Skip to Content

This cache has been archived.

sedjul: Hier machen wir Platz für neue Caches.

More
<

Zeitreise durch Oldenburg – Zum Drögen Hasen

A cache by sedjul Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/3/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Zeitreise durch Oldenburg – Zum Drögen Hasen

Dies ist ein kleiner Tradi, der eine Geschichte aus vergangenen Zeiten in Oldenburg erzählen soll. Der Ort, an dem ihr den Cache findet, ist nicht direkt der "Drögen Hasen". Leider liegt dort nämlich schon ein Cache.

Bitte beachtet, dass ihr NICHT über den Graben springen müsst um den Cache zu finden. Ab dem Graben beginnt ein Privatgrundstück, das nicht betreten werden darf.

Die Geschichte des Wirtshauses „Zum Drögen Hasen“ ist lang. 1848 eröffnete Gerd Bruns die Gaststube unter dem Namen „Krug- und Schenkwirtschaft im Brunschen Hause zu Wechloy“. Nachdem die Eisenbahnlinie nach Leer und der ehemalige Bahnhof in Wechloy 1867 eröffnet wurde, sorgt dies für einen ersten Aufschwung für die Gaststätte. 1878 kaufte Gerhard Küpker die Gastwirtschaft. Dies sollte der Anfang einer sehr erfolgreichen Zeit für den „Drögen Hasen“ werden. So erfolgreich, dass der „Hase“ 1878 und 1885 um eine Kegelbahn und einen Festsaal erweitert wurde. Die Familie führte den Krug über zwei Generationen bis 1960. Die Familie Küpker ist aufgrund des Straßennamens „Küpkersweg“ in Wechloy bis heute unvergesslich. Ab 1960 übernahm die Familie Twiest den „Drögen Hasen“ bis 1985, seither wechselten die Pächter mehrfach.

Bis 1949 war das Gasthaus ein Fachwerkhaus, jedoch musste das Fachwerk aufgrund starker Baufälligkeit entfernt werden. Die Linden vor dem Haus sind ein Wahrzeichen des „Drögen Hasen“ (siehe oberes Foto). Der schöne Garten (siehe unteres Bild aus dem Jahr 1930) existiert heute leider nicht mehr.

Der „Hase“ war schon früher für seine Tanzveranstaltungen bekannt und man traf sich unter anderem an Himmelfahrt und Pfingsten auf ein Bierchen oder eine Limonade. Noch heute finden beispielsweise an Himmelfahrt und Pfingsten feucht fröhliche Veranstaltungen in und um den Krug statt, dieser sind jedoch sicherlich etwas größer (und ausfallender) als damals(www.alt-oldenburg.de)

Additional Hints (Decrypt)

Ovggr ornpugrg, qnff vue AVPUG üore qra Tenora fcevatra züffg hz qra Pnpur mh svaqra. No qrz Tenora ortvaag rva Cevingtehaqfgüpx, qnf avpug orgergra jreqra qnes!

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

371 Logged Visits

Found it 329     Didn't find it 12     Write note 4     Archive 1     Temporarily Disable Listing 8     Enable Listing 7     Publish Listing 1     Needs Maintenance 5     Owner Maintenance 2     Update Coordinates 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 12 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.