Skip to Content

This cache is temporarily unavailable.

RNKBerlin: Tja, wenn keiner bescheidgibt, dass das Logbuch volläuft, dann ist hier wieder mal Schluss, bis wir wieder in Berlin sind. Das kann ein paar Wochen dauern. Bis dahin löschen wir in guter Tradition alle neuen Logs kommentarlos.

More
<

Wer bin ich?

A cache by RNKBerlin Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 12/28/2011
Difficulty:
4.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

An den Koordinaten findet Ihr das Gebäude des Reichstags, nicht den Cache selbst. Um diesen zu heben, müßt Ihr weder die Wege verlassen, noch Werkzeug einsetzen. Einfach nur genau gucken und mitdenken genügt völlig.

Das Logbuch ist bauartbedingt sehr klein (und nicht wetterfest zu schützen und genau deshalb übrigens aus wasserfestem Papier) - bitte sagt uns bescheid, damit wir es rechtzeitig wechseln können.




Hintergrund

Das Reichstagsgebäude via WikipediaHier im Regierungsviertel liegt es nahe, sich mit dem Homo Politiciensis, einem engen Verwandten des Homo Sapiens, zu befassen. Selbiger ist auch nur ein Mensch und in dieser Eigenschaft geht ihm sogar im Plenarsaal des hohen Hauses manchmal verbal der Gaul durch, akribisch und stets bis auf das i-Tüpfelchen akkurat festgehalten von den Stenographen des Deutschen Bundestages und später in den öffentlich zugänglichen Plenarprotokollen.

Bis heute unangefochtener Spitzenreiter der Verbalentgleisungen ist der ehemalige SPD-Abgeordnete Herbert Wehner, der es im Laufe seines Bundestagsmandats auf 58 Ordnungsrufe brachte. "Übelkrähe" (der Angesprochene hieß Wohlrabe), "Geschwätzführer" (der Gemeinte war Parlamentarischer Geschäftsführer), oder "Düffeldoffel" sind nur einige seiner spektakulären Ausfälle.

Aber auch Abgeordnete anderer Fraktionen frönen gerne dem deutlichen Wort. Auf der Site des Deutschen Bundestages hieß es dazu unter anderem: "Das Spektrum des parlamentarischen Pöbelns ist breit: ungewöhnliche Tiervergleiche ('kläffender Goldhamster', 'Schnarchhahn' oder 'hospitalisiertes Nilpferd') gehören ebenso zum Vokabular wie historische Analogien ('roter Faschist', 'Mini-Goebbels' oder 'Obernazi')."

Auch folgende Anekdote ist dort zu finden: "Die erste Generation der Grünen­-Abgeordneten musste nach den Beschlüssen der Partei bekanntlich nach zwei Jahren 'rotieren', d.h., die gesamte Bundestagsfraktion wurde ausgetauscht. Dazu gehörten damals auch der spätere Bundesaußenminister Fischer und die spätere Bundestagsvizepräsidentin Vollmer. Als Frau Vollmer das Wort zu ihrer Abschiedsrede erhielt, ruft der CDU/CSU­-Abgeordnete Kansy in den Saal: 'Taschentücher raus!' Die Grünen­-Politikerin kontert: 'Wenn Sie sagen: ,Taschentücher raus', dann können Sie das ja machen, um mir zuzuwinken, weil dies heute wahrscheinlich meine letzte Rede hier ist.' Carstensen (Nordstrand), ebenfalls CDU/CSU, antwortet weniger galant: 'Sie hinterlassen eine Lücke, die Sie voll ersetzt!'"

Quellen:

Zum Cache

Deutscher Bundestag Plenarsaal, Seitenansicht, via WikipediaSchimpfen im Bundestag ist also offenbar nichts Außergewöhnliches für den Homo Politiciensis. Es gibt jedoch ein Exemplar dieser Gattung, das etwas ganz Besonderes ist und über eine fraktionsübergreifend objektiv einzigartige, persönliche Eigenschaft verfügt, die es von allen anderen Vertretern seiner Art unterscheidet.

Die gesuchte Person wurde nicht durch ihre besonders markigen Sprüche bekannt, sondern durch ihren in der Geschichte des Deutschen Bundestages ausgesprochen außergewöhnlich substanzlosen Beitrag zum politischen Geschehen im Allgemeinen und Besonderen.

Findet nun zunächst heraus, um wen es sich handelt. Danach beantwortet folgende Fragen:

  1. Wann wurde die gesuchte Person geboren? Das Format des Geburtsjahrs ist TT.MM.JJJJ. Benötigt werden M2=A und J1=B.
  2. Seit welchem Jahr (JJJJ) ist die gesuchte Person MdB? Benötigt wird J4=C.
  3. In welcher Wahlperiode (WP) wurde die gesuchte Person MdB? WP=D

Die Zielkoordinaten errechnen sich wie folgt:

N52° 31.(A)(B)(D-B) E013° 22.(A+B)(C)(A)

Hier könnt Ihr Eure Lösung prüfen.

Checker

Wir gratulieren den Erstfindern!


Wir gratulieren Team faerby@_123 + chicago gen zum FTF, Tomcat06 zum STF und BugsBunny zum TTF!


Wir danken unseren Freunden für die Wartung!


Wir danken herzlichst BaldurMorgan, die in unserer Abwesenheit die Hege und Pflege übernehmen!


Additional Hints (Decrypt)

[Rätsel] Qvr Fhzzr qrf Ohpufgnorajregrf qrf ibyyfgäaqvtra Anzraf zvahf 132 vfg qvr Nagjbeg nhs nyyr Sentra.

[Final] Fvrur Uvajrvfr vz Purpxre.

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

1,298 Logged Visits

Found it 1,175     Didn't find it 43     Write note 22     Temporarily Disable Listing 13     Enable Listing 13     Publish Listing 1     Needs Maintenance 13     Owner Maintenance 18     

View Logbook | View the Image Gallery of 81 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.