Skip to Content

<

Historische Wegsäule - Liebethal-Mühlsdorf

A cache by CacheMatzels Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 09/15/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache ist Teil der Serie "Historische Wegsäule - ...".

Die Serie möchte euch zu den Wegsäulen im Schönfelder Hochland und Umland führen.
In früheren Zeiten ohne GPS (JA die gab es) dienten diese Säulen der Orientierung. An ihnen konnte man die Richtung und die Reisedauer zu anderen Orten ablesen. Anders als bei Postsäulen waren die Wegsäulen auch an kleineren Straßen bzw. Wegen anzutreffen.

Historische Wegsäule - Liebethal - Mühlsdorf

Nun zu den Aufgaben:
Station 1: HWS-Liebethal - N 50° 59. (8) (6) (4) E013° 57. (5) (5) (5)
01. Auf den ebenen Flächen stehen vier Orte. Drei davon kann man noch lesen. Vom kürzesten benötigen wir den dritten Buchstaben. Seine Stellung im Alphabet ist A.
02. Anzahl der Buchstaben des Ortes an der Säule der am weitesten oben steht ist B.
03. Zur Berechnung des Umfanges des Säulenkopfes wird eine mathematische Konstande benötigt. Aus der Stellung der Buchstaben im Alphabet lässt sich eine positive Differenz C bilden.
04. Wie viele Pfeile sind auf einer Seite der Säule zu sehen? Der Wert ist D.


Station 2: HWS-Mühlsdorf - N 50° 59. (6) (A) (B) E013° 58. (C) (D) (3)
05. Eine Angabe auf der Säule beschreibt etwas anders als die restlichen. Aus wie vielen Buchstaben E besteht die komplette Angabe.
06. Wohin zeigen die meisten Pfeile? Die Richtung hat F Buchstaben.
07. Wie weit ist es von Liebethal nach Lohmen (in km), wenn man hier an der Säule vorbei kommt? Diese Entfernung sei G.
08. H ist die Anzahl der Pfeile auf der Säule.

Final
Die Koordinaten für das Final erhälst du nach folgender Formel:

N 50° 59.(B*C*E-A*F-H+D)
E 13° 58.(D*E*F*G+E*H+H)



!!! ACHTUNG !!!
Am Final besteht Absturzgefahr für den der zu weit geht.
Achtet auf eure kleinen Cacher!


Auf zum Final!
Wenn ihr nicht sicher seit oder den Bonuscode vergessen habt gibt es hier den Checker:



Notiert euch die Zahl aus dem Logbuch, für den Bonus zu dieser Serie.

Bitte versteckt den Cache wieder so wie ihr ihn vorgefunden habt.


Alle Wegsäulen dieser Serie:

Bischofsweg - Bonnewitz 1-4 - Cunnersdorf - Dittersbach - Dittersbach 2 - Dittersbach / Wünschendorf - Gönnsdorf - Hinterjessen 1 - Hinterjessen 2 - Kleinerkmannsdorf - Kleinwolmsdorf - Kleinwolmsdorf 2+3 - Krieschendorf - Malschendorf - Malschendorf-Krieschendorf - Oberpoyritz / Graupa 1-7 - Pillnitz -
Pirna Copitz - Porchendorf 1-4 - Reitzendorf - Reitzendorf 2 - Rochwitz - Schönfeld - Schullwitz - Schwarzes Roß - Wilschdorf - Zaschendorf

Historische Wegsäule-Bonus


Additional Hints (Decrypt)

nz Obqra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.