Skip to Content

<

MC_Moorrunde

A cache by MadCatERZ Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 3/3/2012
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Dieser Multi führt euch über einen Teil der alten EBO-Trasse, durch das Lundener Moor, die Naher Feldmark und den angrenzenden Moränenrücken Lunden bis an den Rand des Nienwohlder Moores. Das Gebiet gehört zu den bedeutendsten Hochmooren Schleswig-Holsteins. Nachdem der jahrhundertelange Torfabbau eingestellt wurde, steht das ganze Gebiet unter Naturschutz und wird seit einigen Jahren mit schon jetzt sichtbaren Erfolgen renaturiert. Das gut ausgebaute Wegenetz zieht Reiter, Jogger und Spaziergänger an, achtet auch auf die vier- und keinbeinigen Bewohner der Gegend.
zum Cache
Die zurückzulegende Wegstrecke beträgt ca. fünfeinhalb Kilometer und kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad bewältigt werden.
Der Cache besteht aus acht Stationen inklusive Start und Final, die Finaldose ist eine Ein-Liter-Lock&Lock, es ist also genug Platz für Trade Items und TBs.
Bei N53°48.087 E010°10.160 könnt Ihr euer Cachemobil recht gut am Straßenrand abstellen.
Das gesamte Gebiet steht unter Naturschutz, verhaltet Euch also entsprechend, das Betreten der Moorflächen ist verboten und zudem auch noch unnötig für diesen Cache, es müssen auch keine Zäune überwunden werden, alle Stationen sind über die Wege erreichbar.
Es muss nicht gerechnet, gezählt oder projiziert werden, Ihr könnt euch ganz auf die schöne Landschaft konzentrieren. Dies kann auch recht nützlich sein, um die Zeit zu vertreiben, wenn Muggels in der Nähe sind. Die Stationen 1 und 5 sind redundant angelegt, das heisst, dass die Koordinaten zweimal vorhanden sind. Der jeweilige Hint gilt jeweils für beide "Verstecke"

An keiner Station ist der Einsatz von Kraft oder Gewalt nötig, bitte beherzigt das!
Ausrüstung
Auch wenn der Weg größtenteils befestigt ist, solltet Ihr gerade bei feuchter Witterung festes Schuhwerk anziehen, es ist saisonal mit Brennesseln zu rechnen, lange Hosen sind dann von Vorteil.
Zusätzliche Informationen
Wer sich nicht sicher über den Weg zwischen S4 und S5 ist, peilt einfach zunächst den Referenzpunkt Stage 5(RPS5) an

Noch ein Wort zum Winterattribut: Der Cache ist auch in den Wintermonaten machbar, allerdings sind die erdnäheren Stationen bei geschlossener Schneedecke schwer bis gar nicht auffindbar.

Und nun genug gelesen, Happy Hunting!

Additional Hints (Decrypt)

[Station 1] bora qehagre
[Station 2] Crgyvat vz Fghzcra
[Station 3] mjvfpura Rvpur haq Mnha
[Station 4] zntargvfpu, xrvar Qbfr
[Station 5] nhs Zrgnyy
[Station 6] uvagrez erpugra
[Station 7] zntargvfpu, hagra
[Final] hagrez Fghzcra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

192 Logged Visits

Found it 156     Didn't find it 3     Write note 15     Temporarily Disable Listing 5     Enable Listing 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 6     

View Logbook | View the Image Gallery of 26 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.