Mystery Cache

öffentliche Erregung ?

A cache by iwantino Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 4/22/2012
In Baden-Württemberg, Germany
Difficulty:
3 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:


Eine Homage an die Bürokratie in Freiburg!




Erregung öffentlichen Ärgernisses ?

Die Odyssee.

Die Frau entstand aus einem riesigen ca. 130 Jahre alten Eichenstamm - in zwei harten und besonders regenreichen Arbeitstagen.

Und die Frau blieb oben auf Freiburgs Hausberg, am Pfad der Sinne bzw. Skulpturenweg zwischen dem Gipfel und der Wetterstation. Sie wurde als Kunstwerk bewundert, war beliebt bei jung und alt, unzählige Wanderer und Touristen ließen sich mit ihr fotographieren. Bis sie plötzlich entfernt wurde - aufgrund von Klagen wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses" hieß es. Nur, wer da wodurch erregt wurde, hat man leider nie erfahren können.

Im April tauchte die Frau dann plötzlich auf der anderen Seite des Dreisamtals auf, im Stadtwald am Roßkopf. Dort ruhte sie sich auf dem lichten Platz unterhalb des Turmes in Richtung St.Ottilien aus und genoß den freien Blick bis weit rüber zum Feldberg. Langeweile kam nie auf, schließlich erhielt sie täglich Besuch von den vielen Mountainbikern, die auf der holprigen Strecke vom Kanonenplatz über Roßkopf und Flaunser nach St.Peter etwas Aufmunterung brauchten. Doch zu Herbstbeginn musste die Frau auch hier verschwinden. Nicht weil sie nackt ist, nein nein, sondern weil sie sich ohne warme Kleidung ja erkälten könnte - so deutet man die Beweggründe der überaus fürsorglichen Kulturaufsicht im Freiburger Rathaus.

Wie dem auch sei, vom Roßkopf fuhr die Frau züchtig in Wolldecken gehüllt auf einem allradgetriebenen Jeep hinab zum Forstamt an der Kartäuserstrasse. Dort verbrachte sie in einem Schuppen die Nacht, bewacht vom Wildschwein Eberhard des Försters D.T. Da es auch hier kulturell Ärger geben könnte - Titelzeile "Männliche Wildsau bewacht splitternackte Frau im Stadtwald" -, gings anderntags wiederum verhüllt weiter quer durchs Dreisamtal zum Waldsee, wo sie von Förster B.F. Eine Zeit lang ruht die Frau nun beim dortigen Forstamt unter einer Treppe, bis sie wieder ans Tageslicht durfte!

Diese Frage geht an Euch. Wo ist diese Frau jetzt ?
Sie ist öffentlich ausgestellt und trotzdem kaum zu sehen. Man kann sich Ihr nicht direkt nähern, um sie zu betrachten. Gehe zum einzigen, öffentlichen Zugang - dieser Zugang ist aber immer verriegelt - und peile 318 m 285 °. Gehe BITTE über öffentliche Wege. Es ist zu keinem Zeitpunkt notwenig, den Weg zu verlassen.

Quelle: www.frsw.de



FTF
molchebaer
STF
heumel01
fraggler+meygilan
jamesone
KaZzundKari

TTF
J_682
rastapanx
heckenländer


WICHTIG
: der Cache ist so plaziert, das er einfach gefunden werden kann!! Er liegt unmittelbar neben dem Weg in einem Baumstumpf. Zu Wahrung der Natur gibt es ein eindeutiges Spoilerbild.

Viel Erfolg wünschen Euch iwantino

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

127 Logged Visits

Found it 119     Didn't find it 1     Write note 2     Publish Listing 1     Needs Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 9 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 3/30/2017 9:03:33 PM Pacific Daylight Time (4:03 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum