Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

OskarZuFuss: So, liebe Cachegemeinde. Am Cache war alles in Ordnung - allerdings schauts drumrum nicht mehr sehr appetitlich aus... Ich denke mal, die umliegenden Cacher sind geheilt, so dass ich jetzt Platz für Neues mache!
Vielen Dank für eure Besuche und eure spannend zu lesenden Logs.
Und natürlich Klaug, für seine legendäre Rede.

Happy Hunting
OskarZuFuss

More
Traditional Geocache

Die Weißfleckenkrankheit

A cache by Fleckentferner Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/8/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:



Weissefleckkrankheit
oder das „Syndrom 366“



Gewiss, man stirbt nicht daran. Dennoch ist die Weißfleckenkrankheit mehr als nur ein harmloses Problem, mit dem man leben muss.
Bei der
Weißfleckenkrankheit handelt es sich um eine erworbene Störung der normalen Kalenderwahrnehmung. An verschiedenen Kalendertagen nehmen Befallene auffallend weiße Flecken im Kalender wahr.
Bei diesen hellen Flecken fehlt - so die felsenfeste Überzeugung der von der Krankheit Betroffenen - etwas. Der Verlauf der Krankheit ist sehr unterschiedlich und nicht vorhersagbar, bei manchen Kranken entstehen einzelne Flecken, die irgendwann von selbst wieder vergehen, bei anderen kommt es im Lauf von Jahren zur vollständigen Pigmentierung, alles dazwischen ist möglich.

Die
Weißfleckenkrankheit wird nicht direkt vererbt und betrifft in der Regel nicht die gesamte Persönlichkeit. Eine gewisse vererbte Anlage ist aber dennoch anzunehmen, denn die Krankheit kommt in manchen Familien gehäuft vor.

Nach den Ursachen der "
Weißfleckenkrankheit" wird noch immer geforscht. Vermutlich handelt es sich um eine allergische Immunreaktion gegen das sog. Foundless-Syndrom. Für die immunologische Ursache spricht u.a., dass die Krankheit oftmals gekoppelt mit anderen Krankheiten aus demselben Krankheitsspektrum auftritt; beispielsweise in Verbindung mit FTF-Sucht, Power-Trail-Dosen-Gier oder – ein ganz schweres Krankheitsstadium, kaum Heilungschancen – in Kombination mit der sehr weit verbreiteten Seuche Pestilentia Telephonikus Jokerus. Weitere breit angelegte Untersuchungen zur Erforschung der Krankheit stehen an.

Weißfleckenkrankheit ist leicht durch bloßen Augenschein zu diagnostizieren. Hohe Erregbarkeit, Konzentrationsschwächen und seltsame Verhaltensweisen an den als weiß wahrgenommen Kalendertagen sind überdeutliche Symptome - zum Teil richten Betroffenen ihren kompletten Alltag auf „ihre“ weißen Flecken hin aus - ohne Rücksicht auf das familiäre, berufliche oder sonstige Umfeld. Dies verursacht zwar direkt keine Beschwerden, führt aber möglicherweise zu Folgekomplikationen, wie extreme Einschränkung im Denken, soziale Isolierung oder eine generell eingeschränkte Lebensqualität.

Die direkte Behandlung der Erkrankungsursache ist derzeit noch nicht möglich. Man kann und muss jedoch die Symptome und Risiken dieser Wahrnehmungsstörung behandeln. Dafür kommen einerseits Hilfen zur Verdrängung der Weißflecken in hochprozentiger, flüssiger Form in Betracht – mit teilweise erheblichen Nebenwirkungen. Sehr viel mehr bewährt hat sich jedoch die Ausstattung der beklagenswerten Geschöpfe mit einem sogenannten GPS - das steht für den General Problem Solver - mit dem medikamentöse Dosen schnell und gezielt verabreicht werden können. Sie sollten dazu allerdings in der unmittelbaren Wohnortnähe deponiert sein. Gleichzeitig haben sich therapeutische Gruppensitzungen mit ebenfalls betroffenen Patienten in Selbsthilfegruppen als äußerst wirksam erwiesen.

Insofern habt Ihr, die Ihr heute anwesend seid und ggf. von der Krankheit betroffen seid (bewusst oder unbewusst), alles richtig gemacht.

Herzlichen Glückwunsch dazu!!


Quelle: Klaug, anlässlich seiner Eröffnungsrede zum 2. Kaufbeurer GC-Ratsch
(Danke für die Veröffentlichungsfreigabe)

Edit 25.12.2013 Seit heute hat die Dose eine weissen Fleck, den ihr aber nur mit dem magischen Licht seht!


Additional Hints (Decrypt)

Qverxg hagre rvarz jrvß-tenhra Syrpx

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

304 Logged Visits

Found it 272     Didn't find it 20     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Owner Maintenance 3     

View Logbook | View the Image Gallery of 6 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:54:59 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:54 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page