Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo carkla,

leider wurde der Cache bis heute nicht wieder aktiviert oder kein konkretes Aktivierungsdatum angegeben. Deshalb erfolgte heute die endgültige Archivierung dieses Caches.
Wenn du an dieser Stelle wieder einen Cache platzieren möchtest, kannst du selbstverständlich gern ein neues Listing zum Review einreichen.

Denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

Sabbelwasser
Volunteer Geocaching.com Reviewer


Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer:
GC-Reviewer, speziell für Bayern auf:
Reviewer Bayern und Erklärungen zur Winterpause findest Du hier: Winterpause

More
<

U-Bahn1 #05 (U3): Olympiazentrum

Hidden : 09/14/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Station Olympiazentrum

Nächster Halt: Olympiazentrum





Die Linie U3 der Münchner U-Bahn hat 25 Stationen und ist 19 km lang. Sie verläuft in West-Ost-Richtung vom Bahnhof Moosach bis zur Münchner Freiheit, von dort verläuft sie Richtung Süden nach Thalkirchen, biegt schließlich nach Westen ab und endet in Fürstenried West.

Der U-Bahnhof Olympiazentrum wurde 1972 rechtzeitig für die Olympischen Spiele eröffnet. Er war bis zur Eröffnung der Streckenverlängerung bis zum Olympia-Einkaufszentrum ein viergleisiger Endbahnhof, jetzt ist er Durchgangsbahnhof für die verlängerte U3. Die äußeren beiden Gleise werden als Durchgangsgleise genutzt, die inneren für dort endende und beginnende Züge.

Er erschließt das Olympische Dorf sowie den Olympiapark, seine Planung und Fertigstellung mussten für die Olympischen Spiele 1972 gegenüber anderen U-Bahn-Vorhaben deutlich beschleunigt werden.

Der Bahnhof Olympiazentrum hätte eigentlich Oberwiesenfeld heißen sollen, weswegen im Linienband der Bahnhofsaußenseiten jeweils zweimal "Olympiazentrum (Oberwiesenfeld)" zu lesen ist.

Eine Wiederbelebung des ursprünglich geplanten Namens gibt es mittlerweile rund einen Kilometer weiter nördlich: Der am 28. Oktober 2007 eröffnete Bahnhof zwischen Olympiazentrum und Olympia-Einkaufszentrum trägt statt wie ursprünglich geplant Olympiapark Nord nun den Namen Oberwiesenfeld.

Kennfarbe der 1972 eröffneten Olympialinie ist orange, in ihr sind auch die Bahnhofsschilder und das Linienband gehalten, die ursprüngliche Bahnhofsmöblierung war ebenfalls orange, ehe sie in den 1990er Jahren gegen im ganzen U-Bahnnetz einheitliche getauscht wurde.

Quelle: muenchnerubahn.de / wikipedia.de


Schreibt euch unbedingt die Bonuszahl 3D mit auf. Ihr braucht sie für den Bonus-Cache.

Dieser Cache wurde schon adoptiert. Noch stehen weitere U-Bahn-Caches frei zur Adoption. Nähere Informationen gibt es hier: Informationen zur Adoption.

Additional Hints (Decrypt)

vaara
Vafvqr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

3,606 Logged Visits

Found it 3,518     Didn't find it 21     Write note 20     Archive 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 6     Publish Listing 1     Needs Maintenance 14     Owner Maintenance 13     Update Coordinates 3     Post Reviewer Note 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 42 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.