Skip to Content

<

Judi´s Zwillingscache - Luis

A cache by Nobbel+Meli Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 01/12/2013
Difficulty:
1.5 out of 5
Terrain:
2 out of 5

Size: Size: small (small)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

Dieser Cache ist den neugeborenen Zwillingen von Judicolonia gewidmet.

Da die erste Dose komplett gemuggelt wurde, haben wir sie an einem anderen Ort in der Nähe wieder neu versteckt.

ACHTUNG: Die Koordinaten haben sich geändert!
Neue Koordinaten:
N 50° 25.342
E 006° 52.633


Die neue Erstaustattung der Dose:
- Anstecker
- Schlüsselanhänger,
- Kalender
- Kartenspiel
- Logbuch
- Bleistift

Der Cache ist bis auf die auf die letzen Meter mit dem Motorrad erreichbar.

--Luis hat auch ein Schwesterchen - Holly.
Besuche doch auch diesen Cache:
GC3MGR5 Judi´s Zwillingscache - Holly--

Für den kleinen Luis:

"Darum schuf Gott kleine Jungen"

Gott schuf einstmals aus seinen Träumen
die Welt mit Meeren, Wiesen, Bäumen.

Er schuf das Land in weitem Bogen,
von Berg und Tal und Strom durchzogen.
Gott war zufrieden, aber dann
sah er sein Werk noch einmal an.

"Hier fehlt jemand, dem es gelingt,
dass er das Meer, den Berg bezwingt,
dass er sich alles mit Bedacht
allmählich ganz zu eigen macht."

Darum schuf Gott -gut ist´s gelungen-
den munt´ren, forschen, tapf´ren Jungen,
der ohne Furcht vor blut´gen Rissen
erst haltmacht hinter Hindernissen.

Voll Unternehmungsgeist und Schwung,
voll Neugier und Begeisterung.
Gott gab ihm Lust zum Streiten, Lachen
und Mut, Entdeckungen zu machen.

Er gab ihm Festigkeit und Schmerz
und ein gerechtes, gutes Herz.
Gott sprach: "Wenn ich mir den beseh´,
der ist in Ordnung und o.k.!"

Zur Geschichte von Winnerath:

Winnerath wird 1501 erstmals urkundlich erwähnt, die Ursprünge des Ortes dürften aber weiter zurückliegen. Die Endung „-rath deutet auf die Zeit der großen Rodungen im 10. - 14. Jahrhundert hin. Der Name des Ortes ließe sich somit auf „Winnenrode = „die Rodung des Wino oder Winne zurückführen. Liegt der gleiche Stamm zugrunde wie bei Wimbach („winne= wünne = Viehweide), so wäre Winnerath die Siedlung an der gerodeten Viehweide. Der Ort gehörte zum Schultheißenamt Reifferscheid im kurkölnischen Amte Nürburg.1638 hatte jede Winnerather Familie ein Huhn an die Nürburg abzuliefern. Das Kölner Domkapitel besaß zwei Drittel des Zehnten von Winnerath, ein Drittel konnte der Schulder Pfarrer für sich in Anspruch nehmen. 1629 betrug dieser Zehnte in Winnerath 12 Malter und 4 Sester Roggen sowie 15 Malter und 2 Sester Hafer. Auf dem 1668 in Schuld stattfindenden Hofgericht, als die Lehnsverhältnisse des Schulder Domhofs geregelt und die Rechte und Freiheiten festgelegt wurden, trat ein „Jacob von Winrath als Schöffensprecher auf. Winnerath war pfarrlich immer Filiale von Schuld. Die Apollinariskapelle wurde 1666 erbaut. 1897 war der Kapellenturm so baufällig, daß er im folgenden Jahr renoviert und neu gedeckt werden mußte. 1926 wurde die Kapelle durch einen Anbau vergrößert. Auch 1960 erfolgte eine umfangreiche Restaurierung der Kapelle. Die Winnerather Kinder besuchten ur-sprünglich die Schule in Schuld. Wegen des weiten, im Winter oft unpassierbaren Weges, stellte die Gemeinde aber einen Winterlehrer ein, der die Kinder von Martini an bis Ostern in einer Privatwohnung unterrichtete. 1875 wurde für das Dorf eine eigene Schule eingerichtet, 1901/02 entstand ein neues Schulgebäude. 1966 wurde die Winnerather Schule aufgelöst. · 1815 hatte Winnerath 102 Einwohner · 1846 --141 E. · 1871 -- 144 E. · 1905 -- 161E. · 1950 -- 173 E. · 2004 -- 226 E. · 2009 -- 224 E. Quelle: (visit link)

Additional Hints (No hints available.)



 

Find...

114 Logged Visits

Found it 96     Didn't find it 4     Write note 3     Temporarily Disable Listing 3     Enable Listing 3     Publish Listing 1     Needs Maintenance 2     Update Coordinates 1     Post Reviewer Note 1     

View Logbook | View the Image Gallery of 5 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated:
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum

Return to the Top of the Page

Reviewer notes

Use this space to describe your geocache location, container, and how it's hidden to your reviewer. If you've made changes, tell the reviewer what changes you made. The more they know, the easier it is for them to publish your geocache. This note will not be visible to the public when your geocache is published.