Skip to Content

<

Dorflinde

A cache by Fips756 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 9/28/2011
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein Drive-in an zentraler Stelle in Alberschwende.

Beim Öffnen der Dose bitte keine Gewalt anwenden!!!

Achtung! Im Augenblick hängt ein auffälliges braunes Kunststoffrohr am Dach des Pavillons - es ist dies ein Schulprojekt zur Messung der Feinstaubbelastung. Das ist NICHT der Cache!!!


Die Dorflinde ist das Wahrzeichen von Alberschwende und findet sich auch im Gemeindewappen wieder. Sie misst mehr als 8 Meter Umfang und wird auf ca. 800 - 1000 Jahre geschätzt.

Der Sage nach wurde die Linde vom ersten Siedler Alberich als Hutschmuck nach Alberschwende gebracht und eingepflanzt.

Die Dorflinde ist ein unverzichtbares Element im Gesamtbild des Dorfplatzes. Auch bei der sommerlichen Veranstaltungsreihe Kultur-Käs-Klatsch trägt sie zum besonderen Flair am Dorfplatz bei.

Bereits seit ca. 1900 ist der imposante Baum am Absterben. Die damals frei stehenden Wurzeln wurden mit einer Erdaufschüttung bedeckt, auf der sich heute die Sitzbänke befinden. 1974 wurde die Linde einer großen Operation unterzogen und seither immer wieder saniert. Inzwischen ist sie aufgrund eines Baumpilzes allerdings wohl am Ende ihres Lebenszyklus angelangt und ihr Fortbestehen in akuter Gefahr.

Schneller als erwartet wurde die Lage ernst. Am 22.10.2011 wurde aus Sicherheitsgründen der Parkplatz um die Dorflinde abgesperrt und die Bänke um den Stamm entfernt. Die Gemeinde teilte auf ihrer Homepage mit, dass die Linde vom Brandkrustenpilz befallen und im Inneren hochgradig zersetzt ist. Damit wäre lt. mehrerer unabhängiger Gutachten die Stand- und Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben und der Baum könnte jederzeit statisch versagen, auch wenn er nach außen immer noch vital aussieht. Als Mindesterfordernis für eine Lebensverlängerung um einige Jahre wäre eine massive Einkürzung der Krone, neue Seilverspannungen für die Stämmlinge und eine Art "Stützkorsett" für den Stammbereich nötig.

Da die Alberschwender Dorflinde einer der ältesten Bäume in Vorarlberg und definitiv die älteste Linde im Land ist, entschied sich die Gemeinde für die Sanierung dieses schützenswerten Naturdenkmales, und sie wurde am 03.11.2011 in einer spektakulären Aktion durch ein Baumpflegeteam deutlich eingekürzt, saniert und gesichert.

vorher:   nachher: 

Ein Video über die spektakulären Sanierungsarbeiten gibt es hier:

Sanierung Dorflinde Teil 1

Sanierung Dorflinde Teil 2

Am 07.11.2011 konnte die Absperrung entfernt und die Sitzbänke unter der Linde wieder montiert werden. Wie bisher wird die Dorflinde auch weiterhin in regelmäßigen Abständen durch Baumexperten auf ihre Sicherheit kontrolliert.

Additional Hints (Decrypt)

avpug nz Onhz, ibz Obqra nhf ceboyrzybf reervpuone, rf zhff avetraqjb trxyrggreg jreqra!!!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

574 Logged Visits

Found it 530     Didn't find it 11     Write note 8     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 7     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 8     

View Logbook | View the Image Gallery of 26 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.