Skip to Content

<

Liebesinsel Edersee "Reloaded"

A cache by Mai-cache Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 03/17/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Stift mitbringen!
Im Mai ist dieser Cache ziemlich sicher eine T5.
Ab August kann die Wertung bis auf T3 absacken.
Der Vollstaupegel der Edertalsperre liegt bei ca. 245m NN (ca. 200 Mio. m³ Vollstauvolumen).
Ab einem Pegel von weniger als 234m NN (<107 Mio. m³ Inhalt) kann die Insel zu Fuß erreicht werden.

Aktueller Pegelstand der Edertalsperre ueber NN:

Quelle: https://www.pegelonline.wsv.de PEGELONLINE-Edertalsperre

Ab ca. 235m NN geht natuerlich auch zur Insel zu waten, oder halt ab-warten. Boot und Schwimmen geht immer und sei es die Eder rauf, oder runter. ;-) Siehe auch: Markante Bauwerke und Bodenerhebungen, Untiefen: http://wasserstand.edersee.de/bauwerke.aspx

Hinweis
Am 06.07.2019 wurde der Cachebehälter erneuert und minimal verlegt: EBBE oeffnet den Deckel.

Parken
Wer die Liebesinsel bei niedrigem Wasserstand zu Fuß erobern möchte sollte Bringhausen ansteuern. Von der Halbinsel Scheid (Nieder-Werbe) aus ist die Inseleroberung immmer eine T5'er Angelegenheit, da sich zwischen Insel und Scheid das Flussbett der Eder befindet. Nordwestlich der angegebenen Parkplatzkoordinate befinden sich zwei künstlich aufgeschüttete Landzungen. Diese laden bei schönem Wetter zum Picknicken ein. Hier gibt es eine öffentliche sanitäre Einrichtung und Mülleimer. Auch das wässern von kleinen Boote ist hier bei Vollstau recht gut möglich.

Boot
Wer mit einem kleinen Boot zu Insel aufbrechen will, sollte auf Wind und Wetter achten! Besonders Schlauchboote sind extrem windanfällig und driften somit stark ab, bis hin zu "unmöglich aus Muskelkraft den Zielkurs zu halten". Die ehrenamtlichen Retter der DLRG sind zwar Kummer gewohnt, aber haben durchaus genug zu tun wenn ein Unwetter aufzieht. Die Wasserrettung durch die DLRG (wie z.B. am 25.07.2015) wird im Notfall von den Leitstellen der Feuerwehr (Telefon: 112) koordiniert.

Happy hunting!

Die Liebesinsel,
dürfte ihren Namen der Vermutung verdanken, dass dort das ein oder andere "Schäferstündchen" statt gefunden hat. Sie liegt im Stauraum der Edertalsperre, zwischen Bringhausen und der Halbinsel Scheid (Nieder-Werbe). Sie ist die einzige wirkliche Insel im Edersee, auf der auch eine Hand voll Bäume stehen. Alle anderen Inseln sind bestenfalls Riffe, da diese bei Vollstau unter der Wasseroberfläche versinken. Im Sommer ist die Liebesinsel oft das Tagesziel von Piraten, Freibeutern und natürlich Schatzjägern. Das Campieren auf der Insel ist unerwünscht, denn es gibt dort keine sanitären Einrichtungen. Auf der Insel kann man ein paar Mauerreste einer Befestigung, der ehemaligen Burg Bring, entdecken. An der nördlichen Längsseite befindet sich eine Treppe (siehe hier). An der kann man bei Vollstau recht gut mit einem Boot anlegen. Unterhalb der Insel lag ehemals Bringhausen. Bringhausen wurde für den Bau der Edertalsperre umgesiedelt und liegt heute in südwestlicher Richtung von der Insel aus am Berg. Zumindest die Kirche von Bringhausen wurde Stein für Stein abgetragen und an neuer Stelle wieder errichtet. Wenn der See im Herbst recht leer ist kann man dort Reste von alten Wegen, Mauern, Fußböden und Kellergewölben sehen. Ab einem Pegel von weniger als 224,70 NN (<46,40 Mio. m³ Inhalt) kommen die Reste der alten Bringhäuser Brücke wieder ans Tageslicht. Das währe dann der beste Zeitpunkt um die Reste von Alt-Bringhausen zu erkunden. Das der See so leer ist, dass sogar die Pfeiler der alten Bringhäuser Brücke wieder ans Tageslicht kommen, kommt allerdings eher seltener vor. Die Inseleroberung "per pedes" ist dagegen fast jeden Spätsommer/Herbst möglich. Zu "Alt Bringhausen" siehe auch hier: GC4QGZD Alt-Bringhausen

Die Edertalsperre dient:
-Der Wasserpegelregulierung für die Schifffahrt auf der (Fulda) Weser und dem Mittellandkanal
-Dem Hochwasserschutz
-Der Elektrizitätserzeugung durch Wasserkraft
-Dem Tourismus

GC-Historie:
http://coord.info/GC1C6K0 Liebesinsel Edersee (11.05.2008 - 23.01.2012)
https://coord.info/GCR28P Edersee - Liebesinsel (22.10.2005 - 27.09.2007)

Additional Hints (Decrypt)

Yvrorffpuybff: ROOR brssarg qra fvyoreara Qrpxry. Mhz Brssara nz Qrpxry mvrura. Qre Vaaraorunrygre vfg vz hagrera Orervpu haq zvg rvarz Zntarg trtra irefruragyvpurf urenhfsnyyra trfvpureg. Ovggr anpu qrz Ybttra jvrqre thg irefpuyvrffra, qnaxr!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.