Skip to content

This cache has been archived.

Countrymen: Das wars. Ich bedanke mich für die netten Logs.

More
<

Die Schächte im Ruhrgebiet

A cache by kornnatter Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/09/2011
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   large (large)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Die Schächte im Ruhrgebiet

                   

Da es im Ruhrgebiet leider bald keinen Steinkohle Bergbau mehr gibt, soll das ein kleiner Erinnerungs Cache sein. Wieviele Schächte es im Ruhrbiet wirklich gab, das weiss so keiner mehr genau. Aber es waren nicht wenige. Die Schächte die jetzt hier gesucht werden, ist nur ein kleiner Teil. Und diese Schächte gibts es ja auch nicht mehr. Gesucht werden nur die "Zehner" und "Einer" der Jahreszahl, des Beginn des Abteufens der Schächte.

 Für die Nord-Koordinate gesuchten Schächte:

A = Fröhliche Morgensonne Wetterschacht

B = Monopol Schacht 2 "Grimberg"

C = König Ludwig Schacht 1

D = de Wendel Schacht 2 "Robert"

E = Nordstern Schacht 4

Für die Ost-Koordinate gesuchten Schächte:

F = Erin Schacht 1

G = Radbod Schacht 3

H = Pluto Schacht 5

I = Graf Bismark Schacht 6

J = Osterfeld Schacht 3

K = Ver. Wehlheim Schacht 2

L = Ewald Schacht 5

Jetzt braucht Ihr noch eine 3 Stellige Zahl. Nach wieviel Meter erreichte dieser Schacht das Karbon? Bergwerk Schlägel&Eisen Schacht 2, Teufbeginn 1890.

 Nord: 51° 41. ( A + B + C + D + E  ) * 2

Ost:    07° 09. ( F + G + H + I + J + K + L ) / 2

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Additional Hints (No hints available.)