Mystery Cache

Der Schwächere gibt nach / The weak draws back ...

A cache by emuc64 Send Message to Owner Message this owner
Hidden : 6/8/2012
In Bayern, Germany
Difficulty:
3.5 out of 5
Terrain:
1 out of 5

Size: Size: micro (micro)

Join now to view geocache location details. It's free!

Watch

How Geocaching Works

Please note Use of geocaching.com services is subject to the terms and conditions in our disclaimer.

Geocache Description:

D: Eigentlich bin ich ja kein besonderer Freund von magnetischen PETlingen an Verkehrsschildern - eigentlich ...
E: Actually I am not a fan of magnetic micros on simple traffic plates – actually …


Update 2012-06-12: Final Formel und Position geändert
Update 2012-07-03: Fragestellung für Y präzisiert
Update 2012-07-20: English version added



--- Deutsche Version ---

... doch als ich das Vorbild dieser Dose in der Nürnberger Innenstadt entdeckte, änderte ich meine Meinung schlagartig und ich beschloss, davon auch eine Kopie in München zu platzieren.

Der Start für diesen kleinen Mystery-Multi befindet sich nicht an der angegebenen Koordinate - ist aber weniger als 200m davon entfernt. Alle weiteren Informationen findet ihr vor Ort. Mobiles Internet und Wikipedia werden euch nicht weiterhelfen

Da meiner zu schwach war, konnte ich leider nicht rausfinden, wie es im Original wirklich aussieht. Deshalb habe ich's einfach aus meiner Phantasie heraus nachgebaut.

Vielen Dank an GPSKlausi für diese herrliche Inspiration und an UPS_Alex für seine tatkräftige Unterstützung bei der Herstellung der Dose.
Wer das Original kennt, der kann mir per PM ja berichten, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege.

Um die "Dose" vor Grobmotorikern und iPhone Kids zu schützen, habe ich - im Gegensatz zum Original - daraus allerdings einen kleinen Mystery Multi gemacht, der euch zunächst mal zum Lesen des Listings zwingt.

Zum Loggen benötigt ihr ein Spezialwerkzeug.
Welches, dass könnt ihr vielleicht schon anhand des Titels erraten.
Falls ihr das Werkzeug nicht dabei habt oder eures zu schwach ist, dann versucht es einfach bei eurem nächsten Besuch. Bitte keine Spoiler / Dosenfotos in euren Logs!!!

--- English version ---

... but I saw a geocache in Nürnberg and changed my mind and decided to place a copy in Munich.

The start of this little mystery multi is less then 200 m away from the listed start. Further information will be available on site. Mobile internet and Wikipedia will not be of any help.

Mine was too weak, so I could not find out how the original actually works. Therefore I stressed my phantasy and rebuild it.

Many thanks to GPSKlausi for this great inspiration and thanks to UPS_Alex for his help during fabrication of this cache.
Everybody who knows the original and solves this one as well is kindly asked to inform me per PM if my reproduction is alike the original.

Contrary to the original I created a little mystery multi to protect this cache against iPhone kiddies or awkard people. So please read the listing.

You will need a special tool.
You might be able to guess the tool from the headline?
If you do not have this tool with you or if yours is too weak, just try again next time. Please do not add any spoiler fotos to your logs!

------


D: So und nun zum Rätsel:
E: So here we go:

Station 1:
D: Findet im 200m Umkreis rund um die Headerkoordinate dieses Gebäude. Stellt anhand des daran befindlichen Schildes fest, in welchem Jahrhundert es erbaut wurde. X sei das Jahrhundert, in welchem dieses Gebäude erbaut wurde.
E: Search within 200m around the start coordinates to find this building. Check the available plate to find out in which century this building was build. X is the century.
D: Hinweis: Das gesuchte Gebäude ist weniger als 200m von der Headerkoordinate entfernt und hatte dem aktuellen Wikipedia Stand nach eine ganz andere Verwendung als auf dem Schild angegeben.
E: Hint: The building to be found is less then 200m away from the start. If we can believe Wikipedia the original use of the building was a totally different one then described on the plate.

Station 2:
D: Geht nun ca. 80 Meter in Richtung 16*X Grad. Ihr findet dort Fragmente eines Münchner Denkmals, welches im 2. Weltkrieg schwer beschädigt und danach rekonstruiert wurde.
Teile, die beim Wiederaufbau übrig geblieben sind, hat man einfach an dieser Stelle liegen gelassen. Y sei die ursprüngliche Bauzeit dieses Denkmals in Jahren (Differenz der Jahreszahlen der Inschrift nach).
E: Walk 80 m in direction 16*X degree. You will find parts of a munich monument which was destroyed during WWII and reconstructed afterwards. Some left overs after this reconstruction were left her. Find Y (original duration of construction of this monument = difference of the dates on the plate)
D: Hinweis: Auch hier weicht die Inschrift vor Ort von dem entsprechenden Wiki Artikel ab.
E: Hint: Here again the description on the plate differs a bit from the related wiki entry.

Final: N48°07.(83*X+1) E11°34.(54*Y+2) Happy Hunting!

Additional Hints (No hints available.)

 

Find...

667 Logged Visits

Found it 615     Didn't find it 11     Write note 27     Temporarily Disable Listing 4     Enable Listing 4     Publish Listing 1     Needs Maintenance 1     Owner Maintenance 4     

View Logbook | View the Image Gallery of 24 images

**Warning! Spoilers may be included in the descriptions or links.

Current Time:
Last Updated: on 3/26/2017 3:08:10 AM Pacific Daylight Time (10:08 AM GMT)
Rendered From:Unknown
Coordinates are in the WGS84 datum