Skip to Content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: Hallo KingJP.,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.
Viele Grüße

Sabbelwasser
Volunteer Reviewer in Deutschland

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de/

More
<

History Olympia 2

A cache by KingJP. Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/4/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Siehe nach oben, nicht nach unten.

Josef Straßberger wuchs in Kolbermoor auf. Er kam aber schon in jungen Jahren nach München.Bereits im Jahre 1919 belegte Josef Straßberger bei der deutschen Meisterschaft im Gewichtheben in München im Schwergewicht im Fünfkampf mit 502,5 kg den 3. Platz. Das war das erste Mal, dass er bei einer deutschen Meisterschaft in der Siegerliste erschien. Er wog damals etwa 85 kg. Zum ersten Mal wurde er dann 1920 in Stuttgart deutscher Meister im Fünfkampf mit 467,5 kg. Er hatte dazu in das Halbschwergewicht, damals bis 82,5 kg Körpergewicht, abtrainiert. Im gleichen Jahr wurde er auch Weltmeister in Wien im Halbschwergewicht mit 415 kg im Fünfkampf. Von 1921 bis 1933 wurde Josef Straßberger dann noch insgesamt zwölfmal deutscher Meister im Schwergewicht. Er wog dabei aber nie mehr als ca. 100 kg. In dem Zeitraum von 1921 bis 1933 wurde er bei einer deutschen Meisterschaft nur im Jahre 1926 von Rudolf Schilberg aus Wien geschlagen. Österreichische Sportler waren in den Jahren 1922, 1926, 1930 und 1934 bei den deutschen Meisterschaften, die in diesen Jahren im Rahmen der sogenannten deutschen Kampfspiele stattfanden, startberechtigt. Und für die XX. Olympischen Spiele wurde dise Straße nach ihm benant.

Additional Hints (Decrypt)

Fvrur nhs qra Züyyfpuyhpxre

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,173 Logged Visits

Found it 1,091     Didn't find it 24     Write note 12     Archive 1     Needs Archived 1     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 32     Owner Maintenance 5     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 38 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.