Skip to Content

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.

This cache has been archived.

S-Man42: Hallo liebe Bastler, hallo liebe Schraubergemeinde.

Ich habe mich nach den letzten Logs leider nicht mehr so regelmäßig melden können, wie anfangs. Dafür möchte ich mich in aller Form im Namen der vereinigten Origami-Werkstätten entschuldigen. So etwas gehört sich natürlich für einen Geschäftsführer nicht. Dennoch danke ich allen, die sich der Herausforderungen annahmen - wie erfolgreich das auch immer gewesen sein mochte.

Nun gibt es unsere kleine Werkstatt seit beinahe 3 ganzen Jahren. Eine ganz schön lange Zeit, finde ich. Die Besuchsfrequenz war stets klein und erlesen. Dafür habe ich die Meisten von euch mehr oder weniger persönlich kennen lernen dürfen. Darunter waren viele spannende Begegnungen und Gespräche.

Nun überlege ich jedoch schon seit geraumer Zeit, den Laden entgültig zu schließen. Ursprünglich hatte ich diesen Gedanken während einer langen Dürreperiode bzgl. der Besuchszahlen. Einfach um das doch bis heute als sehr nett empfundene Final bekannter zu machen. Deswegen überlegte ich, diesen Cache zu einem Traddi umzufunktionieren. Doch dann kamen noch einige Interessenten und ich ließ den Cache vorerst wie er war.

Im Laufe des letzten Jahres ist jedoch die einst doch recht unwegsame Cachelocation mehr und mehr Ziel von weiteren Bewohnern der Stadt verkommen. Ob er als Treffplatz für Jugendliche oder als Auslaufgebiet für Hunde dient, ist schwer zu sagen. Jedoch musste ich vor einiger Zeit das "Logbuch" bereits ersetzen, da das Original gestohlen wurde. Mittlerweile wurde das Zielobjekt peu-a-peu zerstört. Inzwischen empfinde ich es nicht mehr als sonderlich zeigenswert, weswegen nun mein Entschluss steht, den Cache ganz zu schließen.

Um eventuelle Interessenten nicht ganz im Schmieröl stehen zu lassen, möchte ich den Cache als solches noch auflösen:

0. Die Mystery-Koordinaten liegen auf einer örtlichen Autowerkstatt.
1. Von vielen wurde das letzte Bild im Listing nicht als Eintrittstor in die Werkstatt verstanden. Dabei ist die Öffnung des Tores sogar animiert gewesen ;)
2. Danach folgt eine Schritt für Schritt Anleitung zum Basteln eines kleinen Rennwagens. Die Anleitung kommt aus einer koreanischen Kopie eines Origami-Buches - ersonnen von einem Spanier (meines Wissens nach). Die ganze Anleitung wurde begleitet von Bildern der Entwicklung des Autos. Zur Unterstützung konnte man das Hintergrundbild des Caches als Faltmuster verwenden.
3. Nach vielen Hilfeersuchungen plante ich dann einmal ein Video zum Basteln. Das bleibt mir nun erspart. Denn Dank eines der letzten loggenden Teams weiß ich, dass sich letztes Jahr ein Russe damit bereits abmühte: https://www.youtube.com/watch?v=Tx67sEGS_uA
4. Bei exaktem Basteln finden sich am Heck die Zahlen N517 und an der Schnauze die Zahlen E999.
5. Das Finale ist ein (ehemals komplett verlassenes) Autowrack eines roten Wartburg 353 (http://de.wikipedia.org/wiki/Wartburg_353). Ursprünglich wollte ich eigentlich einen Minimulti gestalten als Hommage an Mystphis "Zielinskissimus Agetatio" (GC146KA), konnte aber nicht viele spannende Stellen dafür am Wrack entdecken. Letztlich sah ich, dass die Fensterheber noch funktionierten und baute eine Plexiglasscheibe in eine Tür ein. Dies war der Grund für den wasserfesten Stift.

Über Bilder, die beim Basteln entstanden oder vielleicht das Wrack im "Original"zustand zeigen, würde ich mich noch sehr freuen.

Ich danke allen, denen dieser Cache hier Freude bereitet und/oder den letzten Nerv geraubt hat. Besonders stolz bin ich natürlich auch auf die 100%ige Ausbeute an Favoritenpunkten. Das zeigt mir, dass der Cache trotz geringer Frequentierung alles andere als normal war. Vielen lieben Dank an alle!

More
Mystery Cache

Oricarmi

A cache by S-Man42 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 5/14/2012
Difficulty:
5 out of 5
Terrain:
3 out of 5

Size: Size: other (other)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:











  • Zum Loggen bitte einen wasserfesten Stift mitbringen.
  • Viel Spaß!

Rollstuhlfahrer-Wertung (handicaching.com): H15141

View the ratings for GC3JKKD


Dieser Cache belegte den 3. Platz bei der Wahl zum Potsdamer Cache des Jahres 2012
Cache des Jahres

Dieser Cache ist gelistet bei
www.bessercacher.de


Additional Hints (Decrypt)

1. Unora Fvr qvr Nayrvghat trshaqra?
2. NYYR Yvavra ibeure zvg rvarz fghzcsra Trtrafgnaq ibesnymra.
3. Jvexyvpu JVEXYVPU rknxg neorvgra.
4. Fvr fhpura ahe qvr Anpuxbzznfgryyra.
[FIN] Sbyvrafgvsg avpug iretrffra

Decryption Key

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

(letter above equals below, and vice versa)



 

Find...

64 Logged Visits

Found it 33     Write note 28     Archive 1     Publish Listing 1     Owner Maintenance 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 11 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 11/15/2017 3:33:10 PM (UTC-08:00) Pacific Time (US & Canada) (11:33 PM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page