Skip to Content

This cache has been archived.

Pat_D: So, das wars :D

More
<

Feuer FREI! Ab in die Festung Schollberg

A cache by Pat_D Send Message to Owner Message this owner
Hidden : Sunday, July 8, 2012
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
1.5 out of 5

Size: Size: not chosen (not chosen)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Related Web Page

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Jetzt geht es hinunter in die Unterwelt des Schweizer Reduit. Die Festung Sargans, genauer gesagt das Festungswerk Schollberg wird von uns besucht. 2 1/2 Stunden werden wir uns mit der Geschichte des Festung hautnahe beschäftigen.

Ab in die Festung Schollberg




Kurzgeschichte

Der Bau der Festungen im Schollberg (und Ansstein) begann Ende 1938. Sie waren zunächst nur zu Grenzsicherungszwecken gedacht und wurden im Frühjahr 1939 ins Gesamtkonzept der Festung Sargans eingebunden.

Es entstanden das Artilleriewerk „Schollberg 1“ mit Wirkung vor die Schlüsselfront „Schollberg - Sarganserau“ und das Infanteriewerk „Schollberg 2“, welches direkt in die Schlüsselfront wirkte. Unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Festung „Schollberg 3“, ein Annexwerk zu "Schollberg 2" angehängt.

Infos zur Führung:

Treffpunkt: Gruppe 1 09:45 Uhr. Die Führung beginnt pünktlich um 10:00 Uhr. Gruppe 2 wird sich um ca. 13:30 Uhr +- 15 min. treffen.
Wo: Angezeigter Parkplatz (siehe Wegpunkt und auch Bild)
Dauer: ca. 2 1/2 Stunden
Kosten: Kinder bis 15 Jahren: 5.- CHF, Erwachsene 15.- CHF. Diese sind direkt bei der Führung zu bezahlen.


Wie komme ich den dahin?

Ausfahrt Trübach/Balzers, dann Richtung Trübach und von dort Richtung Sargans. Gleich nachdem ihr den Steinbruch auf der rechten Seite passiert habt kommt der Parkplatz, wo ihre eure Fahrzeuge parkieren könnt. Wer mit dem Zug/Bus kommt nimmt die Linie 80.400 Sargans/Buchs, welche beide Bahnhöfe miteinander verbindet. Eure Haltestelle heisst dann „Markthalle“. Von da aus sind es ca. 400 Meter bis zur Festung.

Klettergarten:
Direkt bei der Festung bzw. beim Eingang gibt es einen tollen Klettergarten mit verschiedenen Routen (50 Routen, Schwierigkeiten 3-7). Klettersachen müsst ihr selbst mitbringen und ihr klettert natürlich auf eigene Gefahr.


Grillplatz:

Der Platz zum Grillen befindet sich in Triesen, knapp 10 Autominuten von der Festung entfernt. Dort gibt es genügend Platz und Spielgeräte für die Kinder, auch eine WC ist vorhanden. Für Fahrzeuge ist ausreichend Platz vorhanden. Wer mit dem öffent. Verkehr kommt, kann die Linie 12 der LieMobil bis zur Haltestelle „Gartnetschhof“ nehmen und dort die kurze Strasse rauf. Da dies hier ein Spielplatz ist, müssen Hunde angeleint werden und auch bleiben.


Höhenangst?

Der Seilgarten neben dem Grillplatz ist bestens geeignet für die mutigen und schwindelfreien Cacher. Mehr Infos gibt es unter seilpark.li. Wenn wir eine Gruppe von mind. 10 Leuten zusammenbekommen, gibt es 10% Rabatt auf dein Eintritt. Ihr könnt euch im Doodle eintragen, wenn ihr in den Seilpark gehen wollt.

Hier die Gruppeneinteilung: Gruppe 1:



Gruppe 1

No.

Santianer

1

Pepi71

2

Cache-matze

2

Friedlis

2

gr650

1

aarak

3

Mkuya

1

Quarz

3

rumpelstilz

3

ahagmann

4

stromer5

1

mischu u tigi

2

Sili02

4

TiLiHu

1

Los Muertos

2

Pat_D

1

Trepan

1

Jasi & Saba

2

eragon10

2

tinyredfox

1

tuxracer

1

Bruchpilot60

1

Oelfinger

1

Nerbthak

3

mimifee

2

Iceman74

1

Cape_Town73

1

Schnuddel76

1

balsenknusperks

2

Atlan1

1

maraz

1

4Peanuts

3

steha70

1

Heldenschwur

3

luagsh

2

naturfee

2



Soweit so gut, bis dann
Euer Pat_D



Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

180 Logged Visits

Write note 32     Archive 1     Will Attend 70     Attended 69     Publish Listing 1     Announcement 7     

View Logbook | View the Image Gallery of 61 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.