Skip to Content

<

Schmoeler Hexen 1 : Hexenwahn

A cache by G&J&Hund Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 04/15/2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

1. Teil einer 5-teiligen Cache-Serie zu den Schmoeler Hexenprozessen im 17. Jahrhundert an den historischen Stätten
Nr.1, 2, 3 und 4 liegen in der Nähe des Gutes Schmoel. Nr.5 ein paar Kilometer entfernt im Dorf Giekau.


Das Gut Schmoel war Ende des 17. Jahrhunderts Schauplatz zweier Hexenprozesse, die eine Menge Opfer forderten –

Grund genug, hier eine Cacheserie mit entsprechendem geschichtlichem Hintergrund zu legen.

Zunächst einmal müssen wir mit einigen weit verbreiteten Irrtümern aufräumen :

1) Im zeitgenössischen Sprachgebrauch war meist von „Zauberei“ die Rede. Der Begriff „Hexe“ kam erst relativ spät auf.

2) Inquisition ist NICHT gleich Hexenverfolgung. Die Hexenverfolgung war kein „Privileg“ der katholischen Kirche und ihrer Inquisition im späten Mittelalter. Die Inquisition richtete sich hauptsächlich gegen Häretiker (Ketzer, Abtrünnige vom „rechten (d.h. katholischen) Glauben“). Vielmehr waren beide großen Kirchen etwa gleichstark an der Verfolgung von Zauberei beteiligt – und den dabei obligatorischen brutal-grausamen Todesstrafen durch Verbrennen.

3) „Hexen“ waren nicht immer Frauen. Es gibt da ein deutliches Nord- Süd-Gefälle. Während im Süden eher Frauen zu Opfern wurden, waren im Norden bis hin nach Schweden zunehmend Männer betroffen.

4) Die Existenz von Zauberern war bis Mitte des 18. Jahrhunderts allgemein akzeptierte Sicherheit.

Selbst Martin Luther äußerte sich völlig kompromisslos :
„Es ist ein überaus gerechtes Gesetz, dass die Zauberinnen getötet werden, denn sie richten viel Schaden an, ...sie können nämlich Milch, Butter und alles aus einem Haus stehlen… Sie können ein Kind verzaubern… Auch können sie geheimnisvolle Krankheiten im menschlichen Knie erzeugen, dass der Körper verzehrt wird… Schaden fügen sie nämlich an Körpern und Seelen zu, sie verabreichen Tränke und Beschwörungen, um Hass hervorzurufen, Liebe, Unwetter, alle Verwüstungen im Haus, auf dem Acker, über eine Entfernung von einer Meile und mehr machen sie mit ihren Zauberpfeilen Hinkende, dass niemand heilen kann … Also sollen sie getötet werden, nicht allein weil sie schaden, sondern auch, weil sie Umgang mit dem Satan haben.“


Und schon sind wir bei einem Kern des Problems : Wie kommen Menschen überhaupt auf diese –aus heutiger Sicht- Wahnsinns-Idee ? Der Grund ist relativ simpel, wenn man sich einmal losmacht vom Stand des heutigen Wissens und der heute gültigen Ethik.

Für die Menschen damals waren zwei Dinge absolut sicher :
1) Alles Gute kommt von Gott.
2) Also kommt das Schlechte, das Böse vom Teufel.

Damit war die Welt auch wieder so übersichtlich schwarz-weiß, dass auch „normale“, d.h. ungebildete Menschen sie überschauen konnten und einen sicheren Orientierungspunkt hatten .



Petling gefunden ? Na prima, dann auf zum nächsten Cache direkt am Gut !

Additional Hints (Decrypt)

Crgyvat, obqrafgäaqvt, onax...ebgg (Ragfpuhyqvthat süe qra Xnynhre !)

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

620 Logged Visits

Found it 604     Didn't find it 5     Write note 5     Publish Listing 1     Needs Maintenance 3     Owner Maintenance 2     

View Logbook | View the Image Gallery of 15 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.