Skip to Content

This cache has been archived.

CheviS10: Platz für Neues ! Vielen Dank für die Besuche !

More
<

Kleine Braunschweiger Stadtgeschichte

A cache by CheviS10 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/11/2012
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Die obigen Koordinaten haben natürlich keine Bedeutung für den Cache.

Ihr sucht einen Mystery mit Start, einer Zwischenstation (jeweils ohne weitere Rätsel) und Final. Die Wegstrecke beträgt hin und zurück ca. 2,5km. Für die Ermittlung der Startkoordinaten sind die zehn Fragen unten zu beantworten. Beim Öffnen des Cachebehälters ist keine Kraft erforderlich. Einfach kurz überlegen und ihr habt den DREH raus.

Parken: N 52 21.709 E 010 31.197

Die Erstausstattung besteht aus Logbuch, Bleistift und einer kleinen FTF-Urkunde incl. Pin

Im Cache finden Coins und kleine TB´s Platz

Vielen Dank an die Betatester AmJo0408, Brunsviga und die Ognivor-Bande

Update vom 25.5.2012: Station 1 wurde aufgrund des Zustandes erneuert. Für Station 2 sind, aufgrund der Vegetation, nun 2 Spoilerbilder vorhanden. Speziell an Station 2 empfiehlt sich in den Frühlings-/Sommermonaten auch ein langes Beinkleid

Die Fragen des Caches beschäftigen sich mit der Geschichte meiner Geburtsstadt Braunschweig.

1. Im Jahr 1967 feierte die Braunschweiger Eintracht ihren größten Erfolg und wurde Deutscher Meister. Dabei stellte die Eintracht einen Rekord auf, der bis heute unerreicht ist. Welcher ist das ? Die Antwort beinhaltet eine Zahl. Nehmt die Zahl und subtrahiert davon 47.Dies ist A.

2. Im Jahre 1925 schlossen sich fünf Mühlenbau-Werke zu einem weltweit tätigen Konzern zusammen. Wie heisst dieser? Anzahl der Buchstaben subtrahiert mit 3. Dies ist B

3. Braunschweig brachte im Laufe der Geschichte auch einige sehr kluge Köpfe hervor. Nach einem in Braunschweig geborenen Gelehrten wurde sogar ein "Berg" benannt. Aber wie hieß dieser "Berg" vorher? Anzahl der Buchstaben subtrahiert mit 7. Dies ist C

4. "Hurtig" und "Fortschritt" leiteten im 19. Jahrhundert ein neues Zeitalter im Herzogtum Braunschweig ein. In welchem Jahr starteten die beiden? Subtrahiere von der Zahl 1837. Dies ist D

5. Im 14. Jahrhundert trat in Braunschweig eine der damals wichtigsten Ordnungen in Kraft, ein Zeremoniell. Was musste der "Worthalter" dabei auf dem Altstadtmarkt leisten? Den ... Anzahl der Buchstaben subtrahiert mit 7. Dies ist E

6. Auch kulturell hat Braunschweig eine durchaus vielseitige Geschichte. Ein berühmtes Werk Goethes wurde in Braunschweig Uraufgeführt. In welchem Jahr war das? Subtrahiere die Antwort mit 1826. Dies ist F

7. Ein Braunschweiger Bürgerhauptmann versuchte Anfang des 17. Jahrhunderts die Ratswahlen in der Altstadt zu "demokratisieren". Das von den Patriziern aufgehetzte Volk rottete sich zusammen und fasste ihn. Man quälte ihn mit glühenden Zangen und zerriß ihn bei lebendigem Leibe. Wie war sein Name? Anzahl der Buchstaben des Nachnamens subtrahiert mit 8. Dies ist G

8. Es gibt viele Sagen und Legenden über versunkene Städte, Dörfer und Gebäude. Auch in Braunschweig erzählt man sich eine solche Geschichte. Noch heute seien zuweilen die Glocken eines versunkenen Klosters aus dem Mittelalter zu hören. In welchem See ist dieses Kloster versunken? Anzahl der Buchstaben addiert mit 2. Dies ist H

9. Eine Frau ging in die Braunschweiger Stadtgeschichte ein. Ein Berichterstatter des, Braunschweig angreifenden, Herzogs Friedrich Ulrich notierte über sie: "... ist ohne Zweifel Petrus oder ein Engel gewesen". Wer war gemeint? Anzahl der Buchstaben des Nachnamens subtrahiert mit 2. Dies ist I

10. "War dat Datum ook nicht richtig, fi´ert ward et doch recht düchtig". Dies schrieb, der Legende zufolge, ein Braunschweiger Bürger an sein festlich geschmücktes Haus. In welchem Jahr wurde dieses "falsche" dreitägige Fest gefeiert? Dividiere das Ergebnis mit 465,25. Das Ergebnis ist J.

Koordinaten:

N 52 AB.CDE

E 010 FG.HIJ

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Additional Hints (Decrypt)

Fgneg: Zrffchaxg
MF: vz trsnyyrara Onhz
Svany: Jne uvre jvexyvpu zny rva Onhz?

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

93 Logged Visits

Found it 86     Didn't find it 1     Write note 2     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 2 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.