Skip to Content

This cache has been archived.

Sissi Voss: Da dieser Cache seit Monaten inaktiv oder nicht zu finden ist, archiviere ich das Listing, damit es nicht mehr auf den Suchlisten auftaucht bzw. neue Caches blockiert. Falls du den Cache innerhalb der nächsten drei Monate reparieren oder ersetzen möchtest, schreibe mir bitte per E-Mail. Sofern der Cache den aktuellen Guidelines entspricht, hole ich ihn gerne wieder aus dem Archiv.

More
<

Atelierhaus Aachen

A cache by rihuoz Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/8/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

A T E L I E R H A U S
A
C
H
E
N

Die ehemalige Klosteranlage, deren Räumlichkeiten heute bis zu 42 Künstlerinnen und Künstlern zur Verfügung stehen, entstand 1848 im neugotischen Stil. Das Kloster der "Schwestern vom Guten Hirten" existierte bis 1980.
Der nun ungenutzte Gebäudekomplex wurde von Künstlerinnen und Künstlern, die in Aachen und Umgebung wohnten, in den 70er und 80er Jahren zu einer Künstlerkolonie umfunktioniert, in deren Nachfolge der Verein "Atelierhaus Aachen e.V." steht.

Durch die besonders interessante Lage Aachens im Dreiländereck zwischen Belgien, den Niederlanden und Deutschland wird es den hier wirkenden Künstlern erleichtert, sich mit anderen europäischen Künstlern auszutauschen, Kontakte zu pflegen und gemeinsame Projekte zu verwirklichen. Sie haben die Möglichkeit, sich in einem Zeitraum von zunächst vier Jahren weiterzuentwickeln, eigene Ideen zu verwirklichen und sich dadurch einen festen Platz in der Aachener Kunstszene zu schaffen.
42 Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Kunstrichtungen arbeiten derzeit im Atelierhaus Aachen zu günstigen Mietbedingungen. Performancekünstler und Grafiker sind ebenso anzutreffen wie Maler, Bildhauer, Fotografen, Installationskünstler oder solche, die sich der Objektkunst widmen.

Das Haupthaus, der sogenannte Altbau, bietet durch seine großzügiger geschnittenen Räume mit hohen Decken einigen besonders großformatig arbeitenden Künstlern die Gelegenheit, ihre Ideen und Konzepte zu realisieren. Der in den späten 50er Jahren entstandene Flachbau nahe dem Haupthaus, das "Heizhaus" und der Anbau des Haupthauses beherbergen heute weitere 35 Ateliers verschiedener Größe, die den Künstlern zur Verfügung stehen und auch derzeit alle belegt sind.

Hinzu kommt ein Wohnatelier im Haupthaus, das zur Zeit zu einem Atelier für wechselnde "artists in residence" hergerichtet wird und ab Frühjahr 2002 zur Verfügung stehen wird.
Im großzügigen Ausstellungsraum im 1.OG. des Altbaus werden ständig wechselnde Ausstellungen gezeigt, die sowohl den Künstlerinnen und Künstlern des Hauses Gelegenheit bieten, ihre Arbeit der Öffentlichkeit zu präsentieren, als auch junge Künstler aus der EUREGIO - und darüber hinaus – zu Einzel- und Gruppenausstellungen ins Haus zu holen.

Der Cache ist in der Nähe des Altbaus versteckt. Jedoch nicht auf dem Gelände des Atelierhauses sondern noch jenseits der Gartenmauer.

Additional Hints (Decrypt)

Yvaxf uvagre qre Jnaq, ibe qre Jnaq

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

66 Logged Visits

Found it 53     Didn't find it 1     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 2     Enable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.