Skip to content

<

Mühlenblick

Hidden : 04/21/2012
Difficulty:
2 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size:   regular (regular)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Mühlenblick
+++Der Cache befindet sich nicht auf dem Mühlengelände +++ Lebendige Traditionen

Historische Spuren


Die Untermühle bei Ritzgerode

Einige Informationen zur Untermühle bei Ritzgerode
Hier im schönen Einetal steht die Untermühle von Ritzgerode.
So hat erstmals König Heinrich der III. in einer Urkunde diese Wassermühle gewürdigt. 1561 erwähnte Ehriakus Spangenberg diese Mühle in seiner Mansfelder Chronik.
Seit 1890 ist sie im Besitz der Familie Ermisch, die sich auch heute noch liebevoll um den Erhalt der Mühle sorgt. Es war auch die Familie Ermisch, die 1921 die Wassermühle technisch erneuert hat.
Die Funktionsweise ist dadurch charakterisiert, dass das oberschlächtige Mühlrad vom Wasser der "Eine" angetrieben wird.
Die mühlentechnische Einrichtung ist vollständig und funktionstüchtig erhalten: Walzenstuhl (300 x 600 mm, Fabrikat: Kühl), Ausmahlmaschine (Fabrikat: Fanal), Schrotgang, Sichter, Reinigung, Mischmaschine sowie Hilfseinrichtungen (Elevatoren, Transmissionen, Aufzug).

Die Einwohner der umliegenden Orte ließen hier Schrot und Mehl mahlen.
1972 wurde die Untermühle stillgelegt. Sie ist seit 1981 als technisches Denkmal geschützt.

Besonders erwähnenswert ist eine Wasserradwelle von 1942, die außerhalb der Mühle liegt und besichtigt werden kann.
Die Mühle wird gelegentlich auch heute noch zur Schrotherstellung genutzt.


Eine kostenlose Parkmöglichkeit in Ritzgerode

Quelle: Schautafel und Informationen vom Mühlenbesitzer

Aktivitäten zum Tag des offenen Denkmals
Deutscher Mühlentag, Pfingstmontag 2017
Teilnahme am Deutschen Mühlentag 2017
Aktivitäten am Deutschen Mühlentag 2017
Besichtigung, Führung, bei ausreichendem Wasserstand der "Eine" Vorführungen der Mühlentechnik im Leerlauf. Bewirtung

Hier noch ein weiterer Hinweis!
Unlängst gab es auch ein Gespräch mit dem Mühlenbesitzer. Dieser nette ältere Herr widmet sich intensiv und mit viel Zeitaufwand dem Erhalt der Wassermühle.
Er hat sich angeboten (bereit erklärt), euch die Mühle zu zeigen. Allerdings bedarf es einer Voranmeldung!

Die Anschrift
Richard Ermisch
Tel.: 034779/20217
Wassermühle Ritzgerode
06543 Ritzgerode, Untermühle 1
Mansfeld- Südharz


Blick zur Mühle - auch hier kann geparkt werden !

Nun zum Cache
Wer die Hinweise und vor allem die eingestellten Fotos beachtet, braucht sich nicht nur auf die Koordinaten verlassen. Diese sind mehrmals mit einem Oregon 550t - bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen - gemessen und sollten auf den Lageort des Cache gut hinweisen. Die GPS Genauigkeit lag bei 4m (Durchschnittswert).



Von den angegebenen Parkplatzkordinaten sind es etwa 750m bis zum Cache, ohne nennenswerte Anstiege und auf gepflegten Wiesenwegen. Diese sind gut zu gehen und können somit auch von Kindern, mit Kinderwagen und/oder von Rollifahrern bewältigt werden. Die letzten Meter zum Cache sind allerdings dann nicht mehr für Kinderwagen und/oder Rollifahrer zugänglich.

Der Cache besteht aus einer Plastedose
Er liegt etwa 15m von der Mühle entfernt. vom Lageort hat man einen sehr guten Mühlenblick.

Viel Spass beim Suchen.

Liebe Grüße
magesi

Was uns unter den Nägeln brennt
Wir bitten um Beachtung


Leider ist es in jüngster Vergangenheit immer wieder vorgekommen, dass einige Regeln verletzt wurden. Dazu gehört, dass Geocacher die Cachedosen sorglos behandeln und vor allem die in/out Vereinbarung nicht beachten. Einige wollen einfach nicht die Regel einhalten, immer dann, wenn ein Gegenstand aus dem Cache entnommen wird, auch wieder einen Gegenstand hineinzulegen. Deren Einhaltung ist deshalb so wichtig, weil Nachfolger natürlich auch gern eine gut bestückte Cachedose vorfinden wollen. Insbesondere Kinder sind immer wieder enttäuscht, wenn sie ihre vorbereitete „Kleinigkeit“ nicht tauschen können, weil die Cachedose nichts zum Tauschen beinhaltet. Andere behelfen sich damit, dass in den Cache Bonbons oder Kekse hineingelegt werden. Nicht nur aus hygienischen Gründen ist dies nicht gestattet! Und wiederum andere benutzen Cachedosen für eigene Werbezwecke, indem sie hier Visitenkarten oder Werbeprospekte unterbringen wollen. Zu guter Letzt ist unlängst geschehen, dass Streichhölzer und Zigaretten in einem Cache abgelegt wurden. Wer so etwas macht, handelt verantwortungslos! Als Owner von nunmehr 24 gut ausgestatteten Cachedosen ist es uns ein nochmaliges Anliegen, auf derartige Missstände hinzuweisen, um diese - so weit wie möglich - auszuschließen.
Für alle Geocacher, die Mühlencaches besonders interessant finden!
Nicht sehr weit entfernt und in einem reizvollen Gebiet am Petersberg bei Halle (Saale) und im Mansfelder Land bei Polleben wurden vier weitere Mühlencaches gelegt, deren Besuch sich bestimmt lohnt.

Für den Direktzugriff zu den Mühlencaches
Krosigker Wassermühle
Krosigker Bockwindmühle
An der Bockwindmühle
Steinmühle im Schlenzetal
klicke hier:

Krosigker Wassermühle
Krosigker Bockwindmühle
An der Bockwindmühle
Steinmühle im Schlenzetal

Noch ein Hinweis
Ihr befindet euch hier zwar nicht in einem Naturschutzgebiet, achtet bitte trotzdem Pflanzen und Tiere. Verlasst also nicht die angelegten Wege. Immerhin gibt es hier eine sehr interessante Tierwelt zu bestaunen - so man sich ruhig und aufmerksam verhält. Nach Informationen des Försters sollen u. a. der Luchs, Waschbären und die Wildkatze nun heimisch sein. magesi haben beim Legen des Cache den Schwarzstorch (in freier Natur) gesehen, was ein tolles Erlebnis war.



In der letzten Zeit ist uns aufgefallen, dass häufig Travel Bugs und Geocoins verschwinden. Liegt das daran, weil viele Geocache-Neulinge nicht wissen, was sie da gefunden haben??? Falls du nicht weißt, was ein TB/Coin ist, dann schau bitte nach!!!
TravelbugGeocoin
Solltest du in diesem Cache einen TB/Coin finden oder ablegen, dann vergiss bitte nicht zu loggen.


Besucherzaehler
Besucherzähler

Additional Hints (Decrypt)

Avpug na (va) qre Jhemry, avpug nz Obqra, rgjnf Nofrvgf iba qre Züuyr

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.