Skip to Content

This cache has been archived.

Qualiflyer: Leider wurde auf die letzte Reviewer-Note bislang nicht geantwortet. Daher archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert.

Keine Sorge, das Listing ist nicht endgültig verloren: falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte eine E-Mail (GC-Nummer nicht vergessen!), und sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, und die Location immer noch frei ist, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

Qualiflyer ~ geocaching.com admin

More
<

Am Saling

A cache by cdoppler Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/11/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


 

Dieser Cache erzählt die interessante Geschichte des Saling-Hügels in Bruckdorf, einer kleinen Ortschaft in der Gemeinde Mariapfarr.

Um das Jahr 740 n. Chr. sind die Slowenen, die damals im Lungau beheimatet waren von den Awaren bedroht worden. Die von den Slowenen zu Hilfe gerufenen Bajuwaren haben die Awaren besiegt und als Lohn die Oberherrschaft über das Gebiet beansprucht. Einige Aufstände der Slowenen wurden von den kriegsgeübten Bajuwaren niedergeschlagen. Diese errichteten zur Absicherung ihrer Eroberung Burgen und Türme und auch eine für die damalige Zeit typische Gerichtsstätte – am Bruckdorfer Saling.

„Sal“ bedeutet so viel wie „Fron“ (Dienstbarkeit einem Grundherren gegenüber). Die Nachsilbe „-ing“ war typisch für die Bajuwaren. Den Ausdruck „Saling Hügel“ kann man also richtig deuten als „Herren-Hügel“.

Hier auf diesem Hügel war also der Sitz des Gaugerichtes für den ganzen Lungau. Zweimal jährlich, wenn notwendig auch  öfter, wurde unter dem Vorsitz des Gaugrafen oder des Landrichters Gericht gehalten, Rechtshändel wurden geschlichtet oder Urteile gefällt. Der Platz war mit einem Schranken oder einem leichten Zaun eingefasst (von diesem Schranken kam die spätere Bezeichnung Schranne). Und da an solchen Gerichtstagen viele Menschen zusammenkamen und das natürlich Gelegenheit für mancherlei Handel bot, so entwickelten sich daraus auch die Markttage – und das Wort „Schranne“ bekam eine neue Bedeutung.

Heute spielen Einheimische am Bruckdorfer Saling alle 2 bis 3 Jahre Gerichtsszenen nach und locken damit immer viele Schaulustige an. Aber auch ohne das Schauspiel ist dieses Plätzchen recht beeindruckend und mit ein bisschen Fantasie kann man sich sicherlich einige Jahrhunderte zurückversetzen – ob in die Rolle des Richters oder des Angeklagten kann dann jeder für sich entscheiden…

 

Additional Hints (Decrypt)

serzqrf Seüpugpura?
ynatr Svatreaätry fvaq orvz Ybttra jnuefpurvayvpu uvyservpu!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

180 Logged Visits

Found it 147     Didn't find it 9     Write note 11     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 6     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.