manches Mal, mit ihren Freunden inmitten der Innenstadt und schauen den letzten Sonnenstrahlen beim Untergehen zu, während sie Manhattens, Banana Daiquiris, Pina Coladas oder Ähnliches schlürfen.

[1:___________] und [2:___________] sitzen sich gegenüber, neben ihnen ihre Freunde, mit den sie sich unterhalten, während [2:___________] nichtsanhnend seinen/ihren nächsten Cocktail vom Kellner entgegennimmt.

Kurz zuvor hat [1:___________] kurz vom Tisch entfernt und dem Kellner Anweisungen gegeben. Die kleinen Tischfeuerwerke, die die Freunde rund um [2:___________] auf den Tisch stellen und langsam entzünden, lenken nur kurz von dem Ring ab, der an einem verschlungenen Strohhalm aufgehängt über seinem/ihrem Glas thront.

"Willst du mich heiraten, mein Schatz?" fragt [1:___________]. Er/sie sieht [2:___________] fragend an, auch die Freunde sind ganz erwartungsvoll. [2:___________] lacht nur: "Natürlich! Du Scherzkeks." und setzt ruhig nach "Ich liebe dich!", während die Freunde schon laut jubeln.

Mit wie vielen Nägeln ist die Figur auf der Skulptur befestigt? Wie viele Laternen hängen zwischen dem Eingang und dem Logo-Schild? Wie viele weiße Pfeile nach links finden sich auf dem Banner auf der linken Seite der Eingangstür?


H = Anzahl


H = Anzahl - 1


H = Anzahl - C

Zahl H: ____

9) Ziele für die Zukunft

Jedes Paar hat Vorstellungen für die Zukunft, Wünsche, die beide Partner hoffen, in Erfüllung gehen zu lassen. [1:___________] und [2:___________] möchten

Hoch hinaus Die weite Welt erforschen Mit Freunden ungeahnte Höhen erklimmen


N 47° 1F.H(C+E)A E 011° 2(H+3).(C-1)(A-5)(F-2)


N 47° 1(G+2).(D-4)(A+D)(C-2) E 011° 23.(A+1)(E-2)G


N 47° 1(B-2).(G-4)(F+3)(D+1) E 011° 2(C-4).FH(E*2)

148 Stufen sind es, die sie empor steigen müssen. Schritt für Schritt wird mitgezählt, ob die Angabe der Werbetafel korrekt ist. Einhundert. Und Achtungvierzig.

Minuten vergehen, und plötzlich trennt sie nur noch der Schritt durch das Dachfenster vom hohen Ausblick, auf den sie hinaus wollten.

"Die weite Welt möchte ich sehen", sagt [1:___________]. [2:___________] nimmt ihn/sie bei der Hand und führt ihn/sie durch die Stadt, wo sie schließlich beide das Gebäude im historischen Kern von Innsbruck8 betreten.

Schritt für Schritt nähern sie sich dem Start ihrer Welt-Erforschungsreise, als sie plötzlich, der Enge des Hauses entstiegen, die Weite des Inntals gewahren, in dessen Herzen Innsbruck liegt.

"Wir treffen uns dann um vier" hört [2:___________] [1:___________] noch am Telefon sagen, der/die mit den gemeinsamen Freunden die Tour ausmacht. "Bist du bereit?" fragt er/sie [2:___________]. "Ja, der Rucksack ist gepackt.

Nicht viel später treffen sie ihre Freunde, alle mit voller Ausrüstung und sie bezahlen den Preis für den Einlass zur Tour in ungeahnte Höhen.

Der freie Blick über die Stadt sollte sie später, nach den Strapazen des Aufstiegs, belohnen.

Zwischen Uhr und Eingangsbogen befinden sich vertikal wie viele Fenster? Wie hoch ist das Gebäude? Wann erhielt der Oberteil seine heutige Form?


I = Anzahl + 3


I = (Anzahl - 1) / 10 + 2


I = Ziffersumme(Jahr) / 2 + 1

Zahl I: ____

10) Die Hochzeit

Der große Tag rückt immer näher, vieles ist schon geplant, einiges muss noch erledigt werden. Sei es Anzug, Kleid oder andere Accessoires, Speis und Trank und die Feier an sich, alles will besorgt und geplant werden. Dann steht der Hochzeit nichts mehr im Wege...

Am Standesamt In weiter Ferne Mit allen Freunden und Verwandten in der Kirche


N 47° 1F.(A-G)(H+1)(I-D+1) E 011° 2(E+H+1).(I-E)(C+E)(A-H)


N 47° 1(G+1).(I+2)(F-1)I E 011° 2(D-1).F(I-E)G


N 47° 1(G+E).(B-I)FG E 011° 2(F-3).(C-1)(I-A)(F-E-1)

Bescheiden, im kleinen Rahmen - so dachten sie sich - wollen wir diese Feier begehen. Nur die engsten Verwandten und Freunde sollen sie auf ihrem Weg in die Ehe begleiten.

Doch, so wie eines zum anderen kommt, finden sich heute im kleinen Rahmen an die dreißig Verwandten und Bekannte ein, um dem Paar das Beste zu wünschen.

Die schlichte, aber bedeutungsschwere Zeremonie des Standesbeamten rührt die Herzen der Anwesenden und beflügelt [1:___________] und [2:___________]. Als sie sich das Ja-Wort geben, die Ringe anstecken und küssen, geht eine bewegtes Seufzen durch die Reihen der Gäste.

Durch das Tor des Standesamtes, neben dem ein Schild auf den Raum hinweist, in dem sie gerade getraut wurden, schreiten sie als vermähltes Paar in Liebe in den Rest ihres Lebens.

Eine große Feier wollten sie nie, dafür aber eine besondere. Fernab vom Alltag, im kleinsten Kreise, Trauzeugen und vielleicht noch ein, zwei Gäste.

Tage- und Wochenlang haben sie überlegt, welche Destination die richtige ist, wohin sie ihre Hochzeit und die anschließende Hochzeitsreise bringen soll. Jetzt wissen sie es und es geht los, mit dem Flugzeug in die Ferne und sie denken an das Reisebüro, in dem sie gesessen sind und ihre Hochzeitsreise gebucht haben.

Hunderte, vielleicht tausende Kilometer von zu Hause entfernt geben sich die beiden ihr Ja-Wort.

Familie und Freunde spielten und spielen für beide schon immer eine wichtige Rolle. Heute sind sie alle beisammen beim großen Fest und begleiten [1:___________] und [2:___________] zum großen Moment, um sie danach zu feiern und sie hochleben zu lassen.

Unzählige Verwandte, Freunde und Bekannte scharen sich heute in der Kirche um dem Paar, um dabei zu sein, wenn sie sich beim Ehespruch ewige Liebe und Treue schwören.

Zum letzen mal so nervös waren sie wohl, als sie verliebt waren. Oder als sie sich verlobt haben. Das bewegende Gefühl, allen Anwesenden und der Welt zu sagen: "Wir gehören zusammen!" lässt sich kaum in Worte fassen.

"Ja, ich will", sagen beide laut, aber mit leicht zitternder Stimme zueinander. Nicht nur eine Träne wird von den Anwesenden vor Freude vergossen.

Über der Eingangstür hängt ein Schild. Wie viele Buchstaben hat der golden geschriebene Titel des hiesigen Museums? Wie lautet die Hausnummer des gesuchten Ortes? An der Gebäudefront befinden sich zwei Uhren. Wie viele Zahlen finden sich auf einer?


J = Anzahl - 10


J = (Nummer - 9) / 4


J = Ziffernsumme(Anzahl) - 4

Zahl J: ____

11) Der Cache

Die Geschichte findet so ihren krönenden Abschluss. Doch bevor ihr nach Hause geht, solltet ihr noch eine kleine Dose finden :-)

Die Koordinaten des Finals sind:

N 47° [F+E+I].[(B+C)*E*(I+H+A)*J-(B+A)*C-(F+A)*2+E]
E 011° [(E+1)*I+2].[(A+B+J)*(I+J+E+D)*2+B*C+(I*J)+E+C*J*I]

Startbefüllung

  • Bleistift
  • Logbuch
  • Für den FTF: €5 Gutscheinmünze fürs Katzung

Hinweis

Bitte den Cache wieder genau so verstecken, wie vorgefunden, damit er nicht gemuggelt wird! Achtung, bitte auch wieder gut fixieren, damit der Cache nicht von selbst die Position ändert!


Weitere Informationen

Achtung, Spoiler!

Diese Links solltet ihr vielleicht erst anklicken, nachdem ihr den Cache gemacht habt, weil sie ein paar Orte verraten. Sie sind als weiterführende Informationen bzw. Tipps von uns gedacht.

1 Weitere Informationen zum Brunnen beschreiben dessen Geschichte (kurz).

2 Die Beschreibung im Original stammt von der Website des Museums (Achtung Spoiler)

3 Die sehr kreative und frische Küche wird auf der Website des Restaurants beschreiben. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

4 Die Eisrosen findet ihr in folgender Eisboutique

5 Ein kurzer Artikel zum Künstler findet sich auf Wikipedia.

6 Mehr zur Geschichte findet sich auf der Seite der Innsbrucker Nordkettenbahnen

7 Das neue kulinarische Highlight befindet sich in einer bekannten österreichischen "Instution", wie sie sich auch selbst bezeichnen. Mehr Informationen zum neuen Konzept findet ihr auf der Website.

8 Über das historische Bauwerk im historischen Kern erfahrt ihr mehr auf der Website vom Stadtmarketing Innsbruck

Additional Hints (Decrypt)

5-3: Cynxngfgäaqre
7-1: Fpunh tranh! Qvr Mnuy vfg trenqmnuyvt.
8-1: Jvr ivryr fvrufg qh na Nezra haq Orvara?
10-2: Ervfroüeb
Svany: Nz Enaqr qrf Yvpugf.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

258 Logged Visits

Found it 223     Didn't find it 9     Write note 14     Needs Archived 2     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 39 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 7/19/2018 7:42:33 AM Pacific Daylight Time (2:42 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page