Skip to Content

This cache has been archived.

El Krawallo: aufgrund der fehlenden wartung und/oder keine reaktion des cacheowners ist das listing zu archivieren.
El Krawallo ~ geocaching.com admin

More
<

Tiflisbrücke

A cache by oe7aai Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 10/28/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Tiflisbrücke
Tiflisbridge

Die neue Fuß- und Radwegbrücke über die Sill schließt eine Lücke
im Fuß- und Radwegenetz im Inn-Sill-Promenadenbereich in Innsbruck.

Tiflisbrücke an der Sillmündung in Innsbruck

Im Rahmen des Gesamtprojektes für den Hochwasserschutz an Sill und Inn
wurde an der neu gestalteten Silleinmündung eine moderne
Rad- und Fußwegbrücke errichtet, die die Lücken
im Wegenetz entlang der Flusspromenaden schließt.

Am 15.7.2011 wurde in Anwesenheit von Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer,
Stadträtin Marie-Luise Pokorny-Reitter und Gerhard Dendl (Projektmanagement)
die Tiflisbrücke offiziell für den Verkehr freigegeben.
 
Mit der Tiflis Brücke wird eine Tradition, Brücken in Innsbruck
nach Partnerstädten zu benennen, fortgesetzt.
So gibt es bereits eine Freiburger Brücke, New-Orleans Brücke und Grenobler Brücke.
Die Partnerschaft mit der georgischen Hauptstadt wurde unter Bürgermeister DDr. Alois Lugger
und dem Präsidenten des Exekutivkomitees Guram Gabunia am 9. Oktober 1982 geschlossen.
(Link zu Tiflis: http://new.tbilisi.gov.ge/)


Im Süden schließt die neue Brücke an die bestehende Sillpromenade an
und bildet die direkte Verbindung zu den Promenadenabschnitten entlang des Inns.
Westlich wird so ab Dezember 2012 eine Verbindung zur Ing.-Etzel-Straße und
entlang des linken Sillufers ein Anschluss zur Matthias-Schmid-Straße hergestellt.
Die Brücke ist damit Teil der durchgehenden Inn-Promenade mit Geh- und Radwegen.

Die Brücke wurde in vier Teilen angeliefert. Die Gesamtkosten der Brücke belaufen
sich auf 950.000 Euro. Die Form der Tiflis-Brücke ist von einem Kajak inspiriert.
Der bootsförmige Querschnitt wurde im Werk der Firma
Stahlbau Raffl GmbH in Steinach am Brenner als Stahlhohlkörper ausgeführt.

Die pfeilerlose Brücke hat eine Stützweite von 42 Metern.
Die Gesamtbreite beträgt in Feldmitte 7,40 Meter.
Die Nutzbreite für den Fuß- und Radverkehr beträgt 5,50 Meter,
aufgeteilt auf einen 3 Meter breiten Gehweg und einen 2,5 Meter breiten Radweg.
Das Tragwerk wurde in vier Teilen angeliefert, über der Sill zusammengeschweißt
und dabei an beiden Ufern drehbar auf Elastomere-Lagern aufgesetzt.
Die außen liegenden Stahlbauteile wurden zum Korrosionsschutz mehrlagig
beschichtet und die Außenhaut der Brücke nach der Einhebung noch
mit der RAL-Farbe Weißaluminium eingefärbt.

Bis spätestens Sommer 2012 soll auch die stehende Welle endgültig
realisiert sein, die dann von Kajakfahrern zu Trainingszwecken genützt werden
kann.







Hinweis/Hint:

Bitte achte gut auf deine Tarnung!
Zum Loggen solltest du dich am Besten auf eine der
nahegelegenen Ruhebänke zurückziehen.

Camouflage is very important here!
To log the cache it's adviseable to take a rest at the
nearby seat benches.


Cache #13 von:
Amateurfunk verbindet

FTF Logo

2.11.2011 loedis(First FTF)

Additional Hints (Decrypt)

[D]Avpug nhs qre Oeüpxr.
[E]Abg ba gur oevqtr.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

534 Logged Visits

Found it 486     Didn't find it 21     Write note 5     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 6     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 3     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 40 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.