Skip to content

This cache has been archived.

wenjul: Hier kann was neues hin. Danke an alle für die netten Logs :-)

More
<

Flieger, grüß mir die Sonne

A cache by wenjul Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 02/27/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2.5 out of 5

Size: Size:   small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:




Kiel Airport:

Der Flugplatz entstand 1914 auf einer Fläche, die mit dem Erdaushub des Nord-Ostsee-Kanals eingeebnet worden war. 1927 wurde die Kieler Flughafengesellschaft (KFG) gegründet, die in den Folgejahren den Landflughafen Kiel betrieb. Es wurden 27 nationale und internationale Ziele angeflogen. Im Jahre 1937 wurde der Flughafen in einen Militärflugplatz umgewandelt, der auch zivil genutzt wurde. 1963 fand ein Ausbau der Rollwege statt, 1965 wurde ein erstes Abfertigungsgebäude gebaut, von dem aus 1970 - 1973 Passagiere von PanAm nach West-Berlin abgefertigt wurden. 1987 wurde das heute noch benutzte Abfertigungsgebäude gebaut. Damit wurde gleichzeitig von der Lufthansa der Linienverkehr nach Frankfurt aufgenommen, später kamen die Ziele Köln/Bonn, München, Kopenhagen, Kaliningrad und Riga dazu. 1995 wurde aus dem Militärflugplatz wieder ein ziviler, der jedoch weiterhin militärisch mit verwendet wurde. 1997 wurde die Einrichtung des zivilen Flugplatzes durch einen neuen Tower komplettiert, der im Gegensatz zum vorherigen zivil betrieben wurde. Im Jahr 2000 wurde dann eine neue Flugzeughalle gebaut und eine Potenzialanalyse für den Flughafen durchgeführt. Daraufhin begannen im Jahr 2001 die Planungen für den Ausbau des Flughafens und der Verlängerung der Startbahn, die 2006 jedoch wieder eingestellt wurden.

Seit Ende Oktober 2006 gibt es keine Linienverbindungen mehr von oder nach Kiel. Allerdings sind dort nach wie vor Flugaktivitäten. Sportflieger, Segelflieger, Fallschirmspringer und mehr sind noch auf dem Gelände zu Hause.

Zum Cache:

Dieser Multi soll ein bisschen an den Kieler Flughafen erinnern.
Er besteht aus drei Stationen und dem Final. Das Flughafengelände muss und darf auch nicht betreten werden. Parkplätze sind an den Startkoordinaten genügend vorhanden.

Zu Station 2:
Bitte nicht auseinanderbauen.


Im Final findet ihr:

Erstfinder Urkunde
Zweitfinder Urkunde
Logbuch
Bleistift

Additional Hints (Decrypt)

Fg2: Uvagre qrz qevggra Oeüpxrachssre iba yvaxf
Fg3: Fgrva

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.