Skip to Content

This cache has been archived.

Eulili: Hallo asich,

da sich hier scheinbar nichts weiter tut und leider keine weitere Reaktion auf Reviewer-Notes kamen, archiviere ich diesen Cache.

Falls Du diese Cacheidee nicht weiterverfolgen möchtest, denke bitte daran eventuellen Geomüll (Cachebehälter, Zwischenstationen) wieder einzusammeln. Solltest Du nochmals Interesse an einem Cache hier haben, so musst Du nun leider ein neues Listing dazu anlegen.

Mit freundlichem Gruß

Eulili
Volunteer Geocaching.com Reviewer

More
<

Koppel on Speed: Schöne Aussicht? Gute Erholung!

A cache by asich Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/16/2012
Difficulty:
2.5 out of 5
Terrain:
4 out of 5

Size: Size: regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Wherigo Speed-Cache


asich cache logo


Endlich ist er da, mein erster Wherigo! Worum geht es? Ein Wherigo, der zunächst eine kleine sportliche Herausforderung darstellt. In 2,5 Minuten müsst Ihr auf die Rheinbreitbacher Koppel. Das heißt: ca. 150 Entfernungsmeter mit 50 Höhenmetern in 150 Sekunden!

Als Belohnung erwartet Euch eine schöne Aussicht über Rheinbreitbach bei der Ihr Euch etwas erholen könnt, bevor es dann weiter Richtung Final geht.

Das Wherigo Cartridge gibt es hier

Der Weg zum Final führt Euch dann nochmal über nicht mehr genutzte Pfade durch einiges Gestrüpp. Da sind lange Hosen keine schlechte Idee. 1 Stunde sollte ausreichen für die komplette Runde.

Kinder werden die Zeitvorgabe vermutlich nicht erreichen können, aber vielleicht haben sie ja Lust, als Streckenposten die schnaufenden Eltern anzufeuern. Die Kinder müssen aber selber - auch für den Weg zum Final - "geländetauglich" sein. Als Belohnung winkt ein "Abenteuerweg" erst auf die Koppel und nachher zum Final inklusive großer Dose mit respektabler (Erst-) Befüllung!

Die geschaffte Zeit darf natürlich gerne im Log erwähnt werden, vielleicht sogar mit Foto von der Anzeige der Zeit. Bei meinem ersten Versuch war ich mit 50:50 Laufen und Gehen bei 1:59 Minuten (nahe Lungenriss). Ohne Laufen bei zügigem Hinaufgehen in 2:17 Minuten im Ziel, es ist also absolut schaffbar in den vorgegebenen 2:30 Minuten, aber etwas Schnaufen muss schon sein.

Viel Spaß!

asich

PS: zumindest für die Finalsuche empfehle ich einen "echten" GPSer. Die Koordinaten werden im Laufe des Wherigo im Klartext angezeigt, so dass ggf. auch zwischendurch vom Smartphone gewechselt werden kann.

PSS: 1. Mir macht es nach wie vor wahnsinnige Freude die Logs zu lesen! Ein großes Dankeschön an alle, die sich die Mühe des längeren Logs machen! 2. Da es hier und da einen Kommentar bzgl. des "etwas" dornigen Weges zum Final gibt: Ja, das stimmt! Und ist durchaus gewollt! Zum einen gibt es für nur 150 Meter keine 4 Terrainsterne bei meinem Cache. Zum anderen ist dies eine der wenigen Ecken im oder am Siebengebirge, wo man nicht wegen dem sonst nahezu flächendeckenden NSGs die Dose direkt am Weg platzieren muss und man wirklich mal eine Querfeldein- oder auch Querdurchgestrüpp-Herausforderung "anbieten" kann. Und 3: ich finde, für die Finallocation lohnt sich der beschwerliche Weg von der Koppel zum Final. Weiterhin viel Spaß, asich

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

103 Logged Visits

Found it 92     Write note 6     Archive 1     Temporarily Disable Listing 1     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 27 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.