Skip to Content

<

Wo ist der See - ReNatur

A cache by rhoen3 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/23/2011
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dies ist kein Mysteri, obwohl es durchaus einer sein könnte. Es ist eine kleine Serie um den Fuhlensee, mit Tradis und einem kleinen Multi mit Start und Final.
Das ganze ist als Rundweg ausgelegt und führt Euch ein gutes Stück durch das Naturschutzgebiet und ein Stück durch den Ort Ruhwinkel. Man kann aber nicht überall mit dem Auto fahren. Also mit dem Auto in Etappen oder zu Fuß oder mit dem Radl rund um den Fuhlensee.
Der Fuhlensee, man was hab ich den letztes Jahr gesucht. Auf der Karte ist er eingetragen, also musste er auch da sein, es musste doch irgendwo einen Zugang geben. In Lebensgefahr habe ich mich begeben, bis zu den Knien stand ich im Modder, ich war so nah dran, mit dem Schlauchboot hätte ich um ein Haar die letzten Meter noch gemacht, nur gut das ich da doch Bedenken bekam.
Auf einer meiner Umrundungen sprach ich dann mit einem Einheimischen, der klärte mich endlich über das Geheimnis des Sees auf, nun kann ich auch wieder ruhig schlafen.
Es gibt keinen offiziellen Zugang zum See, man sollte es auch nicht versuchen, es ist lebensgefährlich.
Der Fuhlensee ist ein kleiner, verlandender Binnensee, 1908 noch 14,4 ha Wasserfläche sind heute nur noch etwa 3 ha vorhanden.
Umgeben ist er von einer breiten Verlandungszone mit einem Niedermoorbereich und Erlenbruchwald der den See fast vollständig umgibt.
Ein landschaftlich sehr schönes Gebiet, das auch geschichtsträchtig ist, wo es viel zu entdecken gibt.
Hier verlief der Limes Saxoniae, die alte, berühmte Grenzscheide zwischen Germanen und Slawen. Der Fuhlensee wurde bereits im Jahre 1075 als Fixpunkt des Limes erwähnt.
Auf diesen im Mittelalter kriegerischen Geländen mit vielen Schlachten im Raum Bornhöved geht es heute ausgesprochen friedlich zu.
In diesem geschützten Gebiet wird ein Lebensraum nachhaltig gesichert, der während der letzten Vereisung (Weichsel-Eiszeit-Ausläufer reichten bis Ruhwinkel) als Teil eines System von Tunneltälern entstanden ist.
Die Bornhöveder Seenkette bildet sechs Seen und liegt etwa 25 km südlich von Kiel. Die Seenkette ist Teil des Wankendorfer Seengebietes innerhalb der Holsteinischen Schweiz.
Sie besteht aus folgenden Seen:
. Bornhöveder See
. Schmalensee
. Belauer See
. Stolper See
. Schierensee
. Fuhlensee
Durch die vier erstgenannten Seen fließt die Alte Schwentine, die beiden letztgenannten Seen sind über Vorfluter mit dem Gewässernetz der anderen Seen verbunden. Die Alte Schwentine verlässt den Stolper See an seinem Nordende und fließt weiter über den Postsee und die Schwentine in die Kieler Förde.

Vom Hügel links neben der ReNatur in Ruhwinkel kann man im Herbst/Winter ein kleines Stück vom verschwundenen See sehen. Und nun wünsche ich Euch fröhliches Suchen.

Additional Hints (Decrypt)

vaara bora

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

411 Logged Visits

Found it 401     Didn't find it 5     Write note 4     Publish Listing 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.