EarthCache

Rachelsee / Lake Rachel

A cache by speedy-1702 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 11/10/2011
In Bayern, Germany
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
3.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Der Rachelsee ist ein Kar-Endmoränensee und stellt somit eine geologische Besonderheit dar.
Kare sind von sehr kurzen Gletschern geschaffene Geländeformen und liegen wenig unterhalb von Berggipfeln und Bergrücken.
Der Rachelsee ist somit ein Zeuge des einstigen Vergletscherungsstandes an dieser Stelle. Die hier vorherrschende Gesteinsstruktur besteht aus Cordierit-Sillimanit-Gneis.

Als einziger der drei Karseen im bayrischen Wald liegt er innerhalb der Nationalparkgrenzen und ist nur auf Fußwegen zu erreichen.  Er hat eine Höhe von 1071 m ü.NN und wird von einer steilen, 300 m hohen Seewand überragt und hat eine maximale Tiefe von 13,5 m.

Blick von der Rachelkapelle auf den See

Der Ursprung des Sees reicht in die Würmeiszeit (Jung-Pleistozän) zurück, als der Rachelgletscher an der Stelle des heutigen Sees ein Becken ausschabte. Diese Vertiefung erstreckte sich bis zu einem Rand, wo sich eine Endmoräne aus kleinen Felsen und Trümmern die der Gletscher zurückließ, gebildet hatte. Mit Beginn der heutigen Warmzeit zog sich der Gletscher zurück und schmolz letztlich vollständig. Mit der Zeit füllte sich die Vertiefung mit Wasser, das durch die Endmoräne wie durch einen natürlichen Damm aufgestaut wurde und damit den Karsee bildete.

Die folgende Grafik soll
diesen Zusammenhang nochmals verdeutlichen:

 

Nächstgelegene Ausgangspunkte für eine Wanderung zum Rachelsee sind:
- Parkplatz "Gfäll". Dort dem Wegweiser "Auerhahn" folgen
(Rundweg-Gehzeit ca. 4 Std., der Weg führt über den großen Rachel und die Rachelkapelle / Länge: 9,4 km)

- Parkplatz "Racheldiensthütte". Dort dem Wegweiser "Buntspecht" folgen.
(Rundweg-Gehzeit ca. 2 Std. / Länge: 6,5 km)

Achtung: In der Zeit von Mitte Mai bis Anfang November sind die Stichstraßen im Nationalpark Rachel-Lusen-Gebiet tagsüber für den Individualverkehr gesperrt. Stattdessen verkehren die Igelbusse und bringen Sie während dieser Zeit täglich in dichtem Zeittakt in die Wandergebiete und zu den Besuchereinrichtungen.

Begebt Euch zu den angegebenen Koordinaten, dort findet Ihr eine Informationstafel.

Denkt bitte daran, dass Ihr Euch im Kerngebiet des Nationalparks befindet, daher bitte respektiert das Wegegebot und alle weiteren zum Schutz der Natur aufgestellten Verhaltensregeln.

http://www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/zu_gast/wandern_und_erleben/verhalten_im_np/index.htm

 

Bevor du diesen EarthCache loggen kannst, musst du folgende Fragen beantworten, bei der Beantwortung hilft die vor Ort stehende Informationstafel.

a) Wieviele Karseen gibt es insgesamt im Bayrischen Wald und im Böhmerwald? (=A Seen)

b) Wie hoch war hier die Schnee-, Eis- und Gesteinsschutt-Schicht der Schneewüste vor 20000 Jahren maximal? (=BCD Meter)

c) Wie lang war der Rachelgletscher? (=EFGH Meter)

d) Wodurch wird das Abfließen des Wassers verhindert ? Erläutere in eigenen Worten, was hier vor vielen tausend Jahren vorgefallen ist.

 

Schicke eine e-mail an speedy-1702@web.de mit Deinem Spielernamen als Betreff. Schreibe im Text die Antworten zu den Fragen a) bis d).

Du darfst sofort loggen und musst nicht auf die Logerlaubnis warten.

 

Bitte hänge Deinem Log ein Bild an, daß dich und/oder Dein GPS mit dem See im Hintergrund zeigt (optional).

Schreibe bitte keine Antworten im Log oder zeige Bilder, auf denen die Info-Tafel zu sehen ist.

 

Viel Spaß,

SPEEDY-1702

 

Quellen:

-www.wikipedia.de
-Bayrisches Geotopkataster (Nr. 272R019 / ID 7046OF0002)
-www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de

 

 

Lake Rachel is a combined cirque and terminal moraine lake, so it is a geological especialness.
Cirques are formed by very short glaciers and are usually placed short underneath mountain peaks or ridges. Lake Rachel witnesses the glacial stage that has been once at this place.

Lake Rachel is the only cirque lake that is situated amidst the Bavarian Forest National Park and only reachable by hiking trail.
It has a sea level of 1071 meter and is surmounted by a 300 meter scarp face. It's maximum depth is 13,5 meter.

The beginning of the lake goes back to Würm glacial stage, in the early Pleistocene, when the glacier was shaping the valley by erosion.
This topographic depression was strechting to the place where the terminal moraine has been build. With the beginning of the present warm stage, the glacier was continuously shrinking until vanishing in the end.The depression was filling with water with the the terminal moraine as a natural dam building the lake.

 The following diagram shall show you the context:

 

Nearest starting points for beginning a hiking tour are:
- Parking area "Gfäll". Follow "Auerhahn"- Capercaillie
(Circular walking time about 4 hrs, the trail leads over the peak of Mt Rachel and Rachel Chapel / Length: 9.4 km)

- Parking area "Racheldiensthütte". Follow "Specht"- Woodpecker
(Circular walking time about 2 hrs / Length: 6.5 km)

See also http://www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/english/doc/en_fb_auf_zum_rachel_ba.pdf for more information.

In summer Gfäll and Racheldiensthütte can be reached by Igelbus (public transport) every half hour or at hourly intervals. The public road is temporarily closed then.

Go to the specified coordinates and find the information panel.

You are in the Nationalpark, please help to protect the nature by obeying the rules:

http://www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de/zu_gast/wandern_und_erleben/verhalten_im_np/index.htm

 

Before logging this EarthCache you must answer the following questions (compare to the information panel):

 

a) How many cirque lakes all in all can be found in Bavarian Forest and Šumava Forest ?
(=A Lakes)

b) How many meter snow, ice and rock waste was lying here in maximum 20000 years ago ?
(=BCD Meter)

c) How long was the Rachel glacier ?
(=EFGH Meter)

d) What circumstance prevents the lake from draining ? Explain in your own words what happened here thousands of years ago.

 

Send an e-mail to speedy-1702@web.de with your team name as subject. Specify the answers for questions a) to d) in the text.

Please log immediately, you will not need to wait for log permission.

 

You can include to your log a picture of you and/or your GPS with the lake in the background.
Do not post any answers in the log or post pictures showing the information table.

 

Enjoy,

SPEEDY-1702

 

references:

-www.wikipedia.de
-Bayrisches Geotopkataster (Nr. 272R019 / ID 7046OF0002)
-www.nationalpark-bayerischer-wald.bayern.de

 

free counters

Additional Hints (No hints available.)

 

Find...

306 Logged Visits

Found it 303     Write note 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 213 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 12/12/2016 1:18:17 AM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (9:18 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum