Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

huntercats: Bis neues Versteck ausgearbeitet ist, wird der Cache deaktiviert.

More
<

Andreas-Hofer-Kugel die Zweite

A cache by huntercats Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/10/2011
Difficulty:
1 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Beschreibung: Rund um den Cache gibt es eine gebührenpflichtige Kurzparkzone. Ansonsten erreicht man den Platz mit der Linie A der IVB

Große Gott Kapelle
Interessantes:

Auszug aus dem Amtsblatt der Landeshauptstadt Innsbruck Nr.11/12 Jahr 1967:

Kapelle „Großer Gott“ in neuer Schönheit entstanden

...Nachdem die alte Kapelle aus Verkehrsrücksichten abgetragen worden war, entstand eine neue, viel prächtigere Kapelle, die Prof. Max Spielmann mit eindrucksvollem keramischen Schmuck ausstattete.

Er zeigt die Bischöfe Ingenuin und Albuin zur Linken des großen Kruzifixes und auf der rechten Seite einen Soldaten und den Tod..

In glücklicher Weise wurden die sichergestellten Bauteile – wie die abgetragenen Säulen, das künstlerisch gearbeitete schmiedeeiserne Gitter oder das große Kruzifix - ..beim neuem Bauwerk wieder verwendet...

Die Entstehungszeit der ersten Kapelle kann zeitlich nicht genau festgelegt werden. Aufzeichnungen des Stiftes Wilten belegen, dass bereits um 1735 Bittprozessionen zur Kapelle „Großer Gott“ gemacht wurden.

Es wird auch darüber berichtet, dass die zum Tod Verurteilten auf ihrem Weg zum Galgenbichl hier zum letzten Gebet Halt machten.

Im April 1809 war der kühnste und tapferste Held von Hötting Josef Natterer. Er ist auf einer hölzernen Brunnenleitung unter der Innbrücke über den Inn gekrochen. Die Bayern bewachten die Brücke, konnten Natterer aber nicht entdecken. Dieser überwältigte mit einem zweiten Mann die Feinde, die Höttinger stürmten über den Inn Richtung Altstadt und eroberten die Kanonen der Bayern. Das Schicksal der Bayern war damit besiegelt und schlussendlich mussten sie kapitulieren.

Nach den Kämpfen um den Planötzenhof im August 1809 wäre Natterer beim „Großen Gott“ beinahe von einem feindlichen Säbel enthauptet worden. Heute erinnert eine Gedenktafel mit einer Kugel an der Rückseite der Kapelle an den einstigen Verbandsplatz der Höttinger Schützenkompanie.

Eh klar: bitte Cache an selbe Stelle zurücklegen und tarnen, sonst ist er vom Weg aus sichtbar! Achtung vor Muggels mit Vierbeinern!

Additional Hints (Decrypt)

Pnpuroruäygre oyvpxg iba frvarz Irefgrpx nhf Evpughat Fpuynpugsryq Oretvfry/Jvygraoret.

Frnepu va gur fbhgu

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

394 Logged Visits

Found it 342     Didn't find it 10     Write note 18     Temporarily Disable Listing 10     Enable Listing 9     Publish Listing 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 14 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.