Skip to content

This cache has been archived.

Sabbelwasser: [b]Hallo Spookteam,[/b]

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Sollten sich neue Umstände ergeben, kontaktiere mich bitte [u]unter Angabe der GC*****-Nummer oder noch besser dem Link[/u] zum Cache. Ich kann den Cache innerhalb von 3 Monaten auch wieder aus dem Archiv holen, wenn er den Guidelines entspricht.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln.

Danke und Gruß,

[b][blue]Sabbelwasser[/blue][/b]
Volunteer Geocaching.com Reviewer

Tipps & Tricks gibt es auf den Info-Seiten der deutschsprachigen Reviewer: http://www.gc-reviewer.de
Und speziell für Bayern auf: http://www.reviewer-bayern.de
Erklärungen zur Winterpause findest Du hier: http://www.geocaching-franken.de/reviewer-news-bayern/reviewer-bayern-info-winterpause-so-gehen-wir-vor/

More
<

Bank beim Baum XL

A cache by Spookteam Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/08/2012
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Ein weiterer Cache der Bank Beim Baum Serie. Diesmal XL. Das heißt= fahrbarer Untersatz ist empfohlen.
Another cache of the Bank Beim Baum Series (Bench at a Tree). This time it`s XL. This means something to drive is required.

Benötigt = Gute Sicht(nicht im Dunkeln oder Nebel), Kompass (zum peilen), Zahl aus der Bank Beim Baum Reihe (GC31CGK, GC362DK oder GC262EQ) und (ohne negative Anmerkungen, wie sonst so oft) einen fahrbaren Untersatz, da der Weg ca. 12 km lang ist (mit Schummeln 18km). Digital Kamera, wenn man sich Dinge nicht merken kann. Eventuell Karte auf die man die Peilung übertragen kann (die Kreuzpeilung bringt euch nur auf 350 Meter an den Baum heran - es geht ja auch ums schauen und so nah dran sollte man den Baum erkennen - wer die genaue GPS Position braucht muss zum Punkt Schummeln).

Es ist ein Klettercache (siehe Terrain Wertung), daher nur machen, wenn man sich seiner Fähigkeiten bewusst ist, wir übernehmen keine Haftung für Zwischenfälle.

Beim Start findet ihr eine Bank an einer abgerissenen Brücke. Obwohl direkt daneben eine Brücke existiert, sieht es so aus als ob hier für Fahrräder eine neue Brücke gebaut wird. Hint ist hier die Terrainwertung.

Der Weg führt euch zu einer weiteren Bank. Sucht das Haus vom kleinen Kumpel des Geiers, denn der weiß bekanntlich alles. Das Haus geht nach unten auf, darin findet ihr den nächsten Punkt und eine Beschreibung des 1. Peil Punktes mit Peilanweisung.

Wer hätte es gedacht, der nächste Punkt liegt wieder bei einer Bank. Gehe von hier nach NW zum Ende der unmittelbaren Baumreihe und peile. Es sollte klar sein was gesucht wird (der Name ist Programm) Nur wie weit weg ist er? Am Punkt (nicht der Peilpunkt) selber ist eine Dose versteckt mit den Hinweisen auf den 2ten Peilpunkt und auf die letzte Möglichkeit den Cache zu finden – dem Schummeln und einer weiteren Zahl für den Bonus.

Wenn du weißt wo du hin musst, dann ab die Post zum Cache - mit den bisher gefundenen Dosen hast du alle notwendigen Zahlen für den Bonus – die Restlichen findest du im Cache. Den Ort zu finden ist aber nicht so einfach, da man lange Zeit den Ort nicht sehen kann.

Wenn noch Unklarheit besteht dann auf zum Punkt Strom (hier definitiv nicht klettern). Mit den Hinweisen findest du die Schrift (schriftlicher Hinweis zum Schummeln) und den Punkt von dem du Peilen musst. Nur ein Prominenter Ort der zur Reihe passen könnte sollte hier ebenfalls zu sehen sein. Wiederum gilt ab zum Cache oder weiter über Schummeln. Man kann auch `ne Kreuzpeilung auf einer Karte machen und eigentlich müsste man mit dem Kreuz sehr nah an den Ort des Caches gelangen.

Der letzte Ort ist ein kleiner Kletterbaum (Terrainwertung) mit der hier hinterlegten Gradzahl sollte jedem der Ort klar sein. Aber es gibt auch eine Meterzahl die euch unmittelbar an den Ort des Caches bringt. Auch hier gilt die Terrainwertung.

FTF`s gibt es dreierlei (das kein Schmuh gemacht wird ist Ehrensache – den FTF Typ bitte mitloggen):
1. Petro Duster, Kleeblatt5für den Ersten der nach Peilpunkt 1 den Cache auf direktem Weg findet
2. Graf_Perito, Thorsten T. und Rotfi (für den Ersten der Peilpunkt 1 und 2 braucht um den Cache direkt zu finden (hat eine Station mehr gefunden))
3. Nomanso (den Ersten der über Schummeln zum Cache gelangt (hat noch eine Station mehr gefunden))

Die Peilung nicht zu wissenschaftlich nehmen, ihr solltet wissen wonach ihr sucht. Und wer das B sucht sollte sich den Namen der Reihe näher anschauen. Viel Spaß beim Suchen.

Required= Good visibility (fog or darkness is not good), Compass (to get a fix), the Number from the Bank Beim Baum Series (GC31CGK, GC362DK oder GC262EQ) and (without the negative remarks that you get so often) something to drive in, since you will travel around 12 km (if you need to go to Schummeln (Cheat) 18km). A digital camera, if you can`t memorise things. Maybe a chart where you can plot the fixes (this will only bring you within 350 meters of the tree - its about looking and not drawing, but if you are that close you should recognize it, if you need the coordinates go via Schummeln).

You will need to climb trees (see Terrainrating), so know your limits and your climbing skills, we will not be responsible for any accidents.

At the start you will find a bench by a Tree near a demolished bridge. It even looks like they will build a new one also a new bridge is close by. The Hint lays in the Terrainrating.

The Multi then brings you to another bench at a tree. Search fort he house oft he little friend of the vulture. There is a idiom in Germany that the vulture knows everything (Weiß der Geier). You can open the house from underneath. Here you will find the instructions for the first fix and the coordinates to get there.

Who would have thought that the next point is also a bench. Walk along the row of trees to the last one (NW) – do not cross the Gap of trees. Here you will have to take the fix (peile means take a fix). By now you should know what you are looking for (the name of the cache should give you a hint) But how far away is he? Back at the bench you will find another container with the instructions of the second fix and where it is. A clue how to get to the Schummeln (cheat) stage and a Number that is required for the Bonus.

If you already know where the cache is, then off you go and log it. You have all required Numbers for the Bonus – the rest are hidden in the Cache. Even if you know where it is, it is hard to find because on the way to it it will not be visible at all times.

If you are still not sure go tot he next stage Strom (electricity – no climbing at this stage). With the Hint of the last stage you should find the written message with the Number F in it and the spot (marked with a dot) from where you need to take the fix. Only one prominent location should be identical with the first fix.Again its of to the cache or you need to go to Schummeln. If you draw the fix lines on a map this might also bring you close enough to the cache.

The last stage is a small tree (Terrainrating) with the fix here you should already see the Cache location if not a distance is included.

3 FTF`s are possible (I will count on you not to call a fake – with the FTF log the type 1-3):

1. Petro Duster, Kleeblatt5 If after the first fix point you are the first to find it by driving directly to the cache
2. Graf_Perito, Thorsten T. und Rotfi (After the second fix point you see it and are the first to log the cache on this route (additional container found))
3. Nomanso (You required to go to Schummeln but then logged the container as the first on this route (another container))

Don’t take the fixes too serious – you should know what you are looking for. And if you are missing the B look at the German Name for this caches. Happy hunting.

free counters
Free counters

Additional Hints (Decrypt)

Qre Pnpur Beg qbzvavreg Jregvatra - vz Fbzzre zrue nyf vz JvagreNhf qre Srear rvare ibe Beg mjrv

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.